Hilton Garden Inn, Fort Myers, Florida

Das Hil­ton Gar­den Inn Fort Myers ist ein Mit­tel­klas­se­ho­tel, das sich in der Nähe des Flug­ha­fens befin­det. Das Hotel ist ein typi­sches Hil­ton Gar­den Inn, wie man es in vie­len ame­ri­ka­ni­schen Städ­ten findet. 

Hilton Garden Inn, Fort Myers – Check-​in und Lobby

Nach­dem ich mei­nen Miet­wa­gen auf dem Hotel­park­platz abge­stellt habe, betre­te ich die Lob­by durch den Haupt­ein­gang. Die Rezep­ti­on befin­det sich im hin­te­ren Teil gegen­über des Ein­gangs. Hier wer­de ich freund­lich begrüßt und erhal­te ein Upgrade auf eine Suite sowie den Vou­ch­er für das Früh­stück, das ich als Hil­ton Dia­mond Mem­ber kosten­los bekomme.

In der Lob­by gibt es noch eini­ge gemüt­li­che Sitz­ecke und kurz nach Weih­nach­ten ist noch alles fest­lich dekoriert.

Hilton Garden Inn, Fort Myers – Suite

Nach dem Betre­ten mei­ner Suite ste­he ich unmit­tel­bar im Wohn­zim­mer. Die Ein­rich­tung ist schon etwas älter, aber in tadel­lo­sem Zustand. Trotz­dem könn­te beson­ders das Wohn­zim­mer wohl mal eine Auf­fri­schung vertragen.

Es gibt ein Sofa mit Tisch sowie einem Stuhl und gegen­über steht eine Kom­mo­de mit einem Flach­bild­fern­se­her. Der Raum ist etwas dun­kel, da es hier kein Fen­ster gibt.

Gleich neben der Tür steht noch ein Schreibtisch.

Hin­ter dem Wohn­zim­mer schließt sich ein klei­ner Flur an, in dem sich der begeh­ba­re Klei­der­schrank, die Tür zum Bad sowie ein Schrank mit Mikro­wel­le und Kaf­fee­ma­schi­ne befin­det. Dar­un­ter ist auch ein Kühl­schrank eingebaut.

Das Bad ist mit einer Wan­ne mit inte­grier­ter Dusche sowie einem gro­ßen Wasch­tisch mit viel Abla­ge­flä­che ausgestattet.

Die Hygie­ne­pro­duk­te sind von Neu­tro­ge­na, wie es bei Hil­ton Gar­den Inn Stan­dard ist.

Schön fin­de ich, dass sie sich nicht nur auf das Mini­mum beschrän­ken, son­dern auch Mund­was­ser und Abschmink­tuch bereitstehen.

Der hin­ter­ste Raum der Suite ist das Schlaf­zim­mer, wel­ches auch als ein­zi­ger Raum ein Fen­ster besitzt.

Im Schlaf­zim­mer es eine wei­te­re Kom­mo­de mit einem Flach­bild­fern­se­her sowie ein gro­ßes und beque­mes Doppelbett.

Hilton Garden Inn, Fort Myers – Frühstück

Als Hil­ton Honors Gold oder Dia­mond hat man bei Hil­ton Gar­den Inn die Wahl zwi­schen dem Früh­stück oder zusätz­li­chen 750 Punk­ten. Ich habe mich für das Früh­stück ent­schie­den, das im Restau­rant neben der Lob­by ser­viert wird.

Ange­bo­ten wird hier ein recht umfang­rei­ches Buf­fet mit war­men und kal­ten Spei­sen sowie fri­schem Obst und Jogurt.

Außer­dem kön­nen Eier­spei­sen wie Ome­lettes auch in der Küche bestellt werden.

Hilton Garden Inn, Fort Myers – Pool

Das Hil­ton Gar­den Inn ver­fügt über einen klei­nen Außen­pool, der sich neben dem Gebäu­de befin­det. Dane­ben gibt es noch einen Whirlpool.

Hilton Garden Inn, Fort Myers – Fazit

Mein Auf­ent­halt in die­sem Hotel war für eine Nacht und dafür war es völ­lig in Ord­nung. Das Hotel war sau­ber und das Per­so­nal freund­lich. Für einen län­ge­ren Auf­ent­halt wür­de ich aber eher ein etwas schö­ne­res Hotel vor­zie­hen. Bei einem erneu­ten Zwi­schen­stopp in Ft. Myers könn­te ich mir aber durch­aus vor­stel­len, hier wie­der zu über­nach­ten, da das Hotel auch sehr ver­kehrs­gün­stig gele­gen ist.

Wei­te­re Arti­kel zu die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Fun in the Sun – Flo­ri­da über Silvester

Ein­lei­tung: Fun in the Sun – Flo­ri­da über Silvester

Review: Ame­ri­can Air­lines Busi­ness Class A330: London-Philadelphia

Review: Ame­ri­can Air­lines Admi­rals Club, Philadelphia

Review: Fen­way Hotel, Auto­graph Coll­ec­tion, Dunedin

Review: Four Points by She­ra­ton Pun­ta Gor­da Harborside

Review: Hil­ton Gar­den Inn, Fort Myers

Review: W Miami Hotel

Review: Best Western Hibis­cus Motel, Key West

Review: Con­rad Hotel, Miami

Review: Cast­le Hotel, Auto­graph Coll­ec­tion, Orlando

Review: The Vinoy Renais­sance St. Peters­burg Resort & Golf Club

Review: Ame­ri­can Air­lines Admi­rals Club, Tampa

Review: Ame­ri­can Air­lines First Class Boe­ing 737: Tampa-Chicago

Review: Bri­tish Air­ways Club World Boe­ing 747–400: Chicago-London

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2019 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

zwei × fünf =