Nissan Murano von Hertz

Auf mei­ner Sil­ve­ster­rei­se nach Flo­ri­da habe ich natür­lich auch wie­der einen Miet­wa­gen benö­tigt. Oft buche ich bei Ala­mo, da hier meist der gün­stig­ste Preis zu fin­den ist, doch auf die­ser Tour hat für mich ein Ange­bot von Hertz bes­ser gepasst. Ange­mie­tet habe ich das Auto am Flug­ha­fen von Orlan­do und am Flug­ha­fen von Ft. Myers wie­der abgegeben.

Wie auf mei­nen USA Rei­sen inzwi­schen üblich, habe ich ein soge­nann­tes Mid­Si­ze SUV reser­viert, da sich die­se Fahr­zeu­ge auf­grund der erhöh­ten Sitz­po­si­ti­on und der gera­den Lade­flä­che für mei­ne Rund­rei­sen als sehr bequem her­aus­ge­stellt haben. Auf die­ser Rei­se habe ich einen Nis­san Mura­no erhal­ten, den ich zum letz­ten Mal vor rund zehn Jah­ren bekom­men habe.

Das Auto ist gut aus­ge­stat­tet und ver­fügt über eini­ge Extras. Auch ist der Kilo­me­ter­stand bei mei­ner Anmie­tung mit rund 5000 Mei­len noch sehr gering.

Der Platz im Fond ist aus­rei­chend, aber wie immer, wür­de ich das Auto für eine Rund­rei­se maxi­mal zwei Per­so­nen emp­feh­len, da ja auch noch Gepäck unter­ge­bracht wer­den muss.

Der Kof­fer­raum ist aus­rei­chend groß und hat eine ebe­ne Lade­flä­che. Lei­der fehlt, wie in den USA fast immer üblich, die Abdeckung, sodass das Gepäck von außen ein­seh­bar ist, auch wenn die Schei­den getönt sind.

Fazit: Ich bin mit dem Nis­san Mura­no gut durch Flo­ri­da gefah­ren und hat­te kei­ne Pro­ble­me. Auch Anmie­tung und Abga­be erfolg­ten völ­lig pro­blem­los. Ich habe in den USA schon öfter bei Hertz gemie­tet und wür­de auch nicht zögern, wie­der ein Ange­bot von Hertz zu buchen.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: More Fun in the Sun – Flo­ri­da und Kali­for­ni­en über Silvester

Ein­lei­tung: More Fun in the Sun – Flo­ri­da und Kali­for­ni­en über Silvester

Review: Mer­cure Air­port Hotel Ber­lin Tegel

Review: Bri­tish Air­ways Club Suite Air­bus 350‑1000: London-Toronto

Review: Ame­ri­can Air­lines Admi­rals Club Toron­to, Kanada

Review: Ame­ri­can Air­lines Canad­air Jet 900: Toronto-Charlotte

Review: Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel Jack­son­ville Airport

Review: Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel Jack­son­ville Riverfront

Review: Ame­ri­can Air­lines Flag­ship Lounge Miami

Review: Jeep Com­pass (2020) von Alamo

Review: Ame­ri­can Air­lines First Class: Los Angeles-Orlando

Review: Del­ta by Mar­riott Hotel Day­to­na Beach Oceanfront

Review: Wynd­ham Gar­den Hotel Ft. Lau­derd­a­le Air­port and Crui­se Port

Review: Le Meri­di­en Hotel, Tampa

Review: Nis­san Mura­no von Hertz

Review: Ame­ri­can Air­lines Eco­no­my Class Air­bus 321: Ft. Myers-Charlotte

Review: Springhill Sui­tes at Carowinds, Char­lot­te, North Carolina

Review: Nis­san Kicks von Alamo

Review: Ame­ri­can Air­lines Busi­ness Class Air­bus 330: Charlotte-London

Review: Ame­ri­can Air­lines Arri­val Lounge Lon­don Heathrow

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2021 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

zwei + drei =