Best Western Hotel Braunschweig, Niedersachsen

Das Best Western Hotel Braun­schweig ist eines von meh­re­ren Häu­sern der Ket­te in der Löwen­stadt. Es befin­det sich etwas außer­halb des Stadt­zen­trums in einem Wohn­ge­biet und ist so am besten mit dem Auto zu erreichen.

Best Western Hotel Braunschweig – Check-​in und Lobby

Ich stel­le mein Auto auf dem Hotel­park­platz ab, der mit einer Gebühr von einem Euro pro Nacht zu Buche schlägt. Von hier geht es durch den Haupt­ein­gang in die Lobby.

Die Lob­by ist ein recht klei­ner Raum und die Rezep­ti­on befin­det sich gleich links hin­ter der Tür. Hier wer­de ich freund­lich emp­fan­gen und ein­ge­checkt. Mein Sta­tus bei Best Western wird aller­dings nicht wei­ter erwähnt und auch ein Upgrade oder son­sti­ge Bene­fits gibt es nicht.

Gegen­über der Lob­by gibt es noch eine klei­ne Sitz­ecke, in der eini­ge Ses­sel etwas eng zusammenstehen.

Best Western Hotel Braunschweig – Zimmer

Das Hotel besteht aus zwei Gebäu­den und mein Zim­mer befin­det sich im hin­te­ren Kom­plex, den ich über einen glä­ser­nen Gang erreiche.

Mit dem Fahr­stuhl geht es für mich in den ersten Stock, wo sich mein Zim­mer ganz am Ende des Gangs befin­det. Hier wirkt alles frisch reno­viert und macht einen guten Eindruck.

Das Zim­mer emp­fängt mich mit einem klei­nen Flur, von dem rechts die Tür ins Bad abgeht. An der lin­ken Wand befin­det sich eine Schrank­wand mit offe­ner Klei­der­stan­ge und Kofferablage.

Ein erster Blick ins Zim­mer zeigt mir einen kom­pak­ten Raum, der erst kürz­lich reno­viert wur­de und einen guten Ein­druck macht.

Das gro­ße Dop­pel­bett nimmt den mei­sten Platz im Raum ein. Es ist sehr bequem und ich habe hier gut geschla­fen. Bei der Reno­vie­rung wur­de auch an Steck­do­sen neben dem Bett gedacht.

An der gegen­über­lie­gen­den Wand hängt der Flach­bild­fern­se­her, dar­un­ter befin­det sich ein Schreib­tisch, der gleich­zei­tig die ein­zi­ge Abla­ge im Zim­mer ist.

Auf dem Schreib­tisch ste­hen ein Was­ser­ko­cher sowie kosten­frei­er Tee und Kaf­fee und eine Fla­sche Was­ser bereit.

Das Bad ist recht klein gera­ten, ver­fügt aber über eine geräu­mi­ge Dusche mit zwei Dusch­köp­fen. Sehr posi­tiv ist auch, dass die Dusche eine Glas­tür besitzt und somit nicht das gan­ze Bad nass wird. Anson­sten kann man sich aller­dings kaum dre­hen, ohne irgend­wo anzu­sto­ßen. Als Hygie­ne­pro­duk­te ste­hen nur Sei­fe und Dusch­gel in Spen­dern zur Verfügung.


Best Western Hotel Braunschweig – Frühstück

Das Früh­stück wird im Früh­stücks­raum hin­ter der Lob­by ser­viert. Hier ist am Mor­gen ein Buf­fet mit war­men und kal­ten Spei­sen aufgebaut.

Zur Aus­wahl ste­hen Rührei­er und Speck sowie eine gute Aus­wahl an Aufschnitt.

Best Western Hotel Braunschweig – Restaurant

Dem Hotel ange­schlos­sen ist ein grie­chi­sches Restau­rant, in dem ich an zwei Aben­den geges­sen habe. Auf der Kar­te ste­hen vor­wie­gend grie­chi­sche Spei­sen, aber auch eini­ge deut­sche Klas­si­ker. Die Küche über­rascht mit aus­ge­zeich­ne­ter Qua­li­tät und sehr schmack­haf­ten Spei­sen zu fai­ren Prei­sen und ich kann hier eine abso­lu­te Emp­feh­lung abgeben.

Best Western Hotel Braunschweig – Fazit

Mir hat mein Auf­ent­halt im Best Western Hotel Braun­schweig gefal­len. Auch wenn mein Zim­mer etwas klein war, so war es modern ein­ge­rich­tet und abso­lut sau­ber. Zum Über­nach­ten war alles vor­han­den und ich habe hier gut geschla­fen. Gut und aus­rei­chend war auch das Früh­stück und beson­ders her­vor­zu­he­ben das Restau­rant, das ich selbst ohne Hotel­auf­ent­halt jeder­zeit wie­der auf­su­chen würde.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Gre­at Days out – Ein lan­ges Wochen­en­de zwi­schen Mag­de­burg und Braunschweig

Schloss und Stadt­park Tang­erhüt­te, Sachsen-Anhalt

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser zwi­schen Tan­ger­mün­de und Mag­de­burg, Sachsen-Anhalt

Schiffs­he­be­werk Rothen­see und das Was­ser­stra­ßen­kreuz Mag­de­burg, Sachsen-Anhalt

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser in der Mag­de­bur­ger Bör­de, Sachsen-Anhalt

Stadt­rund­gang durch Braun­schweig, Nie­der­sach­sen – Teil 1

Stadt­rund­gang durch Braun­schweig, Nie­der­sach­sen – Teil 2

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser bei Braun­schweig, Niedersachsen

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser rund um Mari­en­born, Sachsen-Anhalt

Schloss und Schloss­park Harb­ke, Gar­ten­träu­me Sachsen-Anhalt

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser zwi­schen Mag­de­burg und Zerbst/​Anhalt, Sachsen-Anhalt

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser öst­lich von Mag­de­burg, Sachsen-Anhalt

Schlös­ser und Her­ren­häu­ser rund um Gen­thin, Sachsen-Anhalt

Review: Best Western Hotel Gehei­mer Rat, Magdeburg

Review: Best Western Hotel Braunschweig

Review: Cour­ty­ard by Mar­riott Wolfsburg

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

vierzehn − 7 =