Pages Navigation Menu

Budget Car Rental – Auto mieten in Ketchikan, Alaska

Mietwagen sind für mich in einem Reiseland das Fortbewegungsmittel Nummer eins, denn so kann ich individuell und zeitunabhängig unterwegs sein. Normalerweise ist es heutzutage auch kein Problem ein Auto zu reservieren, doch an abgelegen Orten kann das recht kompliziert werden.

Normalerweise ist es für mich eine der leichtesten Übungen vor der Reise einen Mietwagen zu reservieren. Heute geht das schnell und unkompliziert über gängige Anbieter. Dabei bevorzuge ich immer deutsche Portale, denn hier sind alle gängigen Versicherungen inklusive. Doch manchmal kann ein Mietwagen auch zu einer Herausforderung werden, wenn nämlich kein Anbieter hierzulande etwas im Angebot hat. Zum ersten Mal habe ich das bei meiner Reise nach Guam erlebt, doch auch Ketchikan stellte mich vor dieselben Probleme.

Während Juneau als Hauptstadt von Alaska noch bei einigen Anbietern im Programm war, konnte ich für Ketchikan nirgendwo ein Angebot finden. Nun gibt es in Ketchikan auch nur zwei Vermieter, doch mit Budget ist immerhin eine internationale Firma dabei. Trotzdem war es unmöglich etwas zu buchen, sodass ich letztendlich direkt über die Seite von Budget reservierte und die Versicherungen über meine Kreditkarte abgedeckt werden sollten. Diese Police ist zwar nur rudimentär, aber immer noch besser als gar keine Versicherung.

Nach meiner Ankunft in Ketchikan funktionierte aber alles wunderbar, so wie ich auch schon auf Guam die Erfahrung gemacht habe. Meine Reservierung war im System und ein vertrag schnell unterschrieben. Das Auto wurde hier in Ketchikan zugewiesen und sollte sich auf dem Parkplatz vor dem Gebäude befinden. Und der sah dann so aus:

Der silberne Toyota Corolla in der Mitte, der sollte meiner sein. Auf den ersten Blick ist er auch ganz in Ordnung und hat sogar Lederausstattung. Die Laufleistung ist mit über 33.000 Meilen für einen Mietwagen jedoch schon recht hoch. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Ketchikan nicht gerade viele Straßen hat. Und das Alter sah man dem Auto beim genaueren Hinsehen dann auch schon an. Auch das hatte der wagen mit meiner Anmietung auf Guam gemein. Anscheinend werden Autos an entlegenen Stationen generell nicht so häufig ausgetauscht.

Von der technischen Seite war das Auto aber mit allem ausgestattet, was man so brauchen könnte und für zwei tage würde das auf jeden Fall in Ordnung sein. 

Der Wagen war soweit auch sauber, jedoch hatten besonders die Sitzbezüge schon einige Flecken.

Was mich dann aber doch etwas überrascht hat, waren die diversen Lackschäden. Ein so zerschrammtes Auto hatte ich bisher noch nirgendwo angemietet und so dokumentierte ich die Schäden lieber man zur Sicherheit fotografisch.

Umso mehr ich schaute, desto mehr fand ich. Besonders der mit Klebeband reparierte Stoßfänger war schon etwas gewöhnungsbedürftig. Aber eine wirkliche Wahl hatte ich ja nicht und so lange das Auto fahren würde, sollte es mich jetzt nicht weiter stören.

Eine weitere Besonderheit in Ketchikan ist die Lage des Flughafens. Der liegt auf einer eigenen Insel, die nur durch eine Fähre mit dem Rest der Stadt verbunden ist. So bekomme ich vom Vermieter gleich erstmal noch Fährtickets ausgehändigt, die mir die Hin- und Rückfahrt sichern.

Am doch etwas düster anmutenden Flughafengebäude fahre ich nun vorbei zur Fähre. Ich muss zugeben, dass das für mich auch das erste Mal ist, dass der Flughafen nur auf dem Wasserweg verlassen werden kann. Es sollte zwar mal eine Brücke gebaut werden, doch dieser Plan wurde als zu teuer verworfen.

Mit der Fähre gelange ich nun in nur wenigen Minuten in die Stadt, wo mein Abenteuer Ketchikan starten kann.

Fazit: Die Mietwagenbuchung in Ketchikan war etwas umständlich, da ich zuerst einen Vermieter finden musste und dann die Buchung nur ohne die Absicherung einer deutschen Zusatzversicherung tätigen konnte. Die Anmietung vor Ort verlief dann aber völlig unkompliziert und die Mitarbeiter waren sehr nett, was bei Vermietern leider nicht immer der Fall ist. Das Auto von Budget ließ dann zwar etwas zu wünschen übrig, brachte mich aber überall zuverlässig hin. Auch die Abgabe war völlig problemlos und es gab keine Diskussionen wegen eventueller Schäden. Meine Fotos habe ich als Nachweis auch nicht gebraucht. Insofern würde ich Budget in Ketchikan definitiv wieder wählen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: Hot and Cold – Kalifornien & Alaska

Einleitung: Hot and Cold – Kalifornien & Alaska

Review: Lufthansa Business Class Airbus 380: München-Los Angeles

Review: Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello

Review: Hampton Inn & Suites San Diego Airport Liberty Station

Review: Airspace Lounge San Diego

Review: American Airlines First Class Embraer 175: San Diego-Los Angeles

Review: American Airlines Flagship Lounge Los Angeles

Review: Admirals Club Eagles Nest, Los Angeles

Review: DoubleTree Suites by Hilton Hotel Seattle Airport – Southcenter

Review: Milk Run – in Kürze

Review: Best Western Country Lane Inn, Juneau

Review: Budget Car Rental Ketchikan

Review: The Landing Hotel, Ketchikan

Review: The Arctic Club Seattle – a Doubletree by Hilton Hotel – in Kürze

Review: Courtyard by Marriott Seattle Downtown/Pioneer Square – in Kürze

Review: United First Class Boeing 757: Seattle-San Francisco – in Kürze

Review: DoubleTree by Hilton Hotel & Spa Napa Valley – American Canyon – in Kürze

Review: Residence Inn by Marriott San Jose Cupertino – in Kürze

Review: Hilton Garden Inn Palm Springs/ Rancho Mirage – in Kürze

Review: Hilton Garden Inn Los Angeles/Redondo Beach – in Kürze

Review: United Polaris Lounge Los Angeles – in Kürze

Review: Star Alliance Lounge Los Angeles – in Kürze

Review: Lufthansa Panorama Lounge, Frankfurt – in Kürze

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

fünf × 3 =