Ultimate Fun in the Sun – Silvester in Kalifornien und auf Hawaii

Unzäh­li­ge Male war ich seit mei­ner ersten Rei­se 1995 in den USA und habe so im Lau­fe der Zeit alle fünf­zig Staa­ten erkun­det. Die Tou­ren nach Über­see hat­te ich wei­ter­hin geplant, als ich mich 2019 für das Glo­bal Ent­ry Pro­gramm bewor­ben habe. Doch dann kam Coro­na und wir­bel­te die Welt durch­ein­an­der, auch mei­ne Plä­ne wur­den auf Eis gelegt und fast zwei Jah­re fie­len Rei­sen nach Über­see kom­plett aus. Als die Gren­zen end­lich wie­der öff­ne­ten, gab es für mich kein hal­ten mehr und eine wei­te­re USA-​Reise wur­de auf die Bei­ne gestellt.

Zum Rei­se­be­richt geht es hier oder mit Klick auf das Bild!

Ultimate Fun in the Sun – Die Planung

Eine rich­ti­ge Pla­nung gab es für die­se Rei­se gar nicht. Das war in der Coro­na­zeit auch kaum mög­lich, da sich Rege­lun­gen stän­dig änder­ten. Der Grund für die Rei­se war mein Glo­bal Ent­ry Antrag. Den hat­te ich 2019 gestellt und 2020 mei­ne vor­läu­fi­ge Bestä­ti­gung bekom­men. Anschlie­ßend muss man ein Inter­view in den USA absol­vie­ren, doch zwei Tage spä­ter schlos­sen die Gren­zen auf unbe­stimm­te Zeit. Nor­ma­ler­wei­se muss man das Inter­view inner­halb eines Jah­res absol­vie­ren, auf­grund von Coro­na bekam ich zwei Jah­re, doch die lie­fen am 02. März 2022 ab. So hieß es nach der Grenz­öff­nung im Novem­ber 2021, ich muss irgend­wie in die USA.

Wegen der vie­len Coro­na­re­ge­lun­gen war das aber gar kein so leich­tes Unter­fan­gen wie gewohnt und so kam es, dass die­se Rei­se wie­der eine Sil­ve­ster­rei­se wer­den soll­te. Zuerst plan­te ich nur eine Rei­se an die West­kü­ste der USA, doch dann ent­deck­te ich die Mög­lich­keit nach Hawaii zu rei­sen. Da konn­te ich nicht wider­ste­hen und so ging es für mich nach Kali­for­ni­en und Hawaii, unter nicht immer ganz gewöhn­li­chen Umständen.

Ultimate Fun in the Sun – Die Flüge

Die Trans­at­lan­tik­flü­ge fan­den für mich dies­mal in der Busi­ness Class von Swiss und Luft­han­sa nach San Fran­cis­co statt. Die­ses Ticket habe ich mit Miles & More Mei­len gekauft, da es so völ­lig fle­xi­bel und umbuch­bar war. Gebucht habe ich nur fünf Tage vor Abflug. Eigent­lich war der Rück­flug in der Busi­ness Class von SAS geplant, doch der Zubrin­ger von Kopen­ha­gen nach Ber­lin wur­de kurz­fri­stig gestri­chen, sodass ich auf Luft­han­sa umge­bucht wurde.

Die Flü­ge nach Hawaii habe ich bei United Air­lines gebucht, da die­se zu jener Zeit Boe­ing 777 Maschi­nen mit Lang­strecken­be­stuh­lung auf der Strecke von San Fran­cis­co nach Hawaii ein­ge­setzt hat. Das war natür­lich ein beson­ders beque­mer Weg, um auf die Inseln zu fliegen.

Ultimate Fun in the Sun – Die Hotels

Wäh­rend der Pan­de­mie sind nicht sehr vie­le Men­schen unter­wegs gewe­sen und so waren vie­le Hotels auch recht gün­stig zu buchen. Beson­ders toll für mich, ich konn­te mir end­lich den Wunsch erfül­len, sowohl im The Palace Hotel als auch im Westin St. Fran­cis in San Fran­cis­co zu über­nach­ten, da bei­de gut buch­bar waren.

In Wai­ki­ki konn­te ich dann zwei wei­te­re Traum­ho­tels reser­vie­ren, hier jedoch auf Punk­te, da die Prei­se über Sil­ve­ster auch wäh­rend der Pan­de­mie sehr hoch waren. Trotz­dem ist es mir gelun­gen, sowohl im Roy­al Hawai­i­an als auch im Moa­na Sur­fri­der Hotel zu über­nach­ten, die ich bei­de schon sehr lan­ge ein­mal besu­chen wollte.

Ultimate Fun in the Sun – Das Fazit

Nach den Lock­downs und Rei­se­sper­ren war es ein­fach ein Traum wie­der in die USA flie­gen zu kön­nen. Auch wenn ich vie­le Hür­den neh­men muss­te und die Rei­se durch die gan­zen Bestim­mun­gen auf­grund der Pan­de­mie nicht immer ganz ein­fach war, so war es doch wun­der­bar end­lich wie­der nach Über­see zu kön­nen und dann noch nach Hawaii. Mein Ziel, das Glo­bal Ent­ry Inter­view zu absol­vie­ren, habe ich übri­gens auch erreicht, sodass es eine sehr erfolg­rei­che Rei­se war. Der Rei­se­be­richt wird aller­dings etwas anders aus­fal­len, denn ich habe kei­ne klas­si­sche Rund­rei­se gemacht, sodass ich mei­ne Erleb­nis­se in ein­zel­nen Epi­so­den zusammenfasse.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Ulti­ma­te Fun in the Sun – Sil­ve­ster in Kali­for­ni­en und auf Hawai’i

Ein­lei­tung: Ulti­ma­te Fun in the Sun – Sil­ve­ster in Kali­for­ni­en und auf Hawai’i

Review: Swiss Busi­ness Class Boe­ing 777–300ER: Zürich (ZRH) – San Fran­cis­co (SFO)

Review: The Palace Hotel, A Luxu­ry Coll­ec­tion Hotel, San Francisco

Review: Hil­ton San Fran­cis­co Air­port Bay­front, Burlingame

Review: United Club San Fran­cis­co F‑Gates

Review: United Air­lines Pola­ris (Busi­ness Class) Boe­ing 777–300ER: San Fran­cis­co (SFO) – Hono­lu­lu (HNL)

Review: Hil­ton Gar­den Inn Waikiki

Review: The Roy­al Hawai­i­an, A Luxu­ry Coll­ec­tion Resort, Waikiki

Review: Moa­na Sur­fri­der, A Westin Resort & Spa, Waikiki

Review: Marriott’s Ko Oli­na Beach Club, A Mar­riott Grand Vaca­ti­on Club, Kapo­lei, Oahu

Review: Sixt Car Ren­tal, Hono­lu­lu Airport

Review: United Club Hono­lu­lu Airport

Review: Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel San Pedro – Port of Los Angeles

Review: The Hil­ton Palm Springs Hotel, Kalifornien

Review: Alas­ka Air­lines Lounge, Los Angeles

Review: The Westin St. Fran­cis on Uni­on Squa­re, San Francisco

Review: United Air­lines Pola­ris Lounge, San Francisco

Review: Luft­han­sa Busi­ness Class Boe­ing 747–8: San Fran­cis­co (SFO) – Frank­furt (FRA)

Review: Luft­han­sa Sena­tor Lounge A‑Gates, Frankfurt

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 × vier =