Intercity Hotel Berlin Airport BER

Das Inter­ci­ty Hotel Ber­lin Air­port ist das neue­ste Hotel am Flug­ha­fen Berlin-​Brandenburg. Es befin­det sich direkt neben dem Stei­gen­ber­ger Hotel und fuß­läu­fig zum Ter­mi­nal. Ich hat­te die Mög­lich­keit, das Hotel nur drei Tage nach der Eröff­nung im Janu­ar 2023 zu besuchen.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Lage

Hotels gibt es in der direk­ten Nähe des neu­en Ber­li­ner Flug­ha­fens noch immer weni­ge. Lan­ge Zeit befand sich nur das Stei­gen­ber­ger Hotel direkt am Ter­mi­nal sowie ein B&B Hotel in der Nähe. Erst im Novem­ber 2022 eröff­ne­te noch ein Haus der Mar­riott Mar­ke Moxy. Alle ande­ren Hotels befin­den sich in der Umge­bung des alten Schö­ne­fel­der Flug­ha­fens und sind somit min­de­stens eine S‑Bahn-​Station vom Ter­mi­nal ent­fernt. Nicht so jedoch das neue Inter­ci­ty Hotel (Ach­tung: es gibt auch am alten Ter­mi­nal 5 ein Inter­ci­ty Hotel und somit besteht aku­te Verwechslungsgefahr!).

Das Inter­ci­ty Hotel ist ein Neu­bau, der direkt neben dem Stei­gen­ber­ger Hotel steht und damit direkt an die Flug­ha­fen Pla­za, den Platz vor dem Ter­mi­nal 1, grenzt. Somit liegt es ide­al, um Ter­mi­nal 1 und 2 zu Fuß zu errei­chen. Da sich unter dem Ter­mi­nal 1 auch der Flug­ha­fen­bahn­hof befin­det, ist eine Anrei­se mit der Bahn pro­blem­los mög­lich. Eige­ne Park­plät­ze hat das Hotel nicht, ledig­lich die Park­häu­ser des Flug­ha­fens ste­hen für 49 Euro pro Nacht zur Verfügung.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Check-​in und Lobby

Ich errei­che das Hotel vom Flug­ha­fen­bahn­hof zu Fuß. Durch den Haupt­ein­gang gelan­ge ich in die groß­zü­gi­ge Lob­by, die in einem moder­nen Design gestal­tet wur­de. Bis­her kann­te ich die Inter­ci­ty Hotels von Auf­ent­hal­ten wie in Hamburg-​Altona eher etwas alt­backen, doch hier wur­de ein völ­lig neu­es Kon­zept umge­setzt, das mir sehr gefällt.

Gleich rechts befin­det sich die Rezep­ti­on, wo ich freund­lich begrüßt wer­de. Der Check-​in ver­läuft schnell und effi­zi­ent. Nach der Unter­schrift auf dem Anmel­de­bo­gen und ein paar Infor­ma­tio­nen zum Hotel, hal­te ich auch schon mei­ne Zim­mer­kar­te in der Hand.

Im vor­de­ren Bereich der Lob­by befin­den sich eini­ge beque­me Sitz­ecken, die auch einen schö­nen Blick auf die Flug­ha­fen Pla­za erlauben.

Im hin­te­ren Bereich befin­den sich die Bar und das Restau­rant, die ich spä­ter geson­dert vor­stel­len werde.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Standard Zimmer

Mit dem Fahr­stuhl geht es für mich in den drit­ten Stock. Das Hotel ver­fügt über ins­ge­samt fünf Eta­gen, über die sich rund 350 Zim­mer erstrecken.

Mein Zim­mer emp­fängt mich mit einem Vor­raum, von dem rechts eine Tür ins Bad führt, wäh­rend sich auf der lin­ken Sei­te eine Schrank­wand befindet.

Der erste Blick ins Zim­mer zeigt einen kom­pak­ten, aber modern ein­ge­rich­te­ten Raum. Kein Ver­gleich zu den bie­de­ren Zim­mern in Inter­ci­ty Hotels an vie­len deut­schen Bahnhöfen.

Im Zen­trum des Zim­mers steht natür­lich das Dop­pel­bett, das mit 1,60 Meter Brei­te etwas schmal erscheint. Die Matrat­ze ist für mei­nen Geschmack lei­der etwas zu fest, aber die­ses Pro­blem habe ich in vie­len Hotels in Euro­pa. Was mir an den Bet­ten über­haupt nicht gefällt, ist die Bett­wä­sche. Ich habe sel­ten in einem Hotel so krat­zi­ge Bezü­ge gehabt. Das kann ich so gar nicht ver­ste­hen, wie­so man hier nicht etwas mehr inve­stiert hat.

