Pages Navigation Menu

British Airways Euro Traveller A320: London-Berlin

Bis zu zehn Mal am Tag verbindet British Airways die deutsche mit der britischen Hauptstadt. Dabei werden die Flughäfen Heathrow und City angeflogen. Ich bin schon viele Male auf beiden Routen, sowohl in der Economy als auch in der Business Class unterwegs gewesen, und möchte in diesem Artikel die Economy Class, die hier Euro Traveller genannt wird, auf einem Flug von London-Heathrow nach Berlin-Tegel vorstellen.

Rund 40 Minuten vor Abflug wird auf den Monitoren der British Airways Lounge, die ich auf Grund meines Silber Status nutzen kann, das Gate für den heutigen Flug nach Berlin angegeben. Ich verlasse die Lounge und mache mich auf den Weg.

Das Boarding beginnt pünktlich und mit meinem Silber Status darf ich mit Gruppe zwei gleich nach der Business Class einsteigen. Gate A1 ist ein Gate ganz am Ende von Terminal 5, bei dem man über eine recht lange Fluggastbrücke bis zur Maschine laufen muss.

British Airways 994
London-Heathrow (LHR) – Berlin-Tegel (TXL)
Abflug: 17:00 Uhr
Ankunft: 17:50 Uhr (+1 Std.)
Dauer: 1:50 Stunden
Flugzeug: Airbus 320
Sitz: 17A (Economy Class)

Ich betrete als einer der ersten Passagiere die Economy Kabine, die mit den neuen Slimline Ledersitzen ausgestattet ist. Dieses Sitze sind leider nur mäßig bequem, aber auf einem Flug unter zwei Stunden noch in Ordnung.

Mein Platz 17A ist auf der linken Seite des Flugzeuges am Fenster.

Für mich ist der Beinabstand zum Vordersitz gerade noch ausreichend. Etwas größere Passagiere haben aber schon Mühe in die Reihe zu passen.

Der A320 von British Airways ist mit ausklappbaren Monitoren ausgestattet, auf denen das Sicherheitsvideo gezeigt wird und unterwegs die Airshow. Das finde ich sehr schön, denn so kann ich auch auf Kurzstrecken den Flug verfolgen.

Pünktlich wird die Tür der so gut wie ausgebuchten Maschine geschlossen und das Sicherheitsvideo gezeigt.

In der Economy Class gibt es bei British Airways keinerlei Service sondern nur ein Buy on Board Menu. Die folgenden Bilder zeigen das Angebot an Speisen und Getränken. Bezahlt werden kann ausschließlich mit Karte oder für Executive Club Mitglieder auch mit Avios.

Während wir zur Startbahn rollen, kann ich sehen, dass in Heathrow heute wieder Hochbetrieb herrscht. Flugzeug an Flugzeug reiht sich aneinander und wartet auf seine Starterlaubnis. Auch wir begeben uns in die Schlange.

Trotz Hochbetrieb starten wir fast pünktlich und machen uns auf den Weg nach Berlin. In der Kabine kommt die Crew mit den Speisen durch die Kabine, ich kaufe jedoch nichts, da ich schon in der Lounge gegessen habe. Nach etwas mehr als 90 Minuten setzen wir bereits zur Landung an und ich habe noch ein paar schöne Ausblicke auf die Berliner Innenstadt.

Schließlich landet die Maschine pünktlich in Berlin-Tegel und ist nach wenigen Minuten bereits am Gate zum Aussteigen bereit.

Fazit: Der Flug in der British Airways Euro Traveller Kabine war für einen innereuropäischen Mittelstreckenflug in Ordnung, mehr aber auch nicht. Ich bin kein großer Fan dieser neuen, steinharten Sitze, die inzwischen fast überall verbaut werden. Auch das komplette Einstellen des Service erinnern eher an einen Low Cost Flieger a la Easy Jet, denn an einen Full Service Airline. Schade, das man bei den großen Airlines meint, sich den Billigfliegern immer mehr anpassen zu müssen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: Cross Country – Sommer in Schottland – in Kürze

Review: British Airways City Flyer Club Europe Embraer 190: Berlin-London

Review: Toyota CR-H von Hertz

Review: Huntingdon Marriott Hotel

Review: Hampton by Hilton Liverpool Airport

Review: Doubletree by Hilton Strathclyde, Glasgow

Review: Doubletree by Hilton Dundee

Review: Hotel Uig, Isle of Skye

Review: Best Western Kings Manor, Edinburgh

Review: Hilton Garden Inn Sunderland

Review: Doubletree by Hilton Milton Keynes

Review: Hilton Bracknell

Review: Hilton Garden Inn Heathrow Airport

Review: Galleries Lounge Heathrow South, Terminal 5

Review: British Airways Euro Traveller Airbus 320: London-Berlin

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

8 + sechzehn =