Best Western Rewards – eine Einführung

Best Western ist eine der gro­ßen Hotel­ket­ten welt­weit und heu­te in über ein­hun­dert Län­dern ver­tre­ten. Unter dem Mar­ken­na­men wer­den eigen­stän­di­ge Hotels ver­mark­tet, die alle ihre Indi­vi­dua­li­tät bei­be­hal­ten. Zu Best Western gehört auch ein Treue­pro­gramm, Best Western Rewards, mit dem Frei­n­äch­te gesam­melt wer­den können.

Best Western The Hotel Che­qua­me­gon, Ash­land, Wis­con­sin, USA

Best Western – Geschichte

Best Western wur­de 1946 gegrün­det, als der Hote­lier M.K. Guer­tin auf die Idee kam, eigen­stän­di­ge Hotels unter einem Dach zu ver­mark­ten. Das erste Best Western war eines sei­ner eige­nen Hotels, das Beach Motel in Long Beach. M.K. Guer­tin, der auch als „Mr. Motel” bekannt war, such­te ver­schie­de­ne Hotels aus, die er ein­lud, sich Best Western anzu­schlie­ßen. Dazu gehör­ten sowohl Motels als auch Stadt­ho­tels, sie alle muss­ten sich nur ver­pflich­ten, die hohen Stan­dards der Ket­te zu erfüllen.

Best Western Wal­worth Cast­le, Dar­ling­ton, Coun­ty Dur­ham, GB

Der Name Best Western kommt übri­gens daher, dass alle Hotels anfangs im Westen der USA lagen. Spä­ter ver­such­te man auch eine Ket­te Best Eastern zu grün­den, die aber nicht erfolg­reich war, sodass der ursprüng­li­che Name nun über­all zur Anwen­dung kam. Schon 1964 expan­dier­te die Ket­te erst­ma­lig ins Aus­land, als Hotels in Kana­da auf­ge­nom­men wur­den. Ab 1976 begann Best Western dann welt­weit zu ope­rie­ren, als Hotels in Mexi­ko, Austra­li­en und Neu­see­land auf­ge­nom­men wur­den. Noch heu­te ist Best Western ein rei­nes Franchise-​Unternehmen und betreibt kei­ne eige­nen Hotels. Die Mar­ke selbst wird als Non-​Profit Unter­neh­men geführt.

Best Western Plus Mari­na Star Hotel, Lin­dau, Bayern

Nach Deutsch­land kam Best Western 1986 und ist inzwi­schen mit rund 200 Stadt‑, Tagungs- und Feri­en­ho­tels im gan­zen Land ver­tre­ten. Die Häu­ser der Mar­ke sind auch in Öster­reich und der Schweiz zu fin­den. Auch heu­te noch sind alle Hotels indi­vi­du­ell geführt, müs­sen aber ein­heit­li­che Qua­li­täts­stan­dards erfüllen.

Best Western Hotel Reb­stock, Ror­scha­cher­berg, Schweiz

Best Western – Hotelmarken

Bis zum Jahr 2001 wur­den alle Hotels ein­fach unter dem Namen Best Western geführt und waren größ­ten­teils im drei- und vier-​Sterne Bereich ange­sie­delt. Inzwi­schen gehört zu Best Western eine gan­ze Fami­lie von Hotel­mar­ken, die vom ein­fa­chen Motel bis zum Luxus­ho­tel rei­chen. Die Mar­ken sol­len Hotel­be­trei­bern, Ent­wick­lern und Inve­sto­ren die Mög­lich­keit bie­ten, jeweils das pas­sen­de Kon­zept für das eige­ne Hotel aus­zu­wäh­len. So kann heu­te aus inzwi­schen drei­zehn ver­schie­de­nen Hotel­mar­ken aus­ge­wählt werden.

© BWH Hotel Group Cen­tral Europe

Best Western – Das Treueprogramm Best Western Rewards

Best Western Rewards ist das Treue­pro­gramm aller Best Western Hotels welt­weit. Jeder kann sich kosten­los anmel­den und mit sei­nen Auf­ent­hal­ten Punk­te sam­meln. Dazu bie­tet Best Western Rewards auch ver­schie­de­ne Sta­tus­le­vel an, die zusätz­li­che Vor­tei­le bieten.

© BWH Hotel Group Cen­tral Europe

Best Western Rewards – Statuslevel

Wer sich bei Best Western Rewards anmel­det, befin­det sich zunächst im Level Blau. Allein durch die Mit­glied­schaft wird bei Best Western schon der Punk­te­ver­fall aus­ge­setzt und es besteht die Mög­lich­keit, ver­gün­stig­te Zim­mer­prei­se zu buchen. Die wei­te­ren Level sind Gold, Pla­ti­num, Dia­mond und Dia­mond Sel­ect, die über ent­spre­chen­de Auf­ent­hal­te erreicht wer­den kön­nen. Jedes Level bie­tet dabei mehr Vor­tei­le wie zusätz­li­che Bonus­punk­te, Zim­me­rup­grades oder Will­kom­mens­ge­schen­ke. Mehr Infor­ma­tio­nen dazu gibt Best Western. Tipp: Im Jahr 2022 ist ein Sta­tus beson­ders leicht zu errei­chen, denn die Anfor­de­run­gen wur­den halbiert.

© BWH Hotel Group Cen­tral Europe

Best Western bie­tet übri­gens auch einen Sta­tus­match an. Das heißt, man bekommt mit einem Sta­tus einer ande­ren Hotel­ket­te auch den jewei­li­gen Best Western Sta­tus. Eine Anmel­dung kann online über die­se Sei­te erfolgen.

