Pages Navigation Menu

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando, Florida

Das Castle Hotel in Orlando ist ein Märchenschloss, wie es im Buche steht – zumindest soll es das sein. Als ich das Hotel entdeckt hatte war klar, dass ich hier einmal übernachten will. Und da das Hotel zur Autograph Collection von Marriott gehört, konnte ich mit meinem Aufenthalt sogar Punkte und Statusnächte sammeln.

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Lage

Das Castle Hotel liegt am Universal Boulevard, in direkter Nachbarschaft des Riesenrades The Wheel at ICON Park und in unmittelbarer Nähe zu Disney World sowie den Universal Studios und weiteren Themenparks. 

Das Hotel ist im Stil eines Märchenschlosses erbaut und dabei wurde sogar auf kleinere Details wert gelegt.

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Check-in und Lobby

Ich betrete das Hotel durch den Haupteingang und stehe in der doch recht durchgestylten Vorhalle. Durch die zwei Rundbögen geht es weiter in die Lobby.

Gleich rechts hinter den Bögen befindet sich die Rezeption. Hier werde ich freundlich begrüßt und eingecheckt. Ein Upgrade gibt es allerdings nicht und auch die weiteren Statusvorteile werden nicht erläutert. Lediglich einen Voucher für das Frühstück bekomme ich überreicht.

Der Rest der Lobby ist dann genauso gestaltet wie die Eingangshalle. Gemütliche Sessel wechseln sich mit futuristischen Sitzmöbeln ab.

Gegenüber der Rezeption gibt es auch noch eine Hotelbar, die am Abend geöffnet ist.

Gleich neben der Rezeption befinden sich auch die Fahrstühle, die zu den Zimmern in den oberen Etagen führen.

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Zimmer

Mit dem Fahrstuhl fahre ich in den sechsten Stock, wo sich mein Zimmer befindet. Die Flure sind im selben Stil eingerichtet, wie schon die Lobby.

An den Wänden der Gänge hängen große Gemälde, die von lokalen Künstlern stammen und auch zum Verkauf stehen.

Ich betrete mein Zimmer durch die Tür und stehe in einem kleinen Flur. Rechts hängt ein großer Spiegel und links befindet sich die Tür zum Bad.

Der erste Blick ins Zimmer enttäuscht mich dann doch etwas. Das sieht doch etwas anders aus, als auf den Bildern. Die Wandfarbe lässt das Zimmer sehr dunkel wirken und auch sonst gibt es, bis auf die Kopfenden der Betten wenig, das an ein Schloss erinnert.

Außerdem hat das Zimmer auch noch zwei Betten, was ich, wenn ich allein unterwegs bin, gar nicht mag. Aber es gab angeblich kein Zimmer mit nur einem Doppelbett, was ich kaum glauben kann, denn ausgebucht kam mir das Hotel nicht vor. Sonderlich bequem waren die Betten mit der dünnen Decke auch nicht.

Gegenüber des Bettes steht eine Kommode, die auch als Schreibtisch sowie Standort für den doch schon etwas in die Jahre gekommenen Flachbildfernseher dient. Daneben steht lieblos platziert ein Kühlschrank.

Eine Minibar gibt es nicht auf dem Zimmer, allerdings diese drei Flaschen Alkohol.

In der Ecke neben dem Bett steht noch ein einzelner Sessel mit Hocker.

Einzig nett ist der Blick aus dem Fenster, der recht weit ins Land hineinreicht und aus dem ich einen schönen Blick auf den Sonnenuntergang habe.

Das Bad ist ebenfalls recht simpel ausgestattet. Es gibt einen Waschtisch, der ausreichend Ablagefläche bietet …

… sowie eine Wanne mit Dusche.

Die Hygieneprodukte stammen von Paya und sind in Ordnung.

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Dachterrassen

Sehr cool sind die zwei Dachterrassen, die es im obersten Stockwerk gibt. Diese können wohl auch für Feierlichkeiten gemietet werden, stehen den Gästen aber sonst zur Verfügung, um die Aussicht zu bewundern.

Von hier habe ich einen schönen Blick auf der neue Riesenrad und weit über das Stadtgebiet.

Auch nachts ist der Ausblick von hier oben richtig toll.

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Pool und Poolbar

Hinter dem Hotelgebäude befindet sich der Swimming Pool. Dieser ist für Gäste mit der Zimmerkarte zugänglich. Hier wurde das Schlossthema dann wieder aufgegriffen und konsequent umgesetzt.

Neben dem Swimming Pool gibt es eine Poolbar, die aber wohl nur bei wärmerem Wetter geöffnet ist.

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Frühstück

Für das Frühstück habe ich als Marriott Platinum Gast bei Check-in einen Gutschein erhalten, den ich im Hotelrestaurant einlösen kann.

Das Hotelrestaurant befindet sich in einem Nebengebäude neben dem Pool und ist sehr modern eingerichtet. Vom Schlossdesign kann ich hier dann leider wieder gar nichts entdecken. Leider sind auch die Plastikstühle nicht sonderlich bequem.

Im Restaurant gibt es kein Buffet, sondern es gibt eine Speisekarte. Von dieser kann ich mir jedoch nichts aussuchen, sondern bekomme das Platinum Frühstück vorgesetzt, das wohl für alle Gäste gleich ist. 

Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando – Fazit

Ich muss sagen, dass ich von meinem Aufenthalt im Castle Hotel doch etwas enttäuscht war. Für mich stimmte das Preis/ Leistungsverhältnis nicht so ganz. Das Hotel an sich ist eigentlich sehr schön, doch die Zimmer könnten durchaus eine Renovierung vertragen. Hier sieht man dem Hotel dann doch sein Alter an. Schade, man könnte da doch ein bisschen mehr aus dem Hotel machen.

Weitere Artikel zu dieser Reise:

Reisebericht: Fun in the Sun – Florida über Silvester

Einleitung: Fun in the Sun – Florida über Silvester

Review: American Airlines Business Class A330: London-Philadelphia

Review: American Airlines Admirals Club, Philadelphia

Review: Fenway Hotel, Autograph Collection, Dunedin

Review: Four Points by Sheraton Punta Gorda Harborside

Review: Hilton Garden Inn, Fort Myers

Review: W Miami Hotel

Review: Best Western Hibiscus Motel, Key West

Review: Conrad Hotel, Miami

Review: Castle Hotel, Autograph Collection, Orlando

Review: The Vinoy Renaissance St. Petersburg Resort & Golf Club

Review: American Airlines Admirals Club, Tampa

Review: American Airlines First Class Boeing 737: Tampa-Chicago

Review: British Airways Club World Boeing 747-400: Chicago-London

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019 – 2020, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

eins × 2 =