Pages Navigation Menu

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello, Kalifornien

Das Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello ist ein Mittelklassehotel, das sich südlich der Innenstadt von Los Angeles befindet. Es ist direkt an einen Golfplatz angeschlossen und vor Kurzem eröffneten noch einige weitere Hotels in dem Gebiet.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Lage

Das Hotel befindet sich in Montebello, südlich von Downtown Los Angeles. Montebello selbst ist nicht an allen Ecken ein schöner Ort aber die Fahrt vom Freeway zum Hotel ist problemlos möglich und das Hotel selbst befindet sich auf einem Gelände mit einem Golfplatz und mehreren Hotels. Diese Gegend ist auf jeden Fall sauber und sicher. Praktisch liegt das Hotel auch, wenn man die Stadt in östlicher Richtung verlassen will, aber wegen einer späten Ankunft nicht mehr so weit fahren. Genauso ist es gut möglich hier vor dem Abflug zu nächtigen, um sich die teuren Hotels am Flughafen zu sparen. Parken ist hier ebenfalls kostenlos möglich und es gibt sogar gesonderte Parkplätze für Hilton Diamond Mitglieder.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Lobby und Check-in

Ich betrete das Hotel durch den Haupteingang und stehe dann in einer typischen Hilton Garden Inn Lobby. Da das Hotel schon einige Jahre geöffnet ist, hat diese nicht das ganz neue Design, ist aber in einem gepflegten Zustand.

Die Rezeption befindet sich links und ich werde freundlich eingecheckt. Upgrades sind bei Hilton Garden Inn auch mit Status nicht vorgesehen und so wird mir die Schlüsselkarte für ein Zimmer in der gebuchten Kategorie überreicht. Allerdings bekomme ich einen Voucher für das Frühstück, das für mich kostenlos ist.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Standardzimmer

Mit dem Fahrstuhl fahre ich in den dritten Stock, wo sich mein Zimmer befinden soll. Die Flure sind etwas dunkel und hier sieht man dann schon, dass das Hotel etwas älter ist, denn das neue Design der Kette ist bedeutend freundlicher.

Mein Zimmer ist im typischen Look von Hilton Garden Inn ausgestattet, der vor rund zehn Jahren in die Hotels eingebaut wurde. Das Mobiliar ist so zwar schon etwas älter, aber absolut in Ordnung und die Hilton Garden Inn Betten sind immer super bequem.

Gegenüber des Bettes befindet sich eine Kommode mit dem Flachbildfernseher und daneben einen Mini Pantry mit Kühlschrank, Mikrowelle und Kaffeemaschine.

In der Ecke am Fenster steht einen Sessel mit Hocker und einem kleinen Beistelltisch.

Außerdem gibt es einen Schreibtisch mit einem richtigen Bürostuhl, an dem man auch gut arbeiten kann.

Leider hat das Zimmer ein Problem, wie ich recht bald feststelle. Schon nach dem Eintreten war es recht kalt, was aber in den USA nicht ungewöhnlich ist, da Klimaanlagen oft auf recht niedrige Temperaturen gestellt werden. Jedoch muss ich feststellen, dass sich daran auch nichts ändert, als ich am Thermostat drehe. So sind und bleiben im Zimmer gerade mal 17 Grad, was mir dann doch zu frisch ist.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Junior Suite

So gehe ich also zur Rezeption und schildere mein Problem. Dort ist man sofort sehr hilfsbereit und bietet mir an, das Zimmer zu tauschen, was ich dankend annehme. Für meine Unannehmlichkeiten erhalte ich ein Upgrade auf eine Junior-Suite. Mit der neuen Schlüsselkarte in der Hand fahre ich so wieder in den dritten Stock, wo sich auch die Suite befindet. Da ich Hilton Garden Inn Suiten eigentlich kenne, erwarte ich nicht zu viel, außer mehr Platz, doch hier bin ich sehr positiv überrascht. Die Suiten wurden anscheinend komplett renoviert, was mir schon im Eingangsbereich auffällt. Der Boden ist mit Laminat ausgelegt und rechts befindet sich ein großer Kleiderschrank, daneben eine Kofferablage. Links ist eine Schiebetür zum Bad, in die ein großer Spiegel eingebaut wurde.

