Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt

Die Sakura Lounge ist eine Business Class Lounge am Flughafen Frankfurt, die von Japan Airlines betrieben wird. Die Lounge steht aber auch vielen anderen Passagieren offen. Bei meinem Besuch im Sommer 2022 befand sich die Sakura Lounge, im Gegensatz zu allen anderen von mir besuchten Lounges, noch voll im Corona Modus.

Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt – Lage und Zutritt

Die Sakura Lounge befindet sich im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens, nach der Passkontrolle, aber vor der Sicherheitskontrolle, die hier an jedem Gate stattfindet. Der Eingang ist in der Nähe des Gates D5 zu finden und leider nur sehr klein ausgeschildert, wenn man nicht weiß, wo man hingehen muss.

Zutritt zur Lounge haben natürlich Passagiere der Business und First Class von Japan Airlines, aber auch Passagiere, die mit jeder anderen Oneworld Airline fliegen. Ebenso können Oneworld Sapphire und Emerald Statusinhaber die Lounge nutzen, wenn sie auf einem Oneworld Flug unterwegs sind.

Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt – Ausstattung

Im Gang zwischen Rezeption und Lounge hängen viele historische Aufnahmen aus der Geschichte von Japan Airlines.

Am Ende des Gangs öffnet sich ein großer Raum, der durch kleine Raumteiler in mehrere Bereiche unterteilt wird. Der gesamte hintere Bereich ist mit Ledersesseln ausgestattet. Davor gibt es verschiedene Tische mit Sesseln.

Bedauerlicherweise gibt es nur an einigen Sitzgruppen Steckdosen, sodass es in diesem Bereich der Lounge eher schwierig werden kann, elektrische Geräte aufzuladen.

In der Mitte der Lounge stehen Tische mit jeweils zwei Stühlen, die wie in einem Restaurant angeordnet sind. Eine Trennung erfolgt hier noch immer durch Glasscheiben.

Ein weiterer Bereich ist mit unzähligen Schreibtischen ausgestattet, die alle über Steckdosen verfügen und hier ganz coronakonform durch Scheiben getrennt sind. Auch jeder zweite Platz wird freigehalten.

Schließlich gibt es am einzigen Fenster der Lounge eine Reihe mit Hochtisch und Hochstühlen. Der Ausblick aus dem Fenster zeigt auf eine Baustelle. Vom Flughafen selbst ist leider nichts zu sehen.

Weitere Arbeitsplätze befinden sich in einer anderen Ecke der Lounge.

Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt – Speisen und Getränke

Die Speisen der Lounge werden derzeit nicht zur Selbstbedienung angeboten. Dafür gibt es ein Menü und ein Mitarbeiter füllt die Speisen auf.

Zum Frühstück werden hier ausschließlich westliche Speisen angeboten. So gibt es Eier, Bohnen und Speck, aber auch Müsli oder Jogurt.

Die einzigen Speisen zur Selbstbedienung sind einige Süßigkeiten, die in Gläsern abgefüllt sind.

Nicht-alkoholische Kaltgetränke und Bier stehen in einem Kühlschrank bereit.

Andere Spirituosen sowie warme Getränke können in einem anderen Bereich neben der Essensausgabe gefunden werden.

Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt – Waschräume

Die Lounge verfügt über eigene Waschräume, die sehr sauber sind und über japanische Toiletten verfügen.

Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt – Fazit

Ich habe die Lounge vor einem Flug mit British Airways besucht. Obwohl es noch immer kaum Flüge nach Japan gibt, ist die Lounge für Oneworld Passagiere geöffnet. Nur die First Class Lounge ist bisher weiterhin geschlossen. Die Sakura Lounge ist schon etwas älter, aber gut in Schuss. Nur Steckdosen könnte es in einigen Bereichen etwas mehr geben. Das Frühstück war in Ordnung und frisch. Schade, dass keine japanischen Speisen angeboten wurden. Ansonsten gehört die Lounge aber auf jeden Fall zu den besseren Lounges am Flughafen Frankfurt.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Condor, the Sea and the City – eine ungewöhnliche Reise durch drei Länder

Stadtrundgang durch Darmstadt, Hessen – in Kürze

Unterwegs im Hafen von Palma de Mallorca

Auf den Spuren der Mauren in Palma de Mallorca

Mit dem Roten Blitz von Palma nach Soller, Mallorca

A Military Musical Spectacular – The Queen and the Commonwealth, London

Review: DoubleTree by Hilton Frankfurt Niederrad

Review: Moxy Hotel Darmstadt

Review: Condor Business Class Boeing 767: Frankfurt (FRA) – Palma de Mallorca (PMI)

Review: Inside by Melia Hotel Palma Center, Mallorca

Review: Sala VIP Lounge Mediterraneo, Palma de Mallorca Airport

Review: Condor Business Class Airbus 330: Palma de Mallorca (PMI) – Frankfurt (FRA)

Review: Best Western Hotel Airport Frankfurt

Review: Sakura Lounge, Flughafen Frankfurt

Review: The Westminster London – Curio by Hilton Hotel

Review: Premier Inn Nürnberg Opernhaus

Review: Dürer Lounge Nürnberg

Service: Bus fahren in Palma de Mallorca

Service: Mit der Elizabeth Line zum Flughafen London-Heathrow

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2022, Betty. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

5 × 2 =