Moxy Hotel London Heathrow Airport

Zwi­schen zwei Flü­gen benö­tig­te ich ein Hotel am Flug­ha­fen Lon­don Heath­row. Dabei ist mei­ne Wahl die­ses Mal auf das noch recht neue Moxy Hotel gefal­len, da das Hil­ton Gar­den Inn, bereits aus­ge­bucht war.

Moxy Hotel London Heathrow Airport – Lage

Das Moxy Hotel liegt, wie vie­le ande­re Flug­ha­fen­ho­tels in Heath­row, an der Bath Road. Vom Flug­ha­fen ist das Moxy ent­we­der mit dem kosten­pflich­ti­gen Hotel Hop­pa Bus oder dem öffent­li­chen Bus erreich­bar. Es gibt auch einen Park­platz, der 12.50 Pfund pro Nacht (2019) kostet. Ich bin mit dem öffent­li­chen Bus zum Hotel gefah­ren, da die­ser im Gegen­satz zum 4.50 Pfund (2019) teu­ren Hop­pa Bus nur 1.50 Pfund (2019) kostet.

Moxy Hotel London Heathrow Airport – Check-​in und Lobby

Ich betre­te das Hotel durch den Haupt­ein­gang und ste­he in der typisch bun­ten Lob­by des Moxy. Moxy Hotels ver­fü­gen über kei­ne Rezep­ti­on, son­dern der Check-​in fin­det an der Bar statt. Hier funk­tio­niert das zügig und kom­pe­tent, was lei­der nicht immer der Fall ist.

Fast das gan­ze Erd­ge­schoss ist in ver­schie­de­ne öffent­li­che Berei­che ein­ge­teilt, da das Kon­zept des Hotels ist, dass sich die Gäste hier tref­fen sol­len oder auch ihre Arbeit verrichten.

Die­ses Moxy ist beson­ders groß und ver­fügt sogar über eine klei­ne Büh­ne, auf der am Abend Künst­ler auf­tre­ten. Solch ein umfas­sen­des Unter­halts­pro­gramm ken­ne ich aus ande­ren Moxy Hotels nicht.

Auch Gemein­schafts­spie­le wie Tisch­ten­nis, Bil­lard oder Tisch­fuß­ball sind in die­sem Moxy zu finden.

Moxy Hotel London Heathrow Airport – Zimmer

Mit dem Fahr­stuhl geht es in den vier­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befin­det. Nach­dem ich die Tür geöff­net habe, ste­he ich in einem klei­nen Vor­raum. Rechts befin­det sich die Tür ins Bad und links eine offe­ne Garderobe.

Ein erster Blick ins Zim­mer zeigt, dass die­ses aus­rei­chend groß ist, für eine schnel­le Über­nach­tung am Flug­ha­fen, wo die mei­sten Men­schen sowie­so nur einen kur­zen Auf­ent­halt haben.

Das Bett ist bequem, aller­dings mag ich nicht, dass es nur zwei rela­tiv klei­ne Kis­sen gibt. Steck­do­sen gibt es dafür zu Hauf, da wird in Moxys Hotels immer gut dar­auf geachtet.

Neben dem Bett steht noch ein ein­zel­ner Ses­sel, den ich aller­dings nicht son­der­lich bequem fin­de und eher als Abla­ge nutze.

An der Wand hängt der Flach­bild­fern­se­her und dane­ben gibt es einen klei­nen Glas­tisch. Einen Schreib­tisch oder ähn­li­ches sucht man ver­ge­bens, da das Kon­zept vor­sieht, dass für sämt­li­che Tätig­kei­ten eher die öffent­li­chen Räu­me genutzt werden.

Wie in Eng­land üblich gibt es aller­dings einen Was­ser­ko­cher sowie Tee und Kaffee.

Das Bad ist recht kom­pakt und mit einem Wasch­tisch sowie einer Dusche aus­ge­stat­tet. Hygie­ne­pro­duk­te gibt es nur aus dem Spen­der. Die­se fin­de ich in Ord­nung und brin­ge aber eher eige­ne Pro­duk­te mit.

Moxy Hotel London Heathrow Airport – Fitness

Das Moxy Hotel Lon­don Heath­row ver­fügt im Erd­ge­schoss auch über ein recht gut aus­ge­stat­te­tes Fit­ness­cen­ter, das durch gro­ße Fen­ster sogar viel Tages­licht bekommt.

Moxy Hotel London Heathrow Airport – Frühstück

Früh­stück ist bei einer Über­nach­tung im Moxy nicht inklu­diert, jedoch kann es sepa­rat gekauft wer­den. Dazu wird ein klei­nes Buf­fet ange­bo­ten oder es kön­nen ein­zel­ne Pro­duk­te aus dem Hotel­shop erwor­ben werden.

Moxy Hotel London Heathrow Airport – Fazit

Mein Auf­ent­halt im Moxy Hotel war abso­lut in Ord­nung. Ich habe für einen gün­sti­gen Preis ein sau­be­res Zim­mer für eine Nacht bekom­men, ganz so wie ich es brauch­te. Extras oder Luxus darf man im Moxy nicht erwar­ten, aber wer nur eine preis­gün­sti­ge und sau­be­re Über­nach­tungs­mög­lich­keit am Flug­ha­fen Heath­row sucht, ist in die­sem Moxy gut aufgehoben.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Eng­land on the Rocks

Ein­lei­tung: Eng­land on the Rocks

Review: Moxy Hotel Lon­don Heath­row Airport

Review: Cathay Paci­fic First Lounge, London-Heathrow

Review: Qan­tas Lounge, London-Heathrow

Review: Bri­tish Air­ways Club Euro­pe Air­bus 320: Lon­don – Gibral­tar – London

Review: Holi­day Inn Express, Gibraltar

Review: Cal­pe Lounge, Gibral­tar Airport

Review: Best Western Hotel York Hou­se, Eastbourne

Review: Bex­ley­heath Mar­riott Hotel, London

Review: Hil­ton Gar­den Inn Oxford-Abingdon

Review: Hil­ton Hotel Lon­don Syon Park

Review: Lon­don Mar­riott Twicken­ham – Die Wiederholung

Review: The Bri­tish Air­ways First Wing, London-Heathrow

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2020 – 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

3 × drei =