Mit der Elizabeth Line zum Flughafen London-Heathrow

Die Eliza­beth Line ist die neue­ste Untergrund-​Bahnlinie in Lon­don. Sie führt ein­mal direkt durch die Stadt und eine Ver­bin­dung endet im Westen am Flug­ha­fen Heath­row. In Zukunft soll man so eine wei­te­re Mög­lich­keit erhal­ten, den größ­ten der Lon­do­ner Flug­hä­fen zu errei­chen. Doch dabei gibt es der­zeit zwei Haken, wie ich selbst fest­stel­len muss­te und einer wird auch in Zukunft erhal­ten bleiben.

Ist man in Lon­don auf der neu­en Eliza­beth Line unter­wegs, dann sieht das größ­ten­teils so aus, moder­ne Bahn­hö­fe, neue Züge und das Gleis­bett hin­ter einer Glas­wand mit Türen, wie man es sonst eher aus Asi­en kennt.

Doch der­zeit fährt die Linie nicht durch, obwohl das eigent­lich so geplant ist und, neben­bei gesagt, ab Novem­ber auch so kom­men soll. Bis­her aber muss man an der Pad­ding­ton Sta­ti­on umstei­gen und nicht nur das, vom Unter­grund geht es hier ein­mal quer durch den rie­si­gen Bahn­hof bis zu einem ober­ir­di­schen Bahn­steig. Das ist zwar aus­ge­schil­dert, aber man muss schon ganz schön suchen und son­der­lich bequem ist das mit Gepäck auch nicht.

Der Zug, der hier ein­ge­setzt wird, macht aber einen sehr moder­nen und sau­be­ren Ein­druck, da kann ich mich nicht bekla­gen. Das Ticket habe ich mit mei­ner Kre­dit­kar­te bezahlt, wie es in Lon­don der ein­fach­ste Weg ist. So muss man sich weder durch Tarif­dschun­gel noch Auto­ma­ten­me­nüs quä­len, son­dern nur ein­fach die Kar­te als Fahr­schein. Und hier kommt dann der zwei­te Haken, denn das Ticket ist sehr viel teu­rer als eine nor­ma­le U‑Bahn Fahrt nach Heath­row, denn es wird ein recht saf­ti­ger Zuschlag fäl­lig, für die Gebühr, die das U‑Bahn-​Unternehmen an den Flug­ha­fen für die Nut­zung der Tun­nel zah­len muss.

Die Fahrt nach Heath­row ist dann aller­dings ziem­lich zügig. Jeden­falls schnel­ler als auf der Pic­ca­dil­ly Line, der her­kömm­li­chen U‑Bahn. Noch schnel­ler ist nur der Heath­row Express, der aller­dings auch nicht mehr so viel teu­rer ist. Ange­fah­ren wer­den alle Ter­mi­nals, aber nicht mit jedem Zug. Wäh­rend Ter­mi­nal 2 und 3 auf jeder Fahrt ange­steu­ert wer­den, muss man auf­pas­sen, wel­chen Zug man erwischt, wenn man zu Ter­mi­nal 4 oder 5 möchte.

Am Aus­gang wird dann, wie in Lon­don üblich, noch­mals das Ticket oder eben die Kre­dit­kar­te gebraucht, um die Sta­ti­on zu verlassen.

Fazit: Die Eliza­beth Line soll eine neue Mög­lich­keit bie­ten, ein­mal quer durch Lon­don zu fah­ren und so auch zum Flug­ha­fen zu kom­men. Die Linie mag eine gute und not­wen­di­ge neue Ver­bin­dung sein, um vie­le Gebie­te in Lon­don bes­ser zu errei­chen, aber als der gro­ße Wurf, um zum Flug­ha­fen zu kom­men, kann man sie nicht bezeich­nen. Zwar geht die Fahrt schnel­ler, aber hat dafür auch ihren Preis. Wenn ich schon mehr zah­len muss, dann wür­de ich gleich den Heath­row Express wäh­len, wenn ich von oder zur Innen­stadt unter­wegs bin.

Wei­te­re Arti­kel zu die­sem Thema:

Con­dor, the Sea and the City – eine unge­wöhn­li­che Rei­se durch drei Länder

Stadt­rund­gang durch Darm­stadt, Hessen

Unter­wegs im Hafen von Pal­ma de Mallorca

Auf den Spu­ren der Mau­ren in Pal­ma de Mallorca

Mit dem Roten Blitz von Pal­ma nach Soll­er, Mallorca

A Mili­ta­ry Musi­cal Spec­ta­cu­lar – The Queen and the Com­mon­wealth, London

Review: Dou­ble­Tree by Hil­ton Frank­furt Niederrad

Review: Moxy Hotel Darmstadt

Review: Con­dor Busi­ness Class Boe­ing 767: Frank­furt (FRA) – Pal­ma de Mal­lor­ca (PMI)

Review: Insi­de by Melia Hotel Pal­ma Cen­ter, Mallorca

Review: Sala VIP Lounge Medi­ter­ra­neo, Pal­ma de Mal­lor­ca Airport

Review: Con­dor Busi­ness Class Air­bus 330: Pal­ma de Mal­lor­ca (PMI) – Frank­furt (FRA)

Review: Best Western Hotel Air­port Frankfurt

Review: Saku­ra Lounge, Flug­ha­fen Frankfurt

Review: The West­min­ster Lon­don – Curio by Hil­ton Hotel

Review: Pre­mier Inn Nürn­berg Opernhaus

Review: Dürer Lounge Nürnberg

Ser­vice: Bus fah­ren in Pal­ma de Mallorca

Ser­vice: Mit der Eliza­beth Line zum Flug­ha­fen London-Heathrow

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

5 × 3 =