Pages Navigation Menu

Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha

Der Souq Waqif ist der Basar von Doha und in diesem historischen Gebiet der Altstadt liegen die Souq Waqif Boutique Hotels. Insgesamt gibt es acht kleine Hotels, die über das Gebiet des Souq verteilt und in Design und Ausstattung unterschiedlich sind.

Ich habe das Hotel über das (damals noch kostenlose) Stop-over Programm von Qatar Airways gebucht. Dazu habe ich auf der Buchungsseite von Qatar meine Ticketnummer eingegeben und konnte dann aus einer Reihe von Hotels auswählen. Die Entscheidung für dieses Hotel habe ich aufgrund der Lage getroffen, da es das einzige Angebot direkt im Souq war.

Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha – Check-in und Lobby

Vom Flughafen zum Hotel habe ich ein Taxi genommen, das mich vor dem Arumaila Boutique Hotel absetzt. Ich betrete die Lobby und werde hier freundlich empfangen. Der Check-in ist schnell und professionell, obwohl es gerade acht Uhr am Morgen ist. Da man das Hotel für 24 Stunden buchen konnte, ist es auch um diese Zeit kein Problem, sofort mein Zimmer zu beziehen.

Das Zimmer befindet sich jedoch nicht in diesem Haus, sondern im Najd Boutique Hotel, das sich mitten in der Fußgängerzone des Souq befindet. Ich muss hierhin jedoch nicht laufen, sondern werde mit dem Golfwagen gefahren und bis zum Zimmer gebracht. Als ich das Zimmer betrete, stelle ich jedoch fest, dass es kein Fenster hat. Solche Zimmer kenne ich, mag sie aber gar nicht. Außerdem finde ich einen dicken, fetten Käfer auf dem Bett. In diesem Hotel befindet sich allerdings keine Rezeption, dafür aber im Haus gegenüber.

Das Al Mirqab Boutique Hotel ist das größere der beiden Häuser und nur wenige Schritte entfernt.

Hier gibt es eine Rezeption und ich trage mein Anliegen vor. Mir wird schnell geholfen und ein Umzug in ein Zimmer in diesem Haus angeboten. Einziger Nachteil, es gibt momentan kein Zimmer mit einem Doppelbett, sondern nur mit zwei Einzelbetten. Ich stimme dem Umzug aber trotzdem zu, da ich sowieso nur eine Nacht in Doha sein werde.

Die Lobby hier ist sehr ansprechend eingerichtet und gefällt mir auf Anhieb. Die Häuser sind zwar modern, aber im alten arabischen Stil gebaut und eingerichtet, sodass sie wunderbar in den Souq passen und ein Gefühl von 1000 und einer Nacht versprechen.

Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha – Deluxe Room

Mit einem gläsernen Fahrstuhl geht es für mich nun hier in den zweiten Stock, wo sich mein neues Zimmer befinden soll.

Auch die Korridore sind sehr schön und individuell gestaltet.

Nach dem Betreten des Zimmers stehe ich in einem kleinen Vorraum, von dem rechts das Bad abgeht. Links befindet sich eine Schrankwand.

Das Zimmer ist nicht besonders groß, aber ausreichend. Wie angekündigt, verfügt es über zwei Betten. Vor jedem Bett steht ein großer Sessel.

Die Betten sind echte Einzelbetten und etwas schmal für meinen Geschmack. Allerdings sind sie sehr bequem und ich habe wirklich gut geschlafen.

Gegenüber des Bettes hängt der Flachbildfernseher an der Wand und daneben befindet sich der Schreibtisch.

In der Schrankwand sind die Minibar und ein Wasserkocher zu finden. Auch zwei Wasserflaschen stehen bereit.

Das Bad hat eine angenehme Größe und verfügt über einen Waschtisch mit guter Ablage, eine Toilette plus Bidet und eine große Dusche. Leider ist das Bad nicht sehr gut gepflegt. So wackeln einige Armaturen und der Handtuchhalter hängt ebenfalls nicht fest. Etwas unansehnlich sind auch die Wasserränder. Das ist echt schade und macht keinen so guten Eindruck.

