Courtyard by Marriott Houston Sugarland Stafford, Texas (Neues Courtyard Design)

Nor­ma­ler­wei­se wür­de ich zu den mei­sten Cour­ty­ard by Mar­riott Hotels in den USA gar kein Review schrei­ben, da die­se Häu­ser, sofern sie sich an der Peri­phe­rie von Groß­städ­ten befin­den, alle rela­tiv gleich gestal­ten sind. Das Hotel in Sugar­land bei Hou­ston wur­de jedoch kürz­lich reno­viert und ist eines der ersten Hotels der Mar­ke, das im neu­en Design aus­ge­stat­tet wur­de. Das woll­te ich mir natür­lich anschau­en und stel­le es jetzt auch in mei­nem kur­zen Review vor.

Courtyard by Marriott Houston Sugarland Stafford – Check-​in und Lobby

In der Lob­by die­ses Cour­ty­ard Hotels hat sich nicht viel ver­än­dert. Das neue Design mit den zwei Tre­sen als Rezep­ti­on wur­de bereits vor eini­gen Jah­ren eingeführt.

In die­sem Hotel darf ich wäh­rend des Check-​ins an einem Glücks­rad dre­hen und so Zusatz­punk­te erspie­len. Das habe ich in den letz­ten Jah­re sehr sel­ten gesehen.

Die Lob­by ver­fügt sonst noch über eini­ge Sitz­ecken sowie eine Bar mit klei­nem Restau­rant­be­reich, wo abends eini­ge Spei­sen und am Mor­gen ein Früh­stück ange­bo­ten werden.

Courtyard by Marriott Houston Sugarland Stafford – Zimmer

Gespannt bin ich vor allem auf das Zim­mer, das hier im neu­en Design erstrah­len soll. Schon im Ein­gangs­be­reich wer­de ich von fri­schem Weiß sowie einem gro­ßen Spie­gel begrüßt.

Der erste Blick ins Zim­mer zeigt einen kom­pak­ten Raum mit dem neu­en Mobi­li­ar, der auf den ersten Blick aller­dings etwas dun­kel wirkt.

Das Bett steht jetzt auf einer Art klei­nen Podest und ist damit kein Boxs­ping­bett, die Matrat­ze aber bequem. Das Kopf­en­de hebt sich von der dun­kel gestri­che­nen Wand ab. Die klei­nen Nacht­ti­sche haben nur begrenz­te Abla­ge­flä­che und es gibt zwei gro­ße Nacht­tisch­lam­pen. Lei­der sind Strom­an­schlüs­se neben dem Bett Man­gel­wa­re, so weit ging die Reno­vie­rung dann wohl nicht.

Neu sind auch das Sofa und der dazu­ge­hö­ri­ge Hocker, Otto­ma­ne, Tisch, so rich­tig kann man nicht fest­stel­len, was das Möbel­stück denn eigent­lich sein soll.

Dazu gibt es noch einen Schreib­tisch sowie einen Flach­bild­fern­se­her, der aus­ge­klappt wer­den kann, damit man sowohl vom Sofa als auch vom Bett Sicht auf das Bild hat.

Das Bad wur­de hin­ge­gen nur mini­mal über­ar­bei­tet. Hier gibt es noch immer den klei­nen Wasch­tisch im Vor­raum sowie eine Wan­ne mit Dusch­vor­hang, wie in ame­ri­ka­ni­schen Ket­ten­ho­tels oft üblich.

Was man natür­lich auch hier ein­ge­führt hat, sind die gro­ßen Spen­der für die Hygie­ne­pro­duk­te, von denen ich so gar kein Fan bin.

Courtyard by Marriott Houston Sugarland Stafford – Fazit

Im Gro­ßen und Gan­zen fin­de ich das neue Cour­ty­ard Design in den USA nicht den gro­ßen Wurf. Da sind ver­gleich­ba­re Hotels in Euro­pa viel schö­ner ein­ge­rich­tet. Das Design wirkt zwar frisch, aber es kann, zumin­dest in die­sem Fall, nicht dar­über hin­weg­täu­schen, dass das Hotel alt ist und hier nur etwas Far­be auf­ge­tra­gen wur­de, um das zu über­tün­chen. Für eine Nacht unter­wegs ist das Zim­mer natür­lich abso­lut in Ord­nung, aber von den Bil­dern her, hät­te ich mir von dem Design doch etwas mehr erwartet.

Wei­te­re Arti­kel zu die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Sou­thern Rhap­so­dy – Im Win­ter nach Flo­ri­da und Texas

Ein­lei­tung: Sou­thern Rhap­so­dy – Im Win­ter nach Flo­ri­da und Texas

Review: Inter­Ci­ty Hotel Ber­lin Air­port BER

Review: Luft­han­sa Bistro Lounge C14/​C15 Frank­furt Airport

Review: Euro­wings Dis­co­ver Busi­ness Class Air­bus 350 (Finn­air Wet­lea­se): Frank­furt (FRA)-Orlando (MCO)

Review: Casa Moni­ca, Mar­riott Auto­graph Coll­ec­tion, St. Augu­sti­ne, Florida

Review: Cour­ty­ard by Mar­riott Coco­nut Gro­ve, Miami, Florida

Review: Con­rad Fort Lau­derd­a­le Beach, Florida

Review: United Club Orlando

Review: United Air­lines Busi­ness Class Boe­ing 767: Orlan­do (MCO)-Houston (IAH)

Review: Cour­ty­ard by Mar­riott Hou­ston Sugar­land Staf­ford, Texas (Neu­es Cour­ty­ard Design)

Review: Estan­cia del Nor­te, Tape­stry Coll­ec­tion by Hil­ton, San Anto­nio, Texas

Review: Men­ger Hotel, San Anto­nio, Texas

Review: Cour­ty­ard by Mar­riott South Pad­re Island, Texas

Review: Grand Gal­vez Resort&Spa Hotel, Gal­ve­ston, Texas

Review: Hil­ton Gal­ve­ston Island Resort, Texas

Review: United Pola­ris Lounge Houston

Review: United Air­lines Busi­ness Class Boe­ing 777: Hou­ston (IAH)-Frankfurt (FRA)

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2023 – 2024, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

fünfzehn − 1 =