Varner-​Hogg Plantation State Historic Site, West Columbia, Texas

Die Varner-​Hogg Plan­ta­ti­on ist eine Sta­te Histo­ric Site in Süd­ost­te­xas und war das Zuhau­se des ehe­ma­li­gen Texa­ni­schen Gou­ver­neurs James S. Hogg und sei­ner Fami­lie. Heu­te wird das Anwe­sen von der Texas Histo­ri­cal Com­mis­si­on ver­wal­tet und ist für Besu­cher geöffnet. 

Ursprüng­lich gehör­te das Anwe­sen Mar­tin Var­ner, der zu den „Old Three Hundred” gehör­te, den Sied­lern, die einst Land von Ste­phen F. Austin erwar­ben und gro­ße Tei­le von Texas besie­del­ten. Außer­dem war er ein Vete­ran der texa­ni­schen Revo­lu­ti­on. Das erste Haus erbau­te er 1824. Var­ner bau­te Mais und Zucker­rohr an und hielt Rin­der. Bereits 1834 ver­kauf­te Var­ner sein Land an die Pat­ton Fami­lie, die das heu­ti­ge Her­ren­haus erbaute.

Im Jahr 1869 wur­de das Anwe­sen jedoch wie­der ver­kauft. Danach war die Plan­ta­ge Teil des Gefäng­nis­sy­stems von Texas und es arbei­te­ten Gefan­ge­ne auf den Fel­dern. Um 1875 hielt man das jedoch für zu hart gegen­über den Gefan­ge­nen und es ver­such­ten sich ver­schie­de­ne Far­mer und Ran­cher auf der Plan­ta­ge. Der Hur­ri­kan zer­stör­te jedoch fast alle Neben­ge­bäu­de, sodass die Plan­ta­ge ver­las­sen wur­de. 1902 kauf­te der ehe­ma­li­ge Gou­ver­neur das Anwe­sen, weil er glaub­te, hier Öl fin­den zu kön­nen. Er bau­te die Häu­ser auf dem Grund­stück wie­der auf und begann mit der Suche nach Öl. 1906 ver­starb er jedoch, 14 Jah­re bevor Öl gefun­den wur­de. Die­ser Fund leg­te den Grund­stock für den Wohl­stand der Familie.

Heu­te wer­den eini­ge der Ranch Gebäu­de als Feri­en­häu­ser ver­mie­tet, wäh­rend das Haupt­haus ein Muse­um ist.

Auf dem Grund­stück befin­den sich auch die Reste eines klei­nen Fried­ho­fes, auf dem ein Gedenk­stein an die Fami­lie Pat­ton errich­tet wurde.

Als Erin­ne­rung an die Ölfun­de steht noch eine Ölpum­pe auf dem Anwesen.

Ima Hogg, die Toch­ter des Gou­ver­neurs, rich­te­te das Haupt­haus 1958 neu ein und schenk­te es dem Staat Texas als Erin­ne­rung an ihren Vater. Wäh­rend der Reno­vie­rung ent­schied sich Ima Hogg dazu, jedes Zim­mer im Haus nach einer Epo­che der texa­ni­schen Geschich­te einzurichten.

Inter­es­sant ist übri­gens auch, dass Gene­ral San­ta Ana für eine kur­ze Zeit nach der Schlacht von San Jac­in­to als Gefan­ge­ner auf der Plan­ta­ge war.

Varner-​Hogg Plan­ta­ti­on Sta­te Histo­ric Site 
1702 N 13th St, West Colum­bia, TX 77486
Di-​So 9–16:30 Uhr
Ein­tritt: $7 (2018)

© 2018 – 2020, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

eins × fünf =