Best Western Hotel Geheimer Rat, Magdeburg, Sachsen-Anhalt

Das Best Western Hotel Geheimer Rat Magdeburg ist das einzige Hotel der Kette in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Es befindet sich etwas außerhalb der Innenstadt im Stadtteil Stadtfeld Ost und ist am besten mit dem Auto zu erreichen. Ich habe mich für das Hotel entschieden, da es während meiner Reise eine Aktion von Best Western und Miles&More gab, die zu den regulären 500 Meilen weitere 1000 Meilen versprochen hat. Mehr Informationen zum Sammeln von Punkten und Meilen in Best Western Hotels gibt es in meinem Artikel zu Best Western Rewards.

Best Western Hotel Geheimer Rat, Magdeburg – Check-in und Lobby

Ich erreiche das Hotel mit dem Auto, das ich auf dem kleinen Hotelparkplatz kostenfrei abstellen kann. Hier gibt es allerdings nur sieben Parkplätze und die Tiefgarage wäre kostenpflichtig. Zusätzlich kann man aber auch auf der Straße kostenfrei parken.

Ich betrete das Hotel durch den Haupteingang. Über eine Treppe geht es in die Lobby, die mich zunächst mit einer gemütlichen Sitzgruppe empfängt.

Um zur Rezeption zu kommen, muss ich nochmals nach rechts abbiegen und einige Stufen nehmen. Hier werde ich freundlich begrüßt und bekomme meine Schlüsselkarte ausgehändigt. Außerdem wird auf das inkludierte Frühstück hingewiesen, das am Morgen serviert wird.

Neben der Rezeption und dem Frühstücksraum gibt es im Erdgeschoss noch einen Aufenthaltsraum für die Gäste. Es wird auch angeboten, hier oder im Frühstücksraum mitgebrachte oder bestellte Speisen zu verzehren, da das Hotel über kein eigenes Restaurant verfügt.

In einer Vitrine sind zudem einige Mitbringsel ausgestellt, die an der Rezeption käuflich erworben werden können.

Best Western Hotel Geheimer Rat, Magdeburg – Zimmer

Mit der Schlüsselkarte in der Hand geht es für mich in den zweiten Stock, wo sich mein Zimmer befindet. Erreicht werden kann mein Zimmer über eine Treppe oder einen kleinen Fahrstuhl.

Die Flure im Hotel sind recht verwinkelt und ich muss einen Moment suchen, bis ich mein Zimmer finde.

Die Tür führt mich dann sofort ins Zimmer, einen Flur oder Eingangsbereich gibt es nicht.

Der erste Blick ins Zimmer zeigt mir dann einen recht biederen Raum. Das Mobiliar ist schon recht alt und insgesamt wirkt das Zimmer etwas außer der Zeit. Allerdings ist alles in einem guten Zustand.

Das Bett finde ich allerdings dann doch etwas seltsam. Es ist offensichtlich ein Doppelbett mit zwei Matratzen, wurde aber als Einzelbett bezogen. Aber nutzen kann ich effektiv doch nur eine Seite. Dazu ist das Kissen noch absolut unbequem und gibt wenig Support für den Nacken.

An der gegenüberliegenden Wand befindet sich eine Kombination aus Schreibtisch und Regal, auf dem anscheinend früher der Röhrenfernseher stand. Heute hängt allerdings ein moderner Flachbildfernseher an der Wand.

Neben einem Wasserkocher stehen noch zwei kleine Wasserflaschen auf dem Zimmer bereit.

In der Zimmerecke neben dem Bett befindet sich ein zweiteiliger Kleiderschrank.

Das Bad ist ebenfalls recht einfach gehalten. Es gibt ein Waschbecken sowie eine Wanne mit Duschecke. Es gibt hier allerdings keinerlei Haltegriffe, sodass der Einstieg schon etwas rutschig ist.

Hygieneprodukte gibt es lediglich im Spender und es sind nur Seife und Duschgel vorhanden.

Best Western Hotel Geheimer Rat, Magdeburg – Frühstück

Das Frühstück wird im Frühstücksraum im Erdgeschoss, gleich neben der Rezeption, serviert. Es ist im Übernachtungspreis inkludiert.

Das Buffet ist überraschend vielfältig und die Speisen frisch. Es gibt eine gute Auswahl an Aufschnitt und auch eine kleine Auswahl an warmen Speisen.

Weiterhin stehen Jogurt, Cornflakes sowie Marmeladen und Brotaufstriche bereit.

Best Western Hotel Geheimer Rat, Magdeburg – Fazit

Für einen kurzen Zwischenaufenthalt war das Best Western Hotel Geheimer Rat in Ordnung, allerdings könnten die Zimmer schon mal neu möbliert werden. Was mich positiv überrascht hat, war das wirklich gute Frühstück. Auch die Lage ist in Ordnung, vor allem wenn man mit dem Auto unterwegs ist. In die Innenstadt ist es aber ein gutes Stück zu laufen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Great Days out – Ein langes Wochenende zwischen Magdeburg und Braunschweig

Schloss und Stadtpark Tangerhütte, Sachsen-Anhalt

Schlösser und Herrenhäuser zwischen Tangermünde und Magdeburg, Sachsen-Anhalt

Schiffshebewerk Rothensee und das Wasserstraßenkreuz Magdeburg, Sachsen-Anhalt – in Kürze

Schlösser und Herrenhäuser in der Magdeburger Börde, Sachsen-Anhalt

Stadtrundgang durch Braunschweig, Niedersachsen – in Kürze

Schlösser und Herrenhäuser bei Braunschweig – in Kürze

Schlösser und Herrenhäuser rund um Marienborn, Sachsen-Anhalt – in Kürze

Schlösser und Herrenhäuser bei Magdeburg, Sachsen-Anhalt – in Kürze

Review: Best Western Hotel Geheimer Rat, Magdeburg

Review: Best Western Hotel Braunschweig

Review: Courtyard by Marriott Wolfsburg

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2022, Betty. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

1 + zwanzig =