Pages Navigation Menu

Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong

Die Royal Orchid Lounge von Thai Airways ist eine von drei Star Alliance Lounges am Flughafen Hongkong. Sie ist als einzige Lounge in eine Frist und Business Class Sektion unterteilt.

Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong – Lage und Zugangsvoraussetzungen

Ähnlich wie der United Club, befindet sich die Lounge auf einer Empore über dem Terminal, dieses Mal in der Nähe des Gate 40. Die Beschilderung ist gut und die Lounge leicht zu finden. Zutritt haben Gäste der First und Business Class von Thai Airways sowie sämtlichen Star Alliance Gesellschaften sowie Gold Karten Inhaber.

Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong – Ausstattung

Um in die Business Lounge zu gelangen, gehe ich links am Empfangstresen vorbei und sehe dann als erstes das BNusiness Center, das einige abgetrennte Arbeitsplätze bietet.

Der Großteil der Lounge liegt dahinter und besteht aus einem einzigen Raum, in dem bunte Sessel vereteilt sind, zwischen denen kleine Tische stehen. Stecksdosen sucht man hier allerdings vergebens.

Es gibt zusätzlich noch ein kleines Separé, in dem ein Fernseher läuft.

Den schönsten Blick auf einige der Gates habe ich von diesem Tresen, aber auch hier nirgends Steckdosen. Geräte laden gestaltet sich in dieser Lounge mehr als schwierig.

Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong – Buffet

Das Buffet befindet sich in der Mitte der Lounge und bietet westliche sowie asiatische Speisen.

Es gibt eine gute Auswahl an nicht-alkoholischen Getränke und auch eine kleine Auswahl an Wein und Spiritousen.

An kalten Speisen stehen Sandwiches, Obst und Salate bereit. Weiterhin gibt es einige warme Soeisen im Angebot.

Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong – Waschräume

Die Lounge verfügt lediglich über recht kleine Toiletten. Duschen werden hier nicht angeboten.

Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong – Fazit

Von den drei Star Alliance Lounge am Flughafen Hongkong hat mir die Thai Royal Orchid Lounge am wenigsten gefallen. Sie war recht voll, beengt und es gab kaum Möglichkeiten elektrische Geräte zu laden. Auch das Buffet war geschmacklich nur mittelmäßig.

Um zu meinem Gate für den Weiterflug mit Asiana zu gelangen, muss ich von der Lounge nur durch den halben Terminal laufen, denn die Züge verkehren in dieser Richtung nur direkt zum Ankunftsbereich. Deshalb sollte ausreichend Zeit eingeplant werden, wenn man in einem anderen Teil des Terminals abfliegt.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: In the Wake of the Storms – von Hong Kong nach Hawai’i – in Kürze

Einleitung: In the Wake of the Storms – von Hong Kong nach Hawai’i – in Kürze

Review: British Airways Club World A319: Berlin-London

Review: British Airways Galleries Lounge London Heathrow Terminal 5B

Review: British Airways Club World B777: London-Hong Kong

Review: Renaissance Harbor View Hotel, Hong Kong

Review: Silver Kris Business Lounge Hong Kong

Review: United Club Hong Kong

Review: Thai Royal Orchid Business Lounge Hong Kong

Review: Asiana Business Class A330: Hong Kong-Seoul Incheon

Review: Asiana Business Lounge Incheon

Review: Asiana Business Class A330: Seoul Incheon-Honolulu

Review: Alamo: Nissan Rogue SL – in Kürze

Review: Hampton Inn & Suites Kapolei, Oahu – in Kürze

Review: Hilton Waikiki Beach – Prince Kuhio, Oahu – in Kürze

Review: Hawaiian Premier Club Honolulu – in Kürze

Review: Hawaiian First Class B717: Honolulu-Lihue – in Kürze

Review: Hertz: Nissan Rogue SL AWD – in Kürze

Review: Hilton Garden Inn Kaua’i – in Kürze

Review: Marriott Courtyard Kaua’i – in Kürze

Review: Hawaiian Premier Club Lihue – in Kürze

Review: Hawaiian First Class B717: Lihue-Honolulu – in Kürze

Review: Best Western The Plaza Honolulu Airport – in Kürze

Review: United Economy Plus B737-800 – The Island Hopper: Honolulu-Guam – in Kürze

Review: Enterprise: Toyota Corolla – in Kürze

Review: Hilton Guam Resort & Spa – in Kürze

Review: United Club Guam – in Kürze

Review: United First Class B737-700: Guam-Hong Kong – in Kürze

Review: Marriott Sky City Hong Kong – in Kürze

Review: Cotai Ferry Hong Kong-Macao-Hong Kong – in Kürze

Review: Conrad Macau – in Kürze

Review: JW Marriott Hong Kong – in Kürze

Review: In-Town Check-in und Airport Express Hong Kong – in Kürze

Review: Qantas Lounge Hong Kong – in Kürze

Review: Cathay Pacific Lounge – The Deck – in Kürze

Review: Cathay Pacific Lounge – The Wing Business Class – in Kürze

Review: British Airways Club World A380: Hong Kong-London – in Kürze

Review: British Airways Galleries Lounge London Heathrow Terminal 5 North – in Kürze

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

elf + 7 =