DoubleTree by Hilton Hotel Newark Airport, New Jersey

Das Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel Newark Air­port ist eines von einer gro­ßen Aus­wahl an Flug­ha­fen­ho­tels rund um den Flug­ha­fen Newark in New Jer­sey. Ich habe 2015 schon ein­mal im Hotel über­nach­tet, doch seit­dem wur­de es reno­viert und so woll­te ich sehen, was sich ver­än­dert hat.

DoubleTree by Hilton Hotel Newark Airport – Check-​in und Lobby

Ich betre­te das Hotel durch den Haupt­ein­gang, vor dem mich der hotel­ei­ge­ne Shut­tle­bus abge­setzt hat, und sehe gleich, dass die Lob­by kom­plett reno­viert und umge­stal­tet wur­de. Der Check-​in befin­det sich nun gleich rechts hin­ter dem Eingang.

Das Ein­checken ver­läuft dann nicht ganz rei­bungs­los. Vor der Rezep­ti­on hat sich eine klei­ne Schlan­ge gebil­det, denn die ein­zi­ge Mit­ar­bei­te­rin war mit einer Dame beschäf­tigt und da schien noch eine Wei­le zu dau­ern. Da ich einen digi­ta­len Schlüs­sel auf dem Han­dy hat­te, woll­te ich so gleich zum Zim­mer gehen. Im Fahr­stuhl soll­te man jedoch die Zim­mer­kar­te ein­stecken, war auf einem Schild zu lesen. So ging ich zur Rezep­ti­on zurück und war­te­te für rund fünf­zehn Minu­ten, nur um dann zu erfah­ren, dass das System im Fahr­stuhl außer Betrieb ist. Scha­de, dass man das den Gästen nicht auch mit­tei­len kann.

Die Lob­by selbst erstreckt sich über ein gro­ßes Atri­um, das die gesam­te Vor­der­front des Hotels über­spannt. So schau­en auch etli­che Zim­mer statt nach drau­ßen in die gro­ße Hal­le. Im vor­de­ren Bereich der Lob­by sind nun ver­schie­de­ne Sitz­ge­le­gen­hei­ten ange­ord­net wor­den, die einen groß­zü­gi­gen Auf­ent­halts­be­reich bilden.

Im hin­te­ren Bereich der Lob­by befin­det sich eine Bar, die am Mor­gen auch Kaf­fee und eini­ge Snacks serviert.

Gleich dane­ben liegt das Haupt­re­stau­rant des Hotels, das zu allen Mahl­zei­ten geöff­net ist.

DoubleTree by Hilton Hotel Newark Airport – Zimmer

Mit dem Fahr­stuhl, der im Gegen­satz zur Lob­by lei­der nicht reno­viert wur­de, fah­re ich in den elf­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befin­det. Die Hotel­flu­re sind lei­der auch noch immer alt und nur der Tep­pich wur­de anschei­nend etwas auf­ge­frischt. Scha­de, anschei­nend wur­de nur die Lob­by neu gestaltet.

Ein Upgrade hat es hier auch nicht gege­ben. Ich habe genau das Zim­mer bekom­men, das ich gebucht habe. Nach­dem ich das Zim­mer betre­te, ste­he ich in einem klei­nen Vor­raum, von dem rechts der Weg ins Bad abzweigt.

Der erste Blick ins Zim­mer gefällt mir dann wie­der recht gut. Hier wur­de doch reno­viert und aufgefrischt.

Der Mit­tel­punkt des Zim­mers ist das gro­ße Dop­pel­bett, das recht bequem ist.

Neben dem Bett am Fen­ster steht nun ein klei­nes Sofa und davor ein win­zi­ger Tisch.

Gegen­über des Bet­tes hängt der Flach­bild­fern­se­her an der Wand und dar­un­ter befin­det sich eine Kom­mo­de, die in den Schreib­tisch übergeht.

Das Bad hin­ge­gen wur­de nicht reno­viert, son­dern nur auf­ge­frischt. Es gibt einen gro­ßen Wasch­tisch, eine Bade­wan­ne mit Dusche und die Hygie­ne­pro­duk­te sind von Crabtree&Evelyn.

Sehr schön ist der Blick aus mei­nem Zim­mer, der bis nach Down­town Newark reicht.

DoubleTree by Hilton Hotel Newark Airport – Executive Lounge

Als Hil­ton Dia­mond habe ich auch ohne Upgrade in ein Club­zim­mer Zutritt zur Exe­cu­ti­ve Lounge. Die­se befin­det sich im hin­te­ren Bereich der Lob­by. Zutritt gibt es mit der Zimmerkarte.