Wie in Asien üblich, stehen im Zimmer neben Shampoo, Conditioner und Duschgel auch noch weitere Hygieneartikel bereit.

Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha – Pool, Fitness und Spa

Das Al Mirqab Boutique Hotel verfügt über einen kleinen Pool auf dem Dach, der komplett von Mauern umgeben ist, sodass man ihn von außen nicht einsehen kann. Hier ist das Baden in westlicher Badebekleidung gestattet.

Im Untergeschoss des Hotels gibt es einen großen öffentlichen Bereich mit einigen Sitzgelegenheiten.

Hinter einer der Türen liegt ein kleines Spa mit Whirlpools. Ein komplettes Spa befindet sich im Al Jasra Boutique Hotel.

Nebenan ist das Fitness Center des Hotels untergebracht, das über etliche Geräte verfügt.

Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha – Restaurant

Die Souq Waqif Hotels verfügen über vier Restaurants, ein Frühstücksrestaurant sowie eine Lounge. Sind sind über die verschiedenen Häuser verteilt.

Ich entscheide mich zum Abendessen für das französische Restaurant La Patisserie im Al Bidda Boutique Hotel. Ich wähle einen Platz auf der Terrasse, denn in diesem warmen Klima esse ich gerne draußen.

Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha – Fazit

Meine Meinung zu den Souq Waqif Hotels ist zwiegespalten. Einerseits sind die Hotels wirklich toll, besonders von der Lage her. Auch das Design finde ich ich super und das Restaurant, das ich besucht habe, hat mir auch gefallen. Was ich allerdings negativ empfand, waren die vielen kleinen Dinge, die nicht stimmten. So gab es im ersten Zimmer Ungeziefer und im zweiten Zimmer hätte man mal einen Handwerker beschäftigen sollen. Es geht einfach nicht, dass in einem fünf Sterne Hotel die Handtuchhalter von der Wand hängen und die Haken an der Wand ebenso. Auch die kleinen Wasserschäden im Bad waren nicht besonders ansehnlich. Insgesamt war der Aufenthalt in Ordnung, aber ich würde wohl beim nächsten mal ein anderes Hotel wählen.

Weitere Artikel zu dieser Reise:

Reisebericht: New Horizons – über Umwege nach Singapur

Einleitung: New Horizons – über Umwege nach Singapur

Review: Lufthansa Senator Lounge, Berlin-Tegel

Review: SAS Plus Boeing 737: Berlin-Stockholm

Review: Clarion Hotel, Flughafen Stockholm-Arlanda

Review: Hilton Stockholm Slussen

Review: Stockholm Arlanda Lounge

Review: Qatar Airways Business Class (Q Suite) Airbus 350: Stockholm-Doha

Review: Qatar Business Class Arrival und Arrival Lounge

Review: Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha

Review: Al Mourjan Business Lounge, Doha

Review: Qatar Airways Business Class Airbus 350: Doha-Singapur

Review: Crowne Plaza Changi Airport Hotel, Singapur

Review: Le Méridien Sentosa Hotel, Singapur

Review: Hotel Fort Canning, Singapur

Review: Conrad Centennial Hotel, Singapur

Review: Marriott Tang Plaza, Singapur

Review: SATS Premier Lounge Terminal 1, Changi Airport

Review: Qatar Airways Business Class (Q Suite) Airbus 350: Singapur-Doha

Review: Qatar Airways Business Class Airbus 350: Doha-Stockholm

Review: Radisson Blu Arlandia Hotel

Review: SAS Lounge Flughafen Stockholm Arlanda

Review: SAS Plus Boeing 737: Stockholm-Oslo

Review: SAS Lounge Flughafen Oslo

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

dreizehn − dreizehn =