Gefal­len hat mir hin­ge­gen, dass man das Zim­mer zwar mit Lami­nat aus­ge­legt hat, vor dem Bett aber trotz­dem klei­ne Tep­pi­che zu fin­den sind.

Gegen­über des Bet­tes hängt ein gro­ßer Flach­bild­fern­se­her und dane­ben befin­det sich ein klei­ner Schreib­tisch mit Stuhl. Auf dem Schreib­tisch ste­hen ein Was­ser­ko­cher sowie Tee und Kaf­fee bereit.

Einen wei­te­ren Stuhl mit klei­nem Tisch fin­det man direkt am Fen­ster. Damit haben auch zwei Gäste jeweils eine Sitz­mög­lich­keit, ohne auf dem Bett zu sitzen.

Die Aus­sicht aus mei­nem Zim­mer zeigt direkt auf die Flug­ha­fen Pla­za. Vie­le Zim­mer haben aber nur einen Blick auf die umlie­gen­den Gebäu­de oder den Innenhof.

Sehr gut durch­dacht ist die Schrank­wand, die über eine gro­ße Abla­ge für Kof­fer ver­fügt. Im Schrank steht dazu eine kosten­lo­se Fla­sche bereit und es gibt einen klei­nen Kühlschrank.

Wie in vie­len moder­nen Hotels hat man sich auch hier dazu ent­schie­den, zwi­schen Zim­mer und Bad eine glä­ser­ne Wand zu ver­bau­en. Aller­dings gibt es die Mög­lich­keit, die­se durch einen Vor­hang zu verschließen.

Das Bad selbst ist kom­pakt, aber gut aus­ge­stat­tet. Es gibt einen Wasch­tisch mit aus­rei­chend Abla­ge­flä­che sowie eine geräu­mi­ge Dusche, die auch mit einer Tür zu ver­schlie­ßen ist. So muss man nicht fürch­ten, das hal­be Bad unter Was­ser zu set­zen, wie es lei­der in zu vie­len Hotels der Fall ist. Hygie­ne­pro­duk­te sind aller­dings nur sehr spär­lich und im Spen­der vor­han­den. Hier emp­fiehlt es sich, etwas Eige­nes dabeizuhaben.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Wellness und Fitness

In der fünf­ten Eta­ge des Hotels befin­det sich ein klei­ner Wellness- und Fit­ness­be­reich. Die­ser ist mit der Zim­mer­kar­te jeder­zeit frei zugäng­lich. Der Fit­ness­be­reich in rund um die Ihr geöff­net und bie­tet eine klei­ne Aus­wahl an Trainingsgeräten.

Dazu gibt es eine Sau­na sowie ein Dampf­bad mit Aufenthalts- und Ruhe­be­reich sowie Duschen, der eben­falls kosten­frei genutzt wer­den kann.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Bar und Restaurant

Im Erd­ge­schoss des Hotels sind die Bar und das Restau­rant zu fin­den. Der offe­ne und moder­ne Raum ver­fügt über vie­le unter­schied­li­che Sitz­mög­lich­kei­ten und lädt auch zu einem gemüt­li­chen Abend ein.

Die Kar­te ver­fügt über eini­ge Klas­si­ker und auch eine klei­ne Aus­wahl an vege­ta­ri­schen Gerichten.

Mein Bur­ger hat sehr gut geschmeckt. Inter­es­sant fand ich als Bei­la­ge die klei­nen Kar­tof­feln anstel­le von Pom­mes frites.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Frühstück

Das Inter­ci­ty Hotel bie­tet von sechs bis zehn Uhr ein Früh­stücks­buf­fet an, das aber nicht in allen Zim­mer­ra­ten inklu­diert und somit kosten­pflich­tig ist.

Intercity Hotel Berlin Airport BER – Fazit

Das Inter­ci­ty Hotel Ber­lin Air­port BER ist eine will­kom­me­ne Ergän­zung am Ber­li­ner Flug­ha­fen. Beson­ders die Lage direkt am Ter­mi­nal bie­tet sich für eine Über­nach­tung natür­lich an, denn so ist man in weni­gen Minu­ten im Flug­ha­fen. Auch sonst fin­de ich das Hotel gut gelun­gen, bis auf die Bett­wä­sche. Hier wür­de ich mir doch eine Nach­bes­se­rung wün­schen, denn die ist wirk­lich nicht sehr ange­nehm zum Schlafen.

Wei­te­re Hotels in Berlin:

Review: Stei­gen­ber­ger Air­port Hotel Berlin

Review: Moxy Ber­lin Air­port Hotel, Berlin-​Brandenburg Airport

Review: Hotel Ber­lin Cen­tral District

Review: Scan­dic Hotel Ber­lin Pots­da­mer Platz

Review : Moxy Hotel Ber­lin Hum­boldt­hain Park

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

7 − sieben =