Inselfieber – Auf nach Gran Canaria

Die Kanarischen Inseln werden auch die Inseln des ewigen Frühlings genannt und eine Reise auf das kleine Stück Europa vor der afrikanischen Küste habe ich schon lange geplant. Bisher hat es aber nie geklappt, doch im vergangenen Spätherbst hatte ich dringenden Bedarf etwas Sonne zu sehen und so kam mir ein Angebot für einen Flug nach Gran Canaria gerade recht.

Inselfieber – Auf nach Gran Canaria – Die Planung

Die Planung fing damit an, dass der Spätherbst in Berlin mal wieder dunkel und grau war. Die Sonne und die Wärme fehlten mir, doch außerhalb von Europa waren die Reiseziele noch immer fast alle unerreichbar. Da kam mir die Idee, auf die Kanaren zu fliegen und als ich las, dass Eurowings Discover mit Großraumflugzeugen nach Gran Canaria fliegt, wollte ich versuchen, einen solchen Flug zu ergattern. Auf die Kanaren wollte ich ja immer schon, es hatte sich bisher nur nie ergeben. Und so war eine Idee geboren.

Weiter geplant wurde dann gar nicht viel, nur ein paar Hotels gebucht und einige Sehenswürdigkeiten recherchiert. Viel Zeit hatte ich auch wieder nicht, denn momentan wird bei mir nur relativ spontan gebucht. Das größte Problem stellte auch hier der Mietwagen dar, der nicht gerade günstig zu kriegen war. Überall auf der Welt sind die Mietautos noch immer recht knapp. Doch auch dieses Problem ließ sich lösen und so stand meinem ersten Trip auf die Kanaren nichts mehr im Weg.

Na ja fast, denn momentan sind ja nicht mal Reisen innerhalb der EU so ganz problemlos. Da gilt es eine Menge Bestimmungen zu erfüllen, obwohl genau das innerhalb der EU ja eigentlich nicht der Fall sein sollte. Aber sei es drum, letztendlich waren die Anforderungen für Spanien noch moderat, eine Coronaimpfung oder ein negativer Test sollten es sein, sowie eine ausgefüllte Reiseanmeldung. Und ja, beides wurde in Spanien auch wirklich gewissenhaft kontrolliert, nicht wie ich es auf anderen Reisen im vergangenen Sommer erlebt habe, wo man sich fragte, warum man den Aufwand denn überhaupt betreibt.

Inselfieber – Auf nach Gran Canaria – Die Flüge

Die Flüge habe ich bei Lufthansa in der Business Class gebucht, wobei der Hinflug nach Gran Canaria mit Eurowings Discover stattfinden sollte, der neuen Ferienfluggesellschaft der Lufthansa. Los ging es für mich aber erst einmal am neuen Berliner Flughafen in Richtung Frankfurt, da noch mit der Lufthansa.

Als ich das Ticket gebucht habe, sollte der Flug noch mit einem Airbus 330 durchgeführt werden. Doch leider gab es kurz vor Abflug einen Wechsel, sodass die Reise nun mit einem Airbus 320 stattfinden sollte. Und auch sonst hielt dieser Flug noch so einige Überraschungen für mich bereit. Doch dazu mehr in meinem Review.

Inselfieber – Auf nach Gran Canaria – Die Hotels

Die meisten Kanarenurlauber buchen sicherlich eine einzige Unterkunft auf der Insel, denn so groß ist Gran Canaria nicht, als dass man nicht um die ganze Insel an einem Tag fahren könnte. Ich aber habe mich entschlossen, mehrere Unterkünfte zu buchen, da ich neugierig auf die verschiedenen Gegenden und die Hotels war. So ist ein interessanter Mix aus Stadthotels und Ferienanlage entstanden und in ein Hotel würde ich auf jeden Fall zurückkehren wollen.

Inselfieber – Auf nach Gran Canaria – Das Fazit

Mir hat mein Einstieg in die Welt der kanarischen Inseln sehr gut gefallen. Im Vorfeld war ich lange hin- und hergerissen, welche Insel ich wählen sollte, doch Gran Canaria hat sich da auf jeden Fall als sehr gute Wahl erwiesen. Es gibt Strände, Vulkane und dazu eine Prise Geschichte, also für jeden etwas dabei. Und auch die Anbindung nach Deutschland ist ausgezeichnet. Eines ist mir aber besonders im Gedächtnis geblieben, wie unterschiedlich die Kanaren und die Balearen doch sind, obwohl beide zu Spanien gehören. Da hören für mich die Gemeinsamkeiten aber schon auf, denn sowohl Landschaft als auch Geschichte könnten unterschiedlicher nicht sein.

Weitere Artikel dieser Reise:

Inselfieber – Auf nach Gran Canaria

Gran Canaria entdecken – eine Inselrundfahrt – Teil 1

Gran Canaria entdecken – eine Inselrundfahrt – Teil 2

Leuchttürme auf Gran Canaria

Rundgang durch die Altstadt von Las Palmas, Gran Canaria

Playa de Las Canteras und Mee(h)r, Las Palmas, Gran Canaria

Casa de Colon – Auf den Spuren von Christoph Kolumbus

Review: Eurowings Discover Business Class A320: Frankfurt-Gran Canaria

Review: Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel, Las Palmas, Gran Canaria – Teil 1

Review: Santa Catalina, a Royal Hideaway Hotel, Las Palmas, Gran Canaria – Teil 2

Review: AC Hotel Iberia, Las Palmas, Gran Canaria

Review: Radisson Blu Resort & Spa, Gran Canaria Mogan

Review: AC Hotel Gran Canaria, Las Palmas, Gran Canaria

Review: Mietwagen VW T-Roc von Europcar auf Gran Canaria

Review: Lufthansa Business Class A320: Gran Canaria-München

Review: Lufthansa Business Catering: Tasting Heimat

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2022, Betty. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

neunzehn − 10 =