DoubleTree by Hilton Hotel Dundee, Schottland

Das Dou­ble­Tree by Hil­ton Hotel Dundee liegt im Osten Schott­lands. Zen­trum der Anla­ge ist ein 1870 erbau­tes Her­ren­haus an das ein Anbau mit wei­te­ren Zim­mern ange­fügt wur­de. Umge­ben ist das Hotel von einem klei­nen Landschaftsgarten. 

Ich errei­che das Hotel mit dem Miet­wa­gen, den ich auf dem kosten­lo­sen Park­platz des Hotels abstel­len kann. Dann gehe ich zum Haupt­ein­gang, der sich in einem glä­ser­nen Pavil­lon befin­det, der das histo­ri­sche Gebäu­de mit dem Neu­bau verbindet.

DoubleTree by Hilton Hotel Dundee – Check-in

Nach dem Betre­ten der Lob­by ste­he ich in einem licht­durch­flu­te­ten Raum, in dem sich eini­ge Sitz­grup­pen befin­det. Die Rezep­ti­on liegt im hin­te­ren Bereich auf der rech­ten Sei­te. Ich muss noch einen Moment war­ten, denn vor mir wird gera­de ein Gast ein­ge­checkt. Danach wer­de ich freund­lich begrüßt, mir wird für mei­ne Loya­li­tät zu Hil­ton gedankt und ich bekom­me ein Upgrade auf eine Juni­or Suite sowie einen Vou­ch­er für das Früh­stück. Zum Schluss bekom­me ich noch den war­men Coo­kie über­reich, den man bei Dou­ble­Tree immer bekommt.

Über eine Trep­pe gehe ich in den ersten Stock, wo sich mei­ne Juni­or Suite befindet.

DoubleTree by Hilton Hotel Dundee – Junior Suite

Ich betre­te mei­ne Juni­or Suite und ste­he in einem ange­nehm gro­ßen Zim­mer. Links neben der Tür befin­det sich gleich eine Sofa­ecke, rechts führt ein klei­ner Flur zum Bad.

Die Juni­or Suite macht auf mich einen sehr schö­nen Ein­druck und ich füh­le ich hier auf Anhieb wohl.

Im hin­te­ren Bereich der Suite befin­det sich das gro­ße und sehr beque­me Dop­pel­bett. Schön fin­de ich auch die farb­li­chen Akzen­te im Raum, die wie eine klei­ne Tren­nung von Wohn- und Schlaf­be­reich wirken.

Gegen­über des Bet­tes befin­det sich ein Schreib­tisch mit einem guten Schreib­tisch­stuhl, dar­über hängt der Flachbildfernseher.

Auf dem Schreib­tisch ste­hen zwei Fla­schen Was­ser für mich bereit. Außer­dem fin­de ich ein Begrü­ßungs­schrei­ben sowie einen Vou­ch­er für ein Getränk mei­ner Wahl an der Bar vor.

Neben dem Schreib­tisch steht noch ein wei­te­rer Sessel.

Rechts neben der Ein­gangs­tür führt ein klei­ner Flur zum Bad. Auf der rech­ten Sei­te befin­det sich noch der begeh­ba­re Kleiderschrank.

Hier ste­hen ein Was­ser­ko­cher, ein Kühl­schrank, ein Safe sowie wei­te­re Hand­tü­cher, Bade­män­tel und Schlap­pen bereit.

Auch das Bad ist sehr geräu­mig und macht auf mich einen moder­nen und sehr sau­be­ren Eindruck.

Auf der lin­ken Sei­te befin­det sich ein moder­ner Wasch­tisch mit aus­rei­chend Ablageflächen.

Die Hygie­ne­pro­duk­te sind, wie inzwi­schen in vie­len Hil­ton Hotels, von Crabtree&Evelyn.

Im Bad gibt es eine sepa­ra­te Dusche sowie ein Bade­wan­ne, was mir ganz beson­ders gut gefällt.

DoubleTree by Hilton Hotel Dundee – Restaurant und Bar

Neben der Lob­by gibt es im Dou­ble­Tree Dundee eine gemüt­li­che Bar, in der ich am Abend mei­nen Geträn­kevou­ch­er einlöse.

Außer der Bar gibt es noch wei­te­re klei­ne Räu­me mit gemüt­li­chen Sitz­ecken. Die Raum­auf­tei­lung ist hier wohl dem histo­ri­schen Gebäu­de geschuldet.

Das Restau­rant befin­det sich größ­ten­teils in einem Win­ter­gar­ten, der an das histo­ri­sche Haupt­haus ange­baut wur­de. Hier wird am Abend à la car­te ser­viert und im Mor­gen gibt es das Früh­stücks­buf­fet, das ich als Hil­ton Dia­mond kosten­los nut­zen kann. Es gibt eine gute Aus­wahl zu der auch Smoothies gehö­ren, was mir sehr gut gefällt.

DoubleTree by Hilton Hotel Dundee – Pool

Das Dou­ble­Tree Dundee ver­fügt auch über einen klei­nen Innen­pool, der aber wirk­lich nur zum Erfri­schen geeig­net ist. Rich­ti­ge Bah­nen kann man eher nicht schwim­men, aber an einem küh­len Som­mer­abend war es ein schö­nes Angebot.

DoubleTree by Hilton Hotel Dundee – Fazit

Mir hat mein Auf­ent­halt im Dou­ble­Tree by Hil­ton Dundee sehr gut gefal­len. Das Hotel gehört defi­ni­tiv zu den sehr schon reno­vier­ten Dou­ble­Tree Hotels in Groß­bri­tan­ni­en. Ich wür­de hier auf jeden Fall wie­der buchen, wenn ich noch ein­mal nach Schott­land komme.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Cross Coun­try – Früh­ling in Schottland

Ein­lei­tung: Cross Coun­try – Früh­ling in Schottland

Review: Bri­tish Air­ways City Fly­er Club Euro­pe Embraer 190: Berlin-London

Review: Toyo­ta CR‑H von Hertz

Review: Hun­ting­don Mar­riott Hotel

Review: Hamp­ton by Hil­ton Liver­pool Airport

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Stra­th­cly­de, Glasgow

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Dundee

Review: Hotel Uig, Isle of Skye

Review: Best Western Kings Man­or, Edinburgh

Review: Hil­ton Gar­den Inn Sunderland

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Mil­ton Keynes

Review: Hil­ton Bracknell

Review: Hil­ton Gar­den Inn Heath­row Airport

Review: Gal­le­ries Lounge Heath­row South, Ter­mi­nal 5

Review: Bri­tish Air­ways Euro Tra­vel­ler Air­bus 320: London-Berlin

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2018 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

10 − acht =