Pages Navigation Menu

Radisson Blu Arlandia Hotel, Schweden

Das Radisson Blu Arlandia Hotel ist ein Flughafenhotel am Stockholmer Airport Arlanda, das sich in der Nähe des Terminals befindet und auf kurze Aufenthalte vor oder nach Flügen ausgelegt ist.

Radisson Blu Arlandia Hotel – Lage

Das Hotel ist mit einem Shuttlebus vom Terminal aus erreichbar, der mehrere Hotels und Parkplätze anfährt. Gleich gegenüber befindet sich das Jumbo Hotel, das in eine Boeing 747 eingebaut wurde.

Radisson Blu Arlandia Hotel – Check-in und Lobby

An der Rezeption werde ich etwas unterkühlt begrüßt. Na ja, bin ich inzwischen ja von Schweden gewöhnt. Dann erklärt man mir erst einmal lang und breit, dass man ein bargeldloses Hotel sei. Meine Güte, es ist später Sonntagabend und ich hätte einfach nur gerne ein Bett. Ich hatte sowieso nicht vor, die Übernachtung bar zu zahlen. Als das erledigt ist, bekomme ich endlich meine Zimmerkarte, ohne ein weiteres Wort der Information. Auch hier muss man dem Mitarbeiter alles aus der Nase ziehen.

Die Lobby hat auch hier wieder den Touch einer Möbelausstellung von IKEA, was ich nicht negativ meine. Es sieht eben typisch schwedisch aus, wie man es aus dem Einrichtungshaus so kennt.

In der Lobby befindet sich auch eine Bar und dahinter der Zugang zum Restaurant.

Radisson Blu Arlandia Hotel – Zimmer

Mit dem Fahrstuhl fahre ich in den zweiten Stock, wo sich mein Zimmer befinden soll. Die Korridore hier erscheinend etwas düster und nicht besonders einladend. Eine Renovierung täte da auf jeden Fall mal gut, aber auch hier hat man die anscheinend nur in der Lobby durchgeführt.

Nach dem Betreten des Zimmers stehe ich in einem kleinen Flur, in dem sich rechts ein Kleiderschrank befindet und links der Zugang zum Bad. 

Beim ersten Blick ins Zimmer bin ich dann schon sehr enttäuscht. Der Raum ist winzig und die Ausstattung auch schon älter. Vier Sterne würde ich dieser Unterkunft auf keinen Fall geben und Preis/Leistung stimmen so gar nicht. Das Bett ist auch recht hart, was ich gar nicht mag. Zu zweit würde man in dem Zimmer wirklich Platzangst bekommen, zumal es auch noch so voll gestellt ist.

Neben dem Bett steht ein Sessel, den man mit einem Kissen versehen hat, um ihn wohl etwas aufzupeppen.

Gegenüber stehen ein Tisch und ein Stuhl, die wohl auch als Arbeitsplatz dienen sollen.

Ein großer Flachbildfernseher hängt an der Wand. Der Durchgang zwischen Bett und besagter Wand ist allerdings so schmal, dass man hier kaum durch kommt.

In einer Ecke neben dem Schrank stehen ein Wasserkocher und einige Snacks. Darunter befindet sich die dürftige Minibar.

Das Bad ist dann absolute Miniaturgröße. Man kann sich hier kaum drehen und stoß ständig irgendwo an. Wenigstens stehen recht ordentliche Hygieneprodukte zur Verfügung.

Radisson Blu Arlandia Hotel – Pool und Fitness

Das Radisson Blu Arlandia Hotel verfügt im Erdgeschoss über einen kleinen Innenpool, der auch beheizt ist. Daneben befindet sich ein kleines Fitnesscenter.

Radisson Blu Arlandia Hotel – Frühstück

Das Frühstück ist bei meinem Aufenthalt im Zimmerpreis inklusive und wird im Hotelrestaurant serviert. Im Gegensatz zu den Zimmern wurde dieses wie die Lobby recht schön renoviert.

Die Auswahl am Buffet ist sehr gut und reichhaltig. Es gibt viele warme und kalte Speisen. Eier können auch nach Wunsch aus der Küche bestellt werden.

Radisson Blu Arlandia Hotel – Fazit

Mein Fazit des Radisson Blu Arlandia fällt durchwachsen aus. Während die Lobby sehr ansprechend ist und das Frühstück wirklich toll, sind die Zimmer einfach nur winzige Kammern, die auch mal generalüberholt werden sollten. Für den Preis, der hier aufgerufen wird, wird einfach viel zu wenig geboten. Auch das Personal könnte etwas freundlicher und serviceorientierter sein. Beim nächsten Mal würde ich wohl eher das Clarion wieder vorziehen.

Weitere Artikel zu dieser Reise:

Reisebericht: New Horizons – über Umwege nach Singapur

Einleitung: New Horizons – über Umwege nach Singapur

Review: Lufthansa Senator Lounge, Berlin-Tegel

Review: SAS Plus Boeing 737: Berlin-Stockholm

Review: Clarion Hotel, Flughafen Stockholm-Arlanda

Review: Hilton Stockholm Slussen

Review: Stockholm Arlanda Lounge

Review: Qatar Airways Business Class (Q Suite) Airbus 350: Stockholm-Doha

Review: Qatar Business Class Arrival und Arrival Lounge

Review: Souq Waqif Hotels by Tivoli, Doha

Review: Al Mourjan Business Lounge, Doha

Review: Qatar Airways Business Class Airbus 350: Doha-Singapur

Review: Crowne Plaza Changi Airport Hotel, Singapur

Review: Le Méridien Sentosa Hotel, Singapur

Review: Hotel Fort Canning, Singapur

Review: Conrad Centennial Hotel, Singapur

Review: Marriott Tang Plaza, Singapur

Review: SATS Premier Lounge Terminal 1, Changi Airport

Review: Qatar Airways Business Class (Q Suite) Airbus 350: Singapur-Doha

Review: Qatar Airways Business Class Airbus 350: Doha-Stockholm

Review: Radisson Blu Arlandia Hotel

Review: SAS Lounge Flughafen Stockholm Arlanda

Review: SAS Plus Boeing 737: Stockholm-Oslo

Review: SAS Lounge Flughafen Oslo

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

fünf × zwei =