British Airways Terraces Lounge, Berlin-Tegel

Die Bri­tish Air­way Ter­races Lounge ist de First und Busi­ness Class Lounge der bri­ti­schen Air­line am Flug­ha­fen Berlin-​Tegel. Die Lounge liegt außer­halb des Sicher­heits­be­rei­ches und kann von allen Bri­tish Air­ways und One World Alli­anz Pas­sa­gie­ren in der First und Busi­ness Class sowie Sta­tus­kar­ten­in­ha­bern mit Saphi­re oder Eme­r­ald Sta­tus genutzt werden. 

British Airways Terraces Lounge, Berlin-​Tegel – Lage

Die Bri­tish Air­ways Ter­races Lounge befin­det sich im ersten Stock der Haupt­hal­le und kann über eine Trep­pe sowie einen Fahr­stuhl erreicht werden.

Hin­ter der Glas­tür befin­det sich der Emp­fangs­tre­sen, wo die Zugangs­vor­aus­set­zun­gen für den Lounge Besuch über­prüft wer­den. Zugangs­be­rech­tigt sind Pas­sa­gie­re der First und Busi­ness Class von Bri­tish Air­ways sowie allen One World Air­lines und Eme­r­ald sowie Sap­phi­re Sta­tus­kar­ten­in­ha­ber, die auf einem One World Flug gebucht sind.

British Airways Terraces Lounge, Berlin-​Tegel – In der Lounge

Ich wer­de freund­lich begrüßt und mein Ticket über­prüft. Dann wird mir ein kur­zer Rund­gang durch die Lounge gege­ben, da es mein erster Besuch in der Bri­tish Air­ways Ter­races Lounge in Ber­lin ist.

Gleich links neben dem Ein­gang befin­det sich ein klei­ner Raum mit eini­gen Leder­sitz­mö­beln, der die Haupt­hal­le über­blickt. Die­ser Raum ist kom­plett von der Haupt­lounge abge­trennt und somit sicher ruhi­ger, wenn die Lounge sehr voll sein sollte.

Rechts neben dem Ein­gang ist ein klei­ner Arbeits­be­reich zu fin­den. Hier gibt es einen Tre­sen mit Dreh­stüh­len sowie Schreibtischlampen.

Gleich hin­ter dem Emp­fangs­be­reich schließt sich dann der Haupt­raum der Lounge an. Hier gibt es vie­le ver­schie­de­ne Sitz­be­rei­che mit beque­men Ses­seln und Sofas. Auch wenn alles nicht mehr ganz neu ist, gefällt es mir gut. Durch die ver­schie­de­nen Sitz­mö­bel sieht die Lounge ein­zig­ar­tig und ein­la­dend aus.

Hin­ter dem Bereich mit den Ses­seln schlie­ßen sich Tische im Bis­tro­stil an, die gut zum Essen oder Arbei­ten geeig­net sind. Lei­der über­blickt die Lounge nicht das Flug­feld, son­dern die Terminalvorfahrt.

Gegen­über den Tischen befin­det sich eine Kaf­fee­ma­schi­ne, wo man sich Kaf­fee, Tee oder ein Fer­tig­ge­richt zube­rei­ten kann.

Dahin­ter schließt sich ein wei­te­rer Raum an, der nur für First Class Pas­sa­gie­re geöff­net wird.

British Airways Terraces Lounge, Berlin-​Tegel – Buffet

In der Mit­te der Lounge befin­det sich ein klei­nes Buf­fet mit einer recht begrenz­ten Aus­wahl an Spei­sen. Da ich zur Früh­stücks­zeit in der Lounge bin, gibt  es ein klei­nes Frühstücksbuffet.

Die Aus­wahl von fri­schen Spei­sen ist dabei schon recht beschei­den. So gibt es zwei Sor­ten Wurst und etwas Käse. War­me Spei­sen wer­den gar nicht angeboten.

An Geträn­ken gibt es Soft­drinks sowie eine klei­ne Aus­wahl an Bier, Wein und Spi­ri­tuo­sen. Was mir nicht gefällt, sind die gro­ßen Fla­schen der Koh­len­säu­re­hal­ti­gen Geträn­ke, da die­se durch stän­di­ges Öff­nen und Schlie­ßen oft sehr schnell schal schmecken.

So fällt dann auch mein Früh­stück recht dürf­tig aus. Beim Buf­fet hat mich die Lounge wirk­lich nicht überzeugt.

British Airways Terraces Lounge, Berlin-​Tegel – Fazit

Der erste Ein­druck der Bri­tish Air­ways Ter­races Lounge in Ber­lin Tegel war für mich posi­tiv. Auch wenn sie schon etwas in die Jah­re gekom­men ist, habe ich mich doch sehr wohl­ge­fühlt. Scha­de ist nur das sehr klei­ne Spei­sen­an­ge­bot. Da hät­te ich etwas mehr erwar­tet. Zu beach­ten ist, dass die Lounge außer­halb es Sicher­heits­be­rei­ches liegt und man so genü­gend Zeit bis zum Gate ein­pla­nen soll­te. Nicht gefal­len hat mir, dass es in der Lounge kei­ne sani­tä­ren Ein­rich­tun­gen gibt und man als Gast die Toi­let­ten im Ter­mi­nal nut­zen muss.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Spring Fling – Unter­wegs an der ame­ri­ka­ni­schen Atlantikküste

Ein­lei­tung: Spring Fling – Unter­wegs an der ame­ri­ka­ni­schen Atlantikküste

Review: Bri­tish Air­ways Ter­races Lounge, Berlin-Tegel

Review: Finn­air Busi­ness Class A321: Ber­lin TXL-Helsinki

Review: Finn­air Busi­ness Class Lounge, Helsinki

Review: Finn­air Busi­ness Class A330: Helsinki-​New York JFK

Review: Buick Envision

Review: Mar­riott Tysons Corner

Review: Vir­gi­nia Crossings Hotel, Tape­stry Collection

Review: Hil­ton Gar­den Inn, Wilmington

Review: Dou­ble­Tree by Hil­ton New Bern Waterfront

Review: The Cava­lier Vir­gi­nia Beach, Auto­graph Collection

Review: Fair­field Inn Oce­an Beach

Review: Renais­sance Mea­dow­lands Hotel

Review: Ame­ri­can Air­lines Flag­ship Lounge, New York JFK

Review: Ame­ri­can Air­lines The Bridge, New York JFK

Review: Ame­ri­can Air­lines Busi­ness Class B777-​200: New York JFK-​London LHR

Review: Cathay Paci­fic Busi­ness Class Lounge, Lon­don Heathrow

Review: Finn­air Busi­ness Class A350: Lon­don LHR-Helsinki

Review: Finn­air Busi­ness Class E190: Helsinki-​Berlin TXL

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2018 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

8 − vier =