Pages Navigation Menu

Hong Kong Sky City Marriott Hotel

Direkt am Flughafen von Hongkong gibt es nur wenige Hotels, da die Innenstadt nur eine kurze Bahnfahrt entfernt liegt. Eines der Hotels, die direkt von den Terminals erreicht werden können, ist das Hong Kong Sky City Marriott Hotel, das auch mit dem angrenzten Messezentrum verbunden ist.

Nachdem ich erst recht spät aus Guam gelandet bin, habe ich ein Hotel direkt am Flughafen benötigt. Die wenigen Hotels hier waren zu meiner Reisezeit recht teuer, sodass ich das Marriott mit 25.000 Punkten gebucht habe.

Hong Kong Sky City Marriott Hotel – Check-in und Lobby

Um vom Flughafen zum Hotel zu kommen, kann man einen Shuttlebus nutzen. Bequemer ist es aber mit dem Flughafenzug bis zur Endstation an der Messe zu fahren und dann über eine überdachte Fußgängerbrücke bis zum Hotel zu laufen. So lande ich dirirekt vor dem Haupteingang des Hotels, durch den ich die Lobby betrete.

Links vom Eingang befindet sich die Rezeption, wo ich freundlich begrüßt werde. Mir wird für meine Loyalität zu Marriott gedankt und als Platinum Mitglied bekomme ich ein Upgrade auf die Club Etage mit Lounge Zugang.

Die Lobby verfügt noch über eine Bad sowie gemütlich Sitzmöbel und eine große Fensterfront, durch man einen Blick auf die umliegenden Inseln hat.

Hong Kong Sky City Marriott Hotel – Zimmer

Mit dem Fahrstuhl fahre ich in den zwölften Stock, wo sich mein Zimmer befindet. Schon der Flur macht einen sehr edlen Eindruck mit den Holzvertäfelungen und den Zimmertüren in Holzoptik.

Nach dem Eintreten stehe ich in einem kleinen Flur. Rechts befindet sich ein Wandschrank, links geht es ins Bad.

Der erste Blick ins Zimmer gefällt mir sehr gut, auch wenn es nicht besonders groß ist.

Es gibt ein bequemes Doppelbett, in dem ich sehr gut geschlafen habe. Nur die Bettdecke habe ich als etwas dünn empfunden.

Gegenüber befindet sich eine Kommode, auf der der Flachbildfernseher steht.

Daneben steht ein Tisch, der auch als Schreibtisch fungiert. Auf dem Tisch steht zur Begrüßung eine Obstschale für mich bereit.

Am Fenster befinden sich eine Chaiselonge sowie ein weiterer, kleiner Tisch, auf dem ein Willkommensschreiben und das wohl genialste Begrüßungsgeschenk stehen, das ich je bekommen habe.

Auf einem Teller wurde aus Marzipan, Schokolade und Pralinen eine Landebahn samt Flugzeug drapiert. Für einen Flugfan wie mich einfach eine tolle Geste.

Anschließend werfe ich noch einen Blick in den Wandschrank im Vorraum. Hierin befinden sich zwei Bademäntel sowie Slipper, eine Minibar und ein Wasserkocher mit Kaffee und Tee Auswahl.

Das Badezimmer verfügt über einen Waschtisch mit guter Ablagefläche, auf dem nicht nur die üblichen Acca Cappa Hygieneprodukte zur Verfügung stehen, sondern wie in guten Hotels in Asien üblich, auch noch eine Reihe anderer Utensilien, wie Zahnbürste, Kamm oder Nagelfeile.

Hong Kong Sky City Marriott Hotel – Executive Lounge

Auf derselben Etage und nur wenige Türen von meinem Zimmer entfernt, befindet sich die Executive Lounge des Hotels. Zutritt haben Gäste, die ein Executive Zimmer oder eine Suite gebucht haben sowie Platinum Mitglieder und darüber von Marriott Bonvoy.

Nach dem Betreten der Lounge befinde ich mich in einem kleinen Empfangsbereich, wo auch ein Concierge zu finden ist, der bei Fragen oder Problemen zur Seite steht. 

Die eigentliche Lounge ist riesig und in verschiedene Bereiche unterteilt. So gibt es Tische und Stühle wie in einem Restaurant oder aber auch Hochtische mit Hockern.

In einem abgetrennten Bereich stehen Computer und Drucker zur Verfügung.