Die Lounge besteht aus einem Raum, der durch einen Raum­tei­ler in meh­re­re Berei­che unter­teilt ist. Im vor­de­ren Bereich gibt es eini­ge Ses­sel mit Tischen.

Gleich links neben der Tür ist ein klei­nes Busi­ness­cen­ter ein­ge­rich­tet, das aus zwei Rech­nern sowie einem Drucker besteht.

Rechts neben dem Ein­gang gibt es eine Sitz­ecke sowie eine Sofaecke.

Im hin­te­ren Bereich der Lounge befin­den sich Stüh­le und Tische, die in Zweier- und Vie­rer­grup­pen auf­ge­stellt sind.

An der Wand befin­det sich das Buf­fet. Ich war in der Lounge nur zum Früh­stück, das aus Rührei­ern, Back­wa­ren und etwas Obst besteht. Ein recht dürf­ti­ges Angebot.

DoubleTree by Hilton Hotel Newark Airport – Pool und Fitness

Der Pool des Hotels liegt eben­falls im Atri­um. Der Bereich ist vom Rest der Lob­by abge­trennt, wird aber von eini­gen Zim­mern überblickt.

Gleich dane­ben liegt das Fit­ness­cen­ter. Der abge­trenn­te Raum steht wie eine Art über­di­men­sio­na­ler Kasten gleich neben dem Pool.

DoubleTree by Hilton Hotel Newark Airport – Fazit

Mein Fazit über das Hotel fällt zwei­ge­teilt aus. Die Reno­vie­rung der öffent­li­chen Berei­che hat mir gut gefal­len, die ande­ren Berei­che des Hotels sind aller­dings nur mini­mal auf­ge­frischt wor­den, was ich etwas scha­de fin­de. Gar nicht gefal­len hat mir die neue Exe­cu­ti­ve Lounge. Die Lounge befin­det sich nun im Erd­ge­schoss, hin­ge­gen sie frü­her im ober­sten Stock­werk war und einen tol­len Aus­blick bot. Auch das Ange­bot in der Lounge hat sich ver­schlech­tert. Eben­falls nicht gut fand ich, dass ich als Dia­mond Mem­ber das Früh­stück nur in der Lounge bekom­men habe und nicht mehr im Restau­rant. Für eine kur­ze Über­nach­tung ist das Hotel auf jeden Fall in Ord­nung, aller­dings wür­de ich beim näch­sten Mal wohl eher ein ande­res Haus ausprobieren.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

First Class in Ame­ri­ca – Einleitung

Klei­ner Rund­gang durch Vancouver

Klei­ner Rund­gang durch San Diego

LA Zoo Lights

Klei­ner Rund­gang durch Man­hat­tan, Teil 1

Klei­ner Rund­gang durch Man­hat­tan, Teil 2

Theo­do­re Roo­se­velt Bir­th­place Natio­nal Histo­ric Site, New York City

Review: Ber­lin Air­port Club Lounge

Review: Aer Lin­gus Eco­no­my Class A320: Berlin-Dublin

Review: US-​Preclearance Dub­lin + 51st & Green Lounge

Review: Aer Lin­gus Busi­ness Class A330: Dublin-​New York

Review: TWA Hotel, JFK Airport

Review: Ame­ri­can Air­lines Flag­ship First Dining, JFK Airport

Review: Cathay Paci­fic First Class Boe­ing 777: New York-Vancouver

Review: Ame­ri­can Air­lines Busi­ness Class Air­bus 321: Vancouver-​Dallas/​ Fort Worth

Review: Ame­ri­can Air­lines Flag­ship Lounge Dallas/​ Fort Worth

Review: Renais­sance Hotel, Los Ange­les Airport

Review: The US Grant Hotel, Luxu­ry Coll­ec­tion, San Diego

Review: Best Western Plus Gar­dena, Kalifornien

Review: Qan­tas First Lounge, Los Ange­les Airport

Review: One­World Busi­ness Lounge, Los Ange­les Airport

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Hotel, Newark Airport

Review: Hil­ton Gar­den Inn Man­hat­tan Finan­cial District

Review: Bri­tish Air­ways Gal­le­ries First Lounge, JFK Airport

Review: Bri­tish Air­ways Club World Boe­ing 747: New York-London

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2020 – 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

15 − 10 =