British Airways Euro Traveller A320: London-Berlin

Bis zu zehn­mal am Tag ver­bin­det Bri­tish Air­ways die deut­sche mit der bri­ti­schen Haupt­stadt. Dabei wer­den die Flug­hä­fen Heath­row und City ange­flo­gen. Ich bin schon vie­le Male auf bei­den Rou­ten, sowohl in der Eco­no­my als auch in der Busi­ness Class unter­wegs gewe­sen, und möch­te in die­sem Arti­kel die Eco­no­my Class, die hier Euro Tra­vel­ler genannt wird, auf einem Flug von London-​Heathrow nach Berlin-​Tegel vorstellen. 

Rund 40 Minu­ten vor Abflug wird auf den Moni­to­ren der Bri­tish Air­ways Lounge, die ich auf­grund mei­nes Sil­ver Sta­tus nut­zen kann, das Gate für den heu­ti­gen Flug nach Ber­lin ange­ge­ben. Ich ver­las­se die Lounge und mache mich auf den Weg.

Das Boar­ding beginnt pünkt­lich und mit mei­nem Sil­ber Sta­tus darf ich mit Grup­pe zwei gleich nach der Busi­ness Class ein­stei­gen. Gate A1 ist ein Gate ganz am Ende von Ter­mi­nal 5, bei dem man über eine recht lan­ge Flug­gast­brücke bis zur Maschi­ne lau­fen muss.

Bri­tish Air­ways 994
London-​Heathrow (LHR) – Berlin-​Tegel (TXL)
Abflug: 17:00 Uhr
Ankunft: 17:50 Uhr (+1 Std.)
Dau­er: 1:50 Stunden
Flug­zeug: Air­bus 320
Sitz: 17A (Eco­no­my Class)

Ich betre­te als einer der ersten Pas­sa­gie­re die Eco­no­my Kabi­ne, die mit den neu­en Slim­li­ne Leder­sit­zen aus­ge­stat­tet ist. Die­se Sit­ze sind lei­der nur mäßig bequem, aber auf einem Flug unter zwei Stun­den noch in Ordnung.

Mein Platz 17A ist auf der lin­ken Sei­te des Flug­zeu­ges am Fenster.

Für mich ist der Bein­ab­stand zum Vor­der­sitz gera­de noch aus­rei­chend. Etwas grö­ße­re Pas­sa­gie­re haben aber schon Mühe, in die Rei­he zu passen.

Der A320 von Bri­tish Air­ways ist mit aus­klapp­ba­ren Moni­to­ren aus­ge­stat­tet, auf denen das Sicher­heits­vi­deo gezeigt wird und unter­wegs die Air­show. Das fin­de ich sehr schön, denn so kann ich auch auf Kurz­strecken den Flug verfolgen.

Pünkt­lich wird die Tür der so gut wie aus­ge­buch­ten Maschi­ne geschlos­sen und das Sicher­heits­vi­deo gezeigt.

In der Eco­no­my Class gibt es bei Bri­tish Air­ways kei­ner­lei Ser­vice, son­dern nur ein Buy on Board Menü. Die fol­gen­den Bil­der zei­gen das Ange­bot an Spei­sen und Geträn­ken. Bezahlt wer­den kann aus­schließ­lich mit Kar­te oder für Exe­cu­ti­ve Club Mit­glie­der auch mit Avios.

Wäh­rend wir zur Start­bahn rol­len, kann ich sehen, dass in Heath­row heu­te wie­der Hoch­be­trieb herrscht. Flug­zeug an Flug­zeug reiht sich anein­an­der und war­tet auf sei­ne Start­erlaub­nis. Auch wir bege­ben uns in die Schlange.

Trotz Hoch­be­trieb star­ten wir fast pünkt­lich und machen uns auf den Weg nach Ber­lin. In der Kabi­ne kommt die Crew mit den Spei­sen durch die Kabi­ne, ich kau­fe jedoch nichts, da ich schon in der Lounge geges­sen habe. Nach etwas mehr als 90 Minu­ten set­zen wir bereits zur Lan­dung an und ich habe noch ein paar schö­ne Aus­blicke auf die Ber­li­ner Innenstadt.

Schließ­lich lan­det die Maschi­ne pünkt­lich in Berlin-​Tegel und ist nach weni­gen Minu­ten bereits am Gate zum Aus­stei­gen bereit.

Fazit: Der Flug in der Bri­tish Air­ways Euro Tra­vel­ler Kabi­ne war für einen inner­eu­ro­päi­schen Mit­tel­strecken­flug in Ord­nung, mehr aber auch nicht. Ich bin kein gro­ßer Fan die­ser neu­en, stein­har­ten Sit­ze, die inzwi­schen fast über­all ver­baut wer­den. Auch das kom­plet­te Ein­stel­len des Ser­vice erin­nert eher an einen Low Cost Flie­ger à la Easy Jet, denn an eine Full Ser­vice Air­line. Scha­de, dass man bei den gro­ßen Air­lines meint, sich den Bil­lig­flie­gern immer mehr anpas­sen zu müssen.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Cross Coun­try – Früh­ling in Schottland

Ein­lei­tung: Cross Coun­try – Früh­ling in Schottland

Review: Bri­tish Air­ways City Fly­er Club Euro­pe Embraer 190: Berlin-London

Review: Toyo­ta CR‑H von Hertz

Review: Hun­ting­don Mar­riott Hotel

Review: Hamp­ton by Hil­ton Liver­pool Airport

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Stra­th­cly­de, Glasgow

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Dundee

Review: Hotel Uig, Isle of Skye

Review: Best Western Kings Man­or, Edinburgh

Review: Hil­ton Gar­den Inn Sunderland

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Mil­ton Keynes

Review: Hil­ton Bracknell

Review: Hil­ton Gar­den Inn Heath­row Airport

Review: Gal­le­ries Lounge Heath­row South, Ter­mi­nal 5

Review: Bri­tish Air­ways Euro Tra­vel­ler Air­bus 320: London-Berlin

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2019 – 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 + dreizehn =