Auch das Dekor ist ganz auf die Lage des Hotels abgestimmt. So sind viele Flugzeugmodelle ausgestellt.

Im hinteren Bereich gibt es eine Selbstbedienungsbar mit warmen und kalten Getränken, die den ganzen Tag zur Verfügung stehen.

Daneben ist eine Snackbar aufgebaut. Da ich erst sehr spät im Hotel war, war das Abendessen leider gerade vorbei, es gab jedoch noch Sandwiches, Snacks und frisches Obst.

Zur Lounge gehört eine schöne Terrasse, auf der übrigens auch geraucht werden kann, während der Rest des Hotels Nichtraucherzone ist.

Hong Kong Sky City Marriott Hotel – Pool und Wellness

Das Hotel verfügt über einen sehr schönen Wellnessbereich mit einem tollen Pool, einem großen Umkleidebereich, einer Sauna, Whirlpool und sogar einer Regendusche. Alles ist super gepflegt und absolut sauber.

Marriott Sky City Hotel, Hong Kong – Frühstück

Frühstück wird sowohl in der Lounge als auch im Restaurant serviert. Auf Grund der größeren Auswahl habe ich mich für einen Besuch im Restaurant entschieden.

Hier gibt es, wie in großen, internationalen Hotels in Asien üblich, ein westliches und ein asiatisches Frühstücksbuffet mit riesiger Auswahl.

Auf Wunsch werden auch Eierspeisen wie Omelette oder Spiegelei frisch zubereitet.

Hong Kong Sky City Marriott Hotel – Fazit

Mir hat mein kurzer Aufenthalt im Hong Kong Sky City Marriott Hotel sehr gut gefallen. Das Hotel bietet sehr schöne Zimmer und exzellentes Personal sowie eine gute Anbindung an den Flughafen und die Stadt. An Messeterminen kann es allerdings auch sehr schnell ausgebucht oder teuer sein, sodass das Einlösen von Punkten eine gute Option ist. Ich kann einen Aufenthalt auf jeden Fall empfehlen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: In the Wake of the Storms – von Hong Kong nach Hawai’i – in Kürze

Einleitung: In the Wake of the Storms – von Hong Kong nach Hawai’i – in Kürze

Review: British Airways Club World A319: Berlin-London

Review: British Airways Galleries Lounge London Heathrow Terminal 5B

Review: British Airways Club World B777: London-Hong Kong

Review: Renaissance Harbor View Hotel, Hong Kong

Review: Silver Kris Business Lounge Hong Kong

Review: United Club Hong Kong

Review: Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong

Review: Asiana Business Class A330: Hong Kong-Seoul Incheon

Review: Asiana Business Lounge Incheon

Review: Asiana Business Class A330: Seoul Incheon-Honolulu

Review: Nissan Rogue SL 2018 Edition

Review: Hampton Inn & Suites Kapolei, Oahu

Review: Hilton Waikiki Beach – Prince Kuhio, Oahu

Review: Hawaiian Premier Club Honolulu

Review: Hawaiian First Class B717: Honolulu-Lihue

Review: Hilton Garden Inn Kaua’i Wailua Bay

Review: Courtyard by Marriott Kaua’i at Coconut Beach

Review: Hawaiian Premier Club Lihue & First Class B717: Lihue-Honolulu

Review: Best Western The Plaza Honolulu Airport

United Island Hopper: Honolulu-Guam, Teil 1

United Island Hopper: Honolulu-Guam, Teil 2

United Island Hopper: Honolulu-Guam, Teil 3

Review: Auto mieten auf Guam – Toyota Corolla, Enterprise-rent-a-car

Review: Hilton Guam Resort & Spa

Review: United Club Guam

Review: United First Class B737-700: Guam-Hong Kong

Review: Hong Kong Sky City Marriott Hotel

Review: Cotai Water Jet Hong Kong-Macao

Review: Conrad Macao

Review: JW Marriott Hong Kong

Review: In-Town Check-in und Airport Express Hong Kong

Review: Qantas Lounge Hong Kong

Review: Cathay Pacific Lounge – The Deck

Review: Cathay Pacific Lounge – The Wing Business Class

Review: British Airways Club World A380: Hong Kong-London

Review: British Airways Galleries Lounge London Heathrow Terminal 5 North

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

19 − dreizehn =