Pages Navigation Menu

Renaissance Meadowlands Hotel, New Jersey

Das frisch renovierte Renaissance Meadowlands Hotel liegt in New Jersey rund 10 Kilometer von Manhattan entfernt. Das Hotel ist hauptsächlich auf Geschäftsreisende ausgelegt, kann aber auch für Touristen interessant sein, da es in der Nähe von Geschäften und Restaurants sowie dem Flughafen Newark liegt. Dabei ist Parken kostenlos und das Hotel gut über die Autobahnen zu erreichen.

Ich habe das Hotel für meine letzte Nacht einer kurzen reise an die Ostküste der USA gewählt. Gebucht habe ich über Punkte bzw. ein Zertifikat für eine kostenlose Übernachtung, dass ich in 2017 durch eine Promotion bekomme hatte.

Renaissance Meadowlands Hotel, New Jersey – Check-in

Ich betrete das Hotel durch den Haupteingang und stehe in einer stylisch modernen Lobby mit Mood Lighting und hippem Mobiliar. Alles sieht sehr neu und richtig toll aus. Ich fühle mich sofort wohl im Hotel

An der Rezeption werde ich freundlich begrüßt und mir wird für meine Loyalität zu Marriott gedankt. Durch meinen Gold Status (jetzt Platinum) bekomme ich nicht das Frühstück kostenlos, sondern auch ein Upgrade auch einen King Room mit Balkon auf der Concierge Etage.

Ich gehe weiter zu den Fahrstühlen, wo ich coole Wanddekorationen entdecke. Das tolle Design setzt sich auch fort, als sich die Türen im neunten Stock wieder für mich öffnen.

Renaissance Meadowlands Hotel, New Jersey – Zimmer

Ich muss nicht weit laufen, um mein Zimmer auf der Concierge Etage zu erreichen.

Nach dem Betreten des Zimmers stehe ich in einem kleinen gefliesten Flur. Rechts geht das Bad ab und links befindet sich ein begehbarer Wandschrank.

Der erste Blick ins Zimmer gefällt mir gut. Alles sieht frisch und modern aus. Das Design ist auch hier ganz nach meinem Geschmack.

Mittelpunkt des Zimmers ist das große, bequeme King Size Bett, in dem ich ausgezeichnet geschlafen habe.

Auf dem Nachttisch steht ein Radiowecker mit I-Pod Docking Station und Fernbedienung.

Gegenüber vom Bett befinden sich eine Kommode sowie der Schreibtisch und ein an die Wand montierter Flachbildfernseher.

Neben dem Bett, am Fenster, befindet sich noch ein zusätzlicher Sessel.

Im Schrank steht ein Bademantel zur Verfügung und auf dem Schreibtisch eine Kaffeemaschine sowie darunter ein kleiner Kühlschrank.

Zum Zimmer gehört auch ein kleiner Balkon mit Sitzmöbeln, vom dem der Blick bis nach Manhattan reicht.

Das Bad ist kompakt, aber ebenfalls modern eingerichtet und frisch renoviert. Alles ist absolut sauber.

Es gibt einen Waschtisch, auf dem Hygieneartikel von Aveda bereitstehen, sowie darunter sogar eine Waage, sowie eine große Duschkabine.

Renaissance Meadowlands Hotel, New Jersey – Pool und Fitness

Zum Hotel gehören auch ein kleines Schwimmbad mit Whirlpool sowie ein Fitness Center, beides habe ich aber nicht genutzt.

Renaissance Meadowlands Hotel, New Jersey – Frühstück

Das Hotel besitzt eine Executive Lounge, zu der ich mit dem Platinum Status (damals noch Marriott Gold) auch Zutritt hätte. Wie bei einigen Hotels üblich, ist diese hier aber von Freitag Abend bis Sonntag Früh geschlossen.


Schon beim Check-in habe ich deshalb einen Voucher erhalten, mit dem ich im Hotelrestaurant frühstücken kann.

Das Frühstücksbuffet besteht aus verschiedenen warmen und kalten Speisen, ist aber doch etwas enttäuschend. Bei so einem tollen Hotel hätte ich mir etwas mehr Auswahl gewünscht.

Renaissance Meadowlands Hotel, New Jersey – Fazit

Das Renaissance Meadowlands Hotel hat mich absolut überrascht. Ich hatte das Hotel über Punkte des Marriott Programms gebucht, weil es recht nah am Flughafen Newark lag, aber eben kein Flughafenhotel ist. Von außen machte das Hotel keinen außergewöhnlichen Eindruck auf mich, doch die Renovierung der öffentlichen Räume und Zimmer fand ich sehr gelungen. Ich habe mich außerordentlich wohl gefühlt und würde nicht zögern, hier wieder zu übernachten.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: Spring Fling – Unterwegs an der amerikanischen Atlantikküste

Einleitung: Spring Fling – Unterwegs an der amerikanischen Atlantikküste

Review: British Airways Terraces Lounge, Berlin-Tegel

Review: Finnair Business Class A321: Berlin TXL-Helsinki

Review: Finnair Business Class Lounge, Helsinki

Review: Finnair Business Class A330: Helsinki-New York JFK

Review: Buick Envision – in Kürze

Review: Marriott Tysons Corner

Review: Virginia Crossings Hotel, Tapestry Collection

Review: Hilton Garden Inn, Wilmington

Review: DoubleTree by Hilton New Bern Waterfront

Review: The Cavalier Virginia Beach, Autograph Collection – in Kürze

Review: Fairfield Inn Ocean Beach

Review: Renaissance Meadowlands Hotel

Review: American Airlines Flagship Lounge, New York JFK

Review: American Airlines The Bridge, New York JFK

Review: American Airlines Business Class B777-200: New York JFK-London LHR – in Kürze

Review: Cathay Pacific Business Class Lounge, London Heathrow – in Kürze

Review: Finnair Business Class A350: London LHR-Helsinki – in Kürze

Review: Finnair Business Class E190: Helsinki-Berlin TXL – in Kürze

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2018, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =