Primeclass Business Lounge Riga

Die Pri­me­class Busi­ness Lounge ist die ein­zi­ge Lounge am Flug­ha­fen Riga. Sie wird nicht von einer Air­line, son­dern vom Flug­ha­fen betrie­ben und bie­tet so vie­le Mög­lich­kei­ten des Zutritts. Ich habe die Lounge mit einem Busi­ness Class Ticket der pol­ni­schen LOT besucht.

Primeclass Business Lounge Riga – Lage und Zutritt

Die Lounge befin­det sich hin­ter der Sicher­heits­kon­trol­le im Ter­mi­nal ab Über­gang zum Nord­pier und ist für Pas­sa­gie­re aller Schen­gen Abflü­ge zugänglich.

 

Da die Lounge in der ersten Eta­ge liegt, ist der Zugang nur über eine Trep­pe oder einen Fahr­stuhl mög­lich. Die Aus­schil­de­rung auf dem Flug­ha­fen ist gut und der Ein­gang auch leicht zu finden.

Zutritt zur Lounge haben Busi­ness Class Pas­sa­gie­re von Air­Bal­tic, Tur­ki­sh Air­lines, Aero­flot. Finn­air, LOT, Luft­han­sa, Ukrai­ne Inter­na­tio­nal Air­lines, UTa­ir und Usz­be­ki­stan Air­ways. Wei­ter­hin kön­nen Flug­gä­ste mit Mit­glied­schaf­ten wie Prio­ri­ty Pass, Lounge Pass, Lounge Key, Diners Club oder auch dem Flug­ha­fen eige­nen RIX Club Zugang erhal­ten. Außer­dem wer­den drei Stun­den Lounge auch für 45 Euro angeboten. 

An der Rezep­ti­on wird die Zugangs­be­rech­ti­gung über­prüft und der Zutritt regi­striert, bevor man die Lounge besu­chen kann.

Primeclass Business Lounge Riga – Ausstattung

Gleich neben der Rezep­ti­on befin­det sich ein grö­ße­rer Raum mit bun­ten Sitz­mö­beln und gro­ßem Flach­bild­fern­se­her. Die­ser Raum ist etwas dun­kel und bie­tet nur Aus­blick auf das Inne­re des Terminals.

Anson­sten besteht die Pri­me­class Lounge aus einem lang­ge­streck­ten Raum hin­ter der Rezep­ti­on, der über die gesam­te Län­ge einen Aus­blick auf das Vor­feld bie­tet. Durch die raum­ho­hen Schei­ben ist die Lounge auch ange­nehm hell.

Aus­ge­stat­tet ist die Lounge mit mint­grü­nen Sitz­mö­beln, die teil­wei­se als Tische mit zwei Stüh­len, teil­wei­se als Sofa­ecken ange­ord­net sind.

Sehr posi­tiv auf­ge­fal­len sind mit die recht zahl­rei­chen Steck­do­sen in der Lounge, sodass das Laden von Gerä­ten gut mög­lich ist.

Wei­ter­hin ver­fügt die Lounge über vier Sui­ten, drei davon für Ein­zel­rei­sen­de, die mit Bet­ten aus­ge­stat­tet sind und gegen eine Gebühr vor­ab online reser­viert wer­den können.

Primeclass Business Lounge Riga – Speisen und Getränke

Am Kopf­en­de der Lounge befin­den sich das Buf­fet sowie eine Selbst­be­die­nungs­bar, an der zahl­rei­che Alko­ho­li­ka ange­bo­ten wer­den. Dar­un­ter sind auch loka­le Spezialitäten.

Die nicht-​alkoholischen Geträn­ke sind in Kühl­schrän­ken unter dem Buf­fet zu fin­den. Im Ange­bot sind Coca Cola, Coke Zero, Was­ser, Säf­te und Tonic.

Die kal­ten Spei­sen und Snacks auf dem klei­nen Buf­fet sind auf­grund von Coro­na alle ein­zel­nen ver­packt und mit Folie überzogen.

Unter einer Wär­me­hau­be fin­den sich auch war­me Spei­se. Wäh­rend mei­nes Besuchs wur­den eine Fisch­sup­pe sowie süße Puf­fer angeboten.

Primeclass Business Lounge Riga – Waschräume

Die Pri­me­class Lounge ver­fügt über aus­rei­chend Wasch­räu­me. Duschen sind aber nur in den Sui­ten vorhanden.

Primeclass Business Lounge Riga – Fazit

Ich hat­te einen ange­neh­men Auf­ent­halt in der Pri­me­class Lounge. Die Lounge wirkt frisch reno­viert und bie­tet einen sehr schö­nen Aus­blick auf das Vor­feld. Auch das Speisen- und Geträn­ke­an­ge­bot war in Ord­nung. Beson­ders in Zei­ten von Coro­na ist es doch sehr ange­nehm, etwas mehr als ein paar abge­pack­te Snacks zu bekom­men. Beson­ders gut fand ich, dass auch war­me Spei­sen ange­bo­ten wur­den. Eben­falls posi­tiv auf­ge­fal­len sind mir die Mit­ar­bei­ter, die die Lounge und das Buf­fet stän­dig sau­ber gehal­ten und Spei­sen auch sofort nach­ge­füllt haben.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Ein­lei­tung: Per­len des Bal­ti­kums – Kurz­trip nach Riga und Tallinn

Stadt­rund­gang durch Riga, Lett­land, Teil 1

Stadt­rund­gang durch Riga, Lett­land, Teil 2

Hoch hin­aus in Riga – St. Petri­kir­che und Aka­de­mie der Wissenschaften

Tipps für den Städ­te­trip nach Riga, Lettland

Stadt­rund­gang durch Tal­linn, Est­land, Teil 1

Stadt­rund­gang durch Tal­linn, Est­land, Teil 2

Hoch hin­aus in Tal­linn – der Tall­in­ner Domberg

Ein Blick in die Geschich­te – Besich­ti­gung des Tall­in­ner Rathauses

Von Zaren und der Som­mer­fri­sche – Schloss und Park Katha­ri­nen­thal (Kadri­org), Tal­linn, Estland

Tipps für den Städ­te­trip nach Tal­linn, Estland

Review: Luft­han­sa Busi­ness Lounge, Flug­ha­fen Berlin-Brandenburg

Review: LOT Busi­ness Class DeHa­villand Bom­ba­dier Dash‑8: Berlin-Warschau

Review: LOT Busi­ness Lounge Polo­nez, Warschau

Review: LOT Busi­ness Class Canad­air Jet 900: Warschau-Tallinn

Review: Pri­me­class Busi­ness Lounge Riga

Review: Tal­linn Air­port Busi­ness Lounge

Review: Hil­ton Gar­den Inn Riga Old Town, Riga, Lettland

Review: Hotel Tele­graaf, Mar­riott Auto­graph Coll­ec­tion, Tal­linn, Estland

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2021 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

4 × eins =