Hilton Garden Inn, Sunderland, England

Das 2016 eröff­ne­te Hil­ton Gar­den Inn Sun­der­land ist das erste Hotel die­ser Ket­te in Nord­eng­land. Es befin­det sich direkt neben dem Sta­di­um of Light, dem Hei­mat­sta­di­on des Fuß­ball­klubs von Sunderland. 

Hilton Garden Inn, Sunderland – Check- in

Ich errei­che das Hotel mit dem Miet­wa­gen, den ich auf dem Sta­di­onpark­platz gegen­über des Hotels abstel­le. Dort ist ein klei­ner Bereich als Hotel­park­platz aus­ge­wie­sen. Dann betre­te durch den Haupt­ein­gang die Lob­by. Wäh­rend sich rech­ter Hand eine Sitz­grup­pe befin­det, liegt links die Rezep­ti­on. Hier wer­de ich freund­lich begrüßt und bekom­me mei­ne Zim­mer­kar­te über­reicht. Ein Upgrade jeg­li­cher Art gibt es nicht, nur einen Vou­ch­er für das Frühstück.

Mit dem Fahr­stuhl fah­re ich in den drit­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befin­det. Alles sieht noch sehr neu und ohne Gebrauchs­spu­ren aus, fast als sei das Hotel erst in die­sem Monat eröff­net wor­den und nicht schon vor fast zwei Jahren.

Hilton Garden Inn, Sunderland – Zimmer

Nach Betre­ten des Zim­mers ste­he ich in einem klei­nen Flur, von dem links das Bad abgeht. An Rück­wand des Bads ist außer­dem ein Klei­der­schrank eingebaut.

Das Zim­mer gefällt mir schon auf den ersten Blick sehr gut, auch wenn es nicht beson­ders groß ist. Durch das gro­ße Fen­ster kommt sehr viel Tages­licht herein.

Zen­tra­ler Bestand­teil des Zim­mers ist das Dop­pel­bett, das hier aller­dings nicht sehr breit ist. Für mich allein ist es super, aber für zwei Per­so­nen könn­te es schon etwas eng wer­den. Da es sich hier um ein neu­es Hotel han­delt, sind über­all genü­gend Steck­do­sen vor­han­den, auch auf bei­den Sei­ten des Bettes.

In der Ecke am Fen­ster ste­hen ein klei­ner Ses­sel sowie ein Beistelltisch.

An der gegen­über­lie­gen­den Wand befin­det sich eine Kom­bi­na­ti­on aus Schreib­tisch und Kom­mo­de, auf der der Flach­bild­fern­se­her steht.

Wie in bri­ti­schen Hotels üblich gibt es auch hier den Was­ser­ko­cher sowie Tee und Kaffee.

Das Bad ist eben­falls recht kom­pakt gehal­ten. Es gibt einen moder­nen Wasch­tisch mit aus­rei­chend Abla­ge­flä­che. Aller­dings fin­de ich den Was­ser­hahn etwas kurz gera­ten, sodass man leicht die Abla­ge mit unter Was­ser setzt, wenn man sich die Hän­de wäscht.

Wei­ter­hin gibt es eine Bade­wan­ne mit Dusche, wie in vie­len bri­ti­schen Hotels üblich.

Die Hygie­ne­ar­ti­kel stam­men, wie in vie­len Hil­ton Hotels in Euro­pa, von Crabtree&Evelyn.

Hilton Garden Inn, Sunderland – Frühstück

Schon beim Check-​in habe ich einen Vou­ch­er für das Früh­stück bekom­men, das für Gold und Dia­mond Hil­ton Honors Gäste kosten­los ist.

Lei­der gibt es in die­sem Hil­ton Gar­den Inn nur ein Früh­stücks­buf­fet und nicht das klei­ne à la car­te Menü wie in den USA. Das Früh­stück ist in Ord­nung, aber nichts Besonderes.

Hilton Garden Inn, Sunderland – Fazit

Das Hil­ton Gar­den Inn Sun­der­land ist ein sehr schö­nes Hotel, das für einen kur­zen Auf­ent­halt auf jeden Fall zu emp­feh­len ist. Ich wür­de nicht zögern, hier wie­der zu über­nach­ten. Aller­dings wür­de ich beach­ten, nicht an Spiel­ta­gen zu buchen, da es dann sicher­lich auf­grund sei­ner Lage sehr teu­er ist und die Ver­kehrs­si­tua­ti­on problematisch.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Cross Coun­try – Früh­ling in Schottland

Ein­lei­tung: Cross Coun­try – Früh­ling in Schottland

Review: Bri­tish Air­ways City Fly­er Club Euro­pe Embraer 190: Berlin-London

Review: Toyo­ta CR‑H von Hertz

Review: Hun­ting­don Mar­riott Hotel

Review: Hamp­ton by Hil­ton Liver­pool Airport

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Stra­th­cly­de, Glasgow

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Dundee

Review: Hotel Uig, Isle of Skye

Review: Best Western Kings Man­or, Edinburgh

Review: Hil­ton Gar­den Inn Sunderland

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Mil­ton Keynes

Review: Hil­ton Bracknell

Review: Hil­ton Gar­den Inn Heath­row Airport

Review: Gal­le­ries Lounge Heath­row South, Ter­mi­nal 5

Review: Bri­tish Air­ways Euro Tra­vel­ler Air­bus 320: London-Berlin

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2019 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

15 + 14 =