Pages Navigation Menu

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel, Singapur

Das Singapore Marriott Tang Plaza Hotel ist eines der markantesten Hotels der südostasiatischen Metropole. Es befindet sich in einem Gebäude, das einer Pagode ähnelt und nimmt einen prominenten Platz an der belebten Orchard Road ein. Nebenbei erzählt das Hotel auch die Geschichte einer der erfolgreichsten Familien Singapurs.

Der Name Tang ist in Singapur eine Institution wie kaum eine zweite. Tang Choon Keng wurde 1901 in China geboren und wanderte 1923 in das damals noch britische Singapur aus. Sein erstes Geld verdiente er mit Handel und so baute er Schritt für Schritt ein kleines Imperium auf. Irgendwann entdeckte Tang das Potenzial der Orchard Road, denn viele Menschen passierten diese Stelle jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause. So siedelte er hier sein erstes Geschäft an und Tangs Departement Store gibt es noch heute, inzwischen aber auch mehrere Filialen in der Stadt und Südostasien. 1958 kaufte er dieses Stück Land, auf dem sich heute das Hotel befindet und ab 1982 ließ er hier ein Shopping Center auf fünf Etagen und darüber das Hotel errichten, das heute als Marriott Tang Plaza bekannt ist.

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel – Lobby und Check-in

Ich erreiche das Hotel mit dem Taxi, das mich direkt vor dem Haupteingang absetzt, der sich an der wohl bekanntesten Ecke der Orchard Road befindet. Von hier gehe ich die wenigen Schritte bis in die Lobby.

Die Lobby besteht aus einer riesigen, über mehrere Stockwerke reichenden Halle, in der sich viele Sitzgelegenheiten befinden und an deren Kopfende sich die Rezeption befindet.

An der Rezeption werde ich freundlich begrüßt und mir wird für meine Loyalität zu Marriott gedankt. Als Upgrade erhalte ich ein Zimmer in einem höheren Stockwerk und mit Ausblick. Ebenfalls erklärt wird mir, wo das Frühstück serviert werden wird, das in meinem Zimmerpreis inkludiert ist. Außerdem wird die Gutschrift der Bonuspunkte für Statusinhaber bestätigt.

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel – Zimmer

Mit der Schlüsselkarte in der Hand begebe ich mich zu den Fahrstühlen und fahre in den 21. Stock, wo sich mein Zimmer befindet. Durch die ungewöhnliche Bauart des Hotels sind auch die Flure recht seltsam geschnitten. Im Prinzip befinden sich die Fahrstühle im Kern des Gebäudes und die Zimmer sind kreisförmig darum angesiedelt.

Durch den Pagodenschnitt des Hotels sind die Zimmer ebenfalls ungewöhnlich geschnitten und man den Grundriss am besten als Trapez beschreiben. Die Tür befindet sich dabei an der kürzesten Seite und gibt den Weg in einem kleinen Flur frei. Rechts befindet sich ein großer Kleiderschrank und links der Zugang zum Bad.

Der erste Blick ins Zimmer zeigt einen modernen Raum, der ausreichend groß ist. Im Zentrum steht natürlich das große Doppelbett. Davor befindet sich eine Chaiselongue.

Am Fenster ist ein Tisch zu finden, der mit zwei Stühlen ausgestattet ist und auch als Schreibtisch fungiert.

An der gegenüberliegenden Wand hängt der Flachbildfernseher. Darunter steht eine Kommode, in der sich die üppig ausgestattete Minibar befindet.

Als weitere Begrüßung finde ich einen Obstteller sowie ein kleines Anschreiben vor. Eine nette Geste.

Das Bad ist kompakt aber ausreichend groß und sehr edel ausgestattet. Es gibt eine großzügige Dusche, einen Waschtisch sowie einen kleinen Frisierplatz. Die Hygieneprodukte sind von Thann.

Der Blick aus dem Fenster ist dann wirklich sehr schön. Ich schaue direkt auf die Kreuzung von Orchard und Scotts Road sowie die hippe ION Orchard Mall und den Wheelock Place.