Der erste Blick in die Junior-Suite gefällt mir gut, die aus einem großen, modern eingerichteten Zimmer besteht.

Das große Doppelbett ist auch hier im typischen Hilton Garden Inn Stil und super bequem.

Neben dem Bett befindet sich eine Couchecke mit Tisch.

An der gegenüberliegenden Wand ist der Flachbildfernseher aufgehängt und darunter befindet sich ein Gas betriebener Kamin. Daneben stehen ein Sessel mit Hocker sowie ein Bestelltisch.

Der Schreibtisch ist mit einer Kommode verbunden, in der sich der Kühlschrank und die Mikrowelle befinden. Auch eine Kaffeemaschine steht bereit.

Das Bad ist geräumig und frisch renoviert. Es gibt zwei Waschbecken mit ausreichend Ablage. Außerdem eine Dusche mit Handbrause und Regenduschkopf sowie eine separate Badewanne.

Die Hygieneprodukte stammen, wie bei Hilton Garden Inn üblich, von Neutrogena.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Fitness und Pool

Das Hilton Garden Inn in Montebello verfügt über ein kleines Fitnesscenter sowie einen Außenpool mit schönen Liegen.


Außerdem gibt es einen sehr schönen Sitzbereich mit offenem Kamin, der von tropischen Pflanzen umrahmt ist und auf den Golfplatz schaut.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Abendessen und Frühstück

Aufgrund meiner recht späten Ankunft habe ich mich dazu entschieden, gleich im Hotel zu Abend zu essen. Das Restaurant ist allerdings nur mäßig überzeugend und der Burger in Ordnung, mehr aber auch nicht.

Das Frühstück wird ebenfalls im Restaurant serviert. Es gibt ein kleines Buffet und Eierspeisen, Waffeln oder Pancakes werden auf Wunsch an den Tisch gebracht. Mein Omelette war sehr gut und das Frühstück hat mich überzeugt. Allerdings ist das Frühstück nur für Hilton Gold und Diamond kostenlos.

Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello – Fazit

Ich war nicht zum ersten Mal im Hilton Garden Inn in Montebello und auch dieser Besuch hat mich überzeugt. Besonders angenehm fand ich die schnelle Problemlösung mit meinem Zimmer und das darauf erfolgte Upgrade in die Junior-Suite, die wirklich sehr schön war. Ansonsten liegt das Hotel sehr ruhig und eignet sich gut für einen Zwischen stopp, aber auch um Los Angeles zu erkunden.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: Hot and Cold – Kalifornien & Alaska – in Kürze

Einleitung: Hot and Cold – Kalifornien & Alaska – in Kürze

Review: Lufthansa Business Class Airbus 380: München-Los Angeles

Review: Hilton Garden Inn Los Angeles/ Montebello

Review: Hampton Inn & Suites San Diego Airport Liberty Station

Review: Airspace Lounge San Diego

Review: American Airlines First Class Embraer 175: San Diego-Los Angeles

Review: American Airlines Flagship Lounge Los Angeles

Review: Admirals Club Eagles Nest, Los Angeles – in Kürze

Review: American Airlines First Class Embraer 175: Los Angeles-Seattle – in Kürze

Review: DoubleTree Suites by Hilton Hotel Seattle Airport – Southcenter – in Kürze

Review: Milk Run – in Kürze

Review: Best Western Country Lane Inn, Juneau – in Kürze

Review: Budget Car Rental Ketchikan – in Kürze

Review: The Landing Hotel, Ketchikan – in Kürze

Review: The Arctic Club Seattle – a Doubletree by Hilton Hotel – in Kürze

Review: Courtyard by Marriott Seattle Downtown/Pioneer Square – in Kürze

Review: United First Class Boeing 757: Seattle-San Francisco – in Kürze

Review: DoubleTree by Hilton Hotel & Spa Napa Valley – American Canyon – in Kürze

Review: Residence Inn by Marriott San Jose Cupertino – in Kürze

Review: Hilton Garden Inn Palm Springs/ Rancho Mirage – in Kürze

Review: Hilton Garden Inn Los Angeles/Redondo Beach – in Kürze

Review: United Polaris Lounge Los Angeles – in Kürze

Review: Star Alliance Lounge Los Angeles – in Kürze

Review: Lufthansa Panorama Lounge, Frankfurt – in Kürze

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

19 + fünf =