Best Western Rewards – Aufenthalte sammeln

Jedes Best Western Rewards Mit­glied hat einen eige­nen Online-​Account. Natür­lich gibt es auch eine App. Im Account sind sämt­li­che Akti­vi­tä­ten zu fin­den, dazu gehört beson­ders eine Über­sicht über ver­gan­ge­ne Auf­ent­hal­te. Die­se sind hier auf­ge­li­stet, inklu­si­ve der erhal­te­nen Punkte.

Gesam­melt wer­den kön­nen Punk­te mit jedem Auf­ent­halt, der über die Sei­te von Best Western gebucht wird. Dazu muss bei der Buchung ein­fach die Mit­glieds­num­mer ange­ge­ben wer­den. Reser­vie­run­gen, die über Dritt­an­bie­ter getä­tigt wer­den, wer­den hin­ge­gen nicht berücksichtigt.

Best Western Rewards – Punkte oder Meilen

Neben dem Sam­meln von Punk­ten, die für Frei­über­nach­tun­gen ein­ge­löst wer­den kön­nen, gibt es bei Best Western auch die Mög­lich­keit, Mei­len bei einer Viel­zahl von Mei­len­pro­gram­men zu sam­meln. Dazu gehö­ren unter ande­rem Luft­han­sa Miles & More und der Bri­tish Air­ways Exe­cu­ti­ve Club. Mei­len und Punk­te gleich­zei­tig sam­meln ist aller­dings nicht mög­lich, es geht nur eine der bei­den Mög­lich­kei­ten. Man kann sich aber jeder­zeit ument­schei­den. Dazu bedarf es nur den Log-​in in den Account. Unter dem Rei­ter „Pro­fil und Ein­stel­lun­gen” befin­det sich der Unter­punkt Sammelmethode.

Best Western Rewards – Punkte einlösen

Bei Best Western Rewards gesam­mel­te Punk­te kön­nen für Frei­über­nach­tun­gen oder Tra­vel Cards zu einem bestimm­ten Euro-​Wert ein­ge­löst wer­den. Wei­ter­hin gibt es auch die Mög­lich­keit, sei­ne Punk­te für den Erwerb von Geschenk­kar­ten zu nut­zen. Die­se Mög­lich­keit wür­de ich aller­dings nicht emp­feh­len, da der Gegen­wert hier viel gerin­ger ist.

Best Western Pio­neer Inn, Lahai­na, Maui, Hawaii, USA

Best Western – Reviews auf Betty’s Vacation

Auf mei­nen Rei­sen habe ich schon in vie­len Best Western Hotels über­nach­tet. Dazu gehör­ten hoch­wer­ti­ge Hotels in bester Lage wie auch ein­fa­che Motels mit­ten im Nir­gend­wo. Wenn es sonst kei­ne Hotel­ket­te gibt, ein Best Western fin­det man fast immer.

Best Western Coun­try Lane Inn, Juneau, Alas­ka, USA

Eini­ge Best Western Hotels habe ich auf Betty’s Vaca­ti­on vorgestellt:

Best Western Hotel Reb­stock, Ror­scha­cher­berg, Schweiz

Best Western Plus Mari­na Star Hotel, Lin­dau, Bayern

Best Western Coun­try Lane Inn, Juneau, Alaska

Best Western Würzburg-​Süd, Bayern

Best Western Plus Gar­dena Inn & Sui­tes, Kalifornien

Best Western York Hou­se Hotel, East­bourne, England

Best Western The Pla­za Hotel, Hono­lu­lu, Hawai’i

Best Western Hibis­cus Motel, Key West, Florida

Best Western Lans­dow­ne Hotel, East­bourne, GB

Best Western Kings Man­or Hotel, Edin­burgh, Schottland

Best Western Hotel Bri­stol, New­quay, Corn­wall, GB

Best Western Pio­neer Inn Hotel, Lahai­na, Maui, HI

Best Western – Fazit

Best Western Rewards ist ein soli­des Hotel­pro­gramm, das durch die Grö­ße der Ket­te zu den welt­weit agie­ren­den Treue­pro­gram­men gehört. Durch Über­nach­tun­gen in den ange­schlos­se­nen Häu­sern kön­nen Punk­te gesam­melt wer­den, die für Frei­über­nach­tun­gen ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Wei­te­re Vor­tei­le des Pro­gramms sind eher schwach, so gibt es kein kosten­frei­es Früh­stück, es sei denn, dass die­ses sowie­so im Zim­mer­preis inklu­diert ist. Auch son­sti­ge Vor­tei­le wie Upgrades wer­den nur spo­ra­disch gewährt. Wenn man ein Pro­gramm sucht, das welt­weit Hotels anbie­tet, ist Best Western Rewards aller­dings kei­ne schlech­te Wahl. Wer lie­ber Mei­len sam­melt, ist hier eben­falls gut auf­ge­ho­ben, denn das Pro­gramm erlaubt das Sam­meln bei einer Viel­zahl von Air­lines. Damit ist Best Western Rewards nicht nur für Viel­schlä­fer inter­es­sant, denn die Gut­schrift gibt es ab der ersten Übernachtung.

Noch Fra­gen? Die beant­wor­te ich ger­ne. Hin­ter­lasst mir ein­fach einen Kom­men­tar. Und nun viel Spaß beim Sammeln.

Ein­füh­rung Hotel-Treueprogramme:

Hil­ton Hotels & Resorts (Hil­ton Honors) – in Kürze

Mar­riott Inter­na­tio­nal (Mar­riott Bon­voy) – in Kürze

Wynd­ham Hotels & Resorts (Wynd­ham Rewards) – in Kürze

Radis­son Hotels (Radis­son Rewards)

Choice Hotels (Choice Privileges)

Best Western Hotels & Resorts (Best West Rewards)

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

13 − 4 =