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel – Pool

Auf einer Art Dachterrasse, die sich auf dem Unterbau der Pagode mit den Zimmern befindet, ist der schöne Poolbereich des Hotels zu finden. Hier gibt es auch ein Fitnesscenter sowie einige sehr exklusive Poolsuiten.

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel – Restaurants

Das Marriott Tang Plaza Hotel verfügt über mehrere Restaurants, wovon eines über einen sehr netten Außenbereich an der Orchard Road verfügt. Hier kann ich das Treiben auf der Shoppingmeile beobachten und gleichzeitig zu Abend essen.

Zum Nachtisch gibt es in der Patisserie des Hotels eine leckere Auswahl.

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel – Frühstück

Das Frühstück wird im Hauptrestaurant des Hotels serviert, das sich direkt neben der Lobby befindet. Und hier bekomme ich ein Buffet geboten, das mich restlos begeistert. Dieses Frühstück gehört wohl zu den besten Hotelbuffets, die ich kenne. Das Angebot ist schier endlos und auf den Bildern nur ein kleiner Teil zu sehen.

Dazu gehören natürlich auch Eierspeisen, die nach Wunsch zubereitet werden, wie das Omelette.

Lustig fand ich dann noch den deutschen Jogurt, der hier ganz stolz angepriesen wird.

Singapore Marriott Tang Plaza Hotel – Fazit

Schon seit meinem ersten Aufenthalt in Singapur im Jahr 1999 wollte ich einmal im Marriott Tang Plaza übernachten. Damals reichte es allerdings nur für einen Eisbecher auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Auch meine zweite Reise im Jahr 2014 führte mich nur am Hotel vorbei. Auf der dritten reise im Jahr 2019 sollte es nun aber so weit sein und ich buchte eine Nacht in dem berühmten Hotel an der Orchard Road.

Mein Aufenthalt hat mir dann auch gut gefallen. Das Hotel ist ein solides Haus, das im oberen Segment angesiedelt ist und bietet den Komfort für einen angenehmen Aufenthalt. Die Zimmer selbst sind allerdings nichts besonders. Sind sind sehr schön und auch makellos sauber, aber bleiben eben nicht weiter im Gedächtnis. Was mir im Gedächtnis geblieben ist, ist das Speisenangebot. Besonders das Frühstück war für außergewöhnlich.

Würde ich noch einmal im Marriott Tang Plaza übernachten? Vielleicht, irgendwann. Das liegt aber nicht so sehr am Hotel, denn das war sehr gut. Es liegt mehr an der schieren Auswahl an Unterkünften, die Singapur bietet und die alle noch darauf warten, von mir einmal ausprobiert zu werden.

Weitere Artikel zu dieser Reise:

Reisebericht: New Horizons – über Umwege nach Singapur

Einleitung: New Horizons – über Umwege nach Singapur

Review: Lufthansa Senator Lounge, Berlin-Tegel

Review: SAS Plus Boeing 737: Berlin-Stockholm

Review: Clarion Hotel, Flughafen Stockholm-Arlanda

Review: Hilton Stockholm Slussen

Review: Stockholm Arlanda Lounge

Review: Qatar Airways Business Class (Q Suite) Airbus 350: Stockholm-Doha

Review: Qatar Business Class Arrival und Arrival Lounge

Review: Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha

Review: Al Mourjan Business Lounge, Doha

Review: Qatar Airways Business Class Airbus 350: Doha-Singapur

Review: Crowne Plaza Changi Airport Hotel, Singapur

Review: Le Méridien Sentosa Hotel, Singapur

Review: Hotel Fort Canning, Singapur

Review: Conrad Centennial Hotel, Singapur

Review: Marriott Tang Plaza, Singapur

Review: SATS Premier Lounge Terminal 1, Changi Airport

Review: Qatar Airways Business Class (Q Suite) Airbus 350: Singapur-Doha

Review: Qatar Airways Business Class Airbus 350: Doha-Stockholm

Review: Radisson Blu Arlandia Hotel

Review: SAS Lounge Flughafen Stockholm Arlanda

Review: SAS Lounge Flughafen Oslo

Review: SAS Plus Boeing 737: Stockholm-Oslo-Berlin

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

zehn + fünf =