LOT Business Class Canadair Jet 900: Warschau-Tallinn-Warschau

Flüge von Warschau nach Tallinn werden nicht direkt von LOT, sondern von der estnischen Nordica durchgeführt. Dabei gehören Flugzeuge und Crews der noch sehr jungen Airline, die ein Nachfolger der insolventen Estonian Air ist, das Softprodukt an Bord stammt allerdings zumindest auf dieser Strecke von LOT, mit der die Strecke in Kooperation durchgeführt wird.

LOT Business Class Canadair Jet 900: Warschau-Tallinn

Mein Flug nach Tallinn startet am Flughafen von Warschau, wohin ich zuvor aus Berlin geflogen bin. Mein Gate befindet sich am Ende des Terminals, das ist in einem rund zehnminütigen Fußmarsch von der Lounge erreiche.

LOT 787
Warschau (WAW) – Tallinn (TLL)
Abflug: 15:40 Uhr
Ankunft: 18:15 Uhr
Dauer: 1:35 Stunden
Flugzeug: CRJ900
Sitz: 1A (Business Class)

Zum Flugzeug geht es für mich mit dem Bus, der auf dem Weg zur Maschine eine kleine Flughafenrundfahrt macht. Auf dem Vorfeld stehen etliche Dash-8 sowie Embraer und der Canadair Jet der Nordica.

Die Maschine ist einer von zwei CRJ-900 der Nordica. Der zwölf Jahre alte Jet flog zuvor für die skandinavische SAS und ist momentan nur weiß lackiert.

An Bord sind Sitze in einer zwei-zwei Anordnung zu finden. Die ersten Reihen sind dabei für die Business Class reserviert, wo jeweils der Nebensitz frei bleibt. Ich sitze in Reihe 1A, die sehr gute Beifreiheit bietet, aber allerdings einen nicht zu unterschätzenden Nachteil hat. Neben der Reihe eins befindet sich auf der anderen Seite die Toilette, sodass man von diesem Sitz praktisch jedes Mal direkt in die Toilette schaut, wenn sich die Tür öffnet.

Noch während das Boarding läuft, bekomme ich von der Flugbegleiterin ein Wasser serviert.

Wenig später sind wir zum Abflug bereit und die Sicherheitsmaßnahmen werden vorgeführt, bevor wir zur Startbahn rollen.

Wenige Minuten später heben wir vom Chopin Flughafen in Warschau ab und machen sich auf den Weg nach Tallinn.

Nach Erreichen der Reiseflughöhe beginnt der Service in der Business Class. Zuerst werden Getränke nach Wahl serviert.

Anschließend wird das Essen serviert. Aufgrund der Coronamaßnahmen wird hier der Deckel nicht zuvor abgenommen.

Angeboten werden ein Stück Hähnchenbrust auf Humus sowie ein Salat aus Mais, Kidneybohnen und Tomaten. Das Essen ist in Ordnung, aber auch nichts Besonderes.

Nach rund einer Stunde beginnt der Landeanflug auf den Flughafen von Tallinn, wo wir kurze Zeit später sehr pünktlich aufsetzen.

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir unsere Parkposition, die sich abseits vom Terminal befindet. So müssen die Passagiere noch einen Moment auf einen Bus warten, der zum Terminal fährt.

LOT Business Class Canadair Jet 900: Tallinn-Warschau

Da sich der Rückflug von Tallinn nach Warschau kaum vom Hinflug unterscheidet, habe ich mich gegen ein eigenes Review entscheiden und möchte hier nur einige Eindrücke vermitteln.

LOT 786
Tallinn (TLL) – Warschau (WAW)
Abflug: 13:00 Uhr
Ankunft: 13:35 Uhr
Dauer: 1:35 Stunden
Flugzeug: CRJ900
Sitz: 4D (Business Class)

Der Flug nach Warschau startet wieder mit einer Busfahrt, denn auch dieses Mal steht die Maschine von Nordica auf einer Außenposition.

Auf der Fahrt kann ich eine Boeing 737 von Turkish Airlines sowie einen Airbus 220 von Baltica bei der Abfertigung beobachten.

Als der Bus hält, kann ich den zweiten Canadair Jet der Nordica entdecken, einen rund zehn Jahre alten Regional Jet, der zuvor für Estonian Air unterwegs war.

Daneben sind eine ganze Reihe anderer Maschinen auf dem Flughafen von Tallinn geparkt, die sich alleridngs im Deep Storage zu befinden scheinen.

Für mich geht es aber wieder an Bord derselben Maschine, die mich auch nach Tallinn gebracht hat, dem Canadair Jet komplett in Weiß.

Während ich noch auf den Einstieg warte, kann ich bereits beobachten, wie der Flugzeugschlepper vor der Maschine in Position gebracht wird.

An Bord bekomme ich zunächst wieder den Platz 1A, den ich allerdings im Vorfeld nicht reserviert hatte. Beim Check-in wurde ich hierhin umgesetzt. Diesen Platz will ich aber nicht nur wegen der gegenüberliegenden Toilette auf keinen Fall, sondern auch wegen der zu erwartenden Aussicht. So bitte ich darum umgesetzt zu werden und kann anschließend auf 4D Platz nehmen, von wo ich schon vor dem Start einen Ausblick auf weitere Flugzeuge im Deep Storage habe.

Noch mehr parkende Maschinen entdecke ich auf der Fahrt zur Startbahn.

Nur Augenblicke später sind wir bereits startbereit und heben in Richtung Warschau ab. Dabei erfolgt der Start heute zunächst in Richtung Nordwesten.

Gleich nach dem Start habe ich zunächst einen schönen Blick auf den Flughafenterminal…

… bevor der Hauptgrund für meinen Sitzplatzwunsch in meinen Fokus gelangt – ein toller Ausblick auf Tallinn.

Ganz deutlich kann ich die historische Altstadt entdecken und sogar einzelne Gebäude wie das Rathaus, die Kirchen oder den Langen Hermann ausmachen. Sogar mein Hotel kann ich erkennen.

Kurze Zeit später drehen wir eine Runde über der Ostsee, bevor die Maschine einen südlichen Kurs einschlägt.

An Bord beginnt derweil wieder der Service, der auch diesmal aus Getränken nach Wahl sowie einer kleinen Mahlzeit besteht.

Bei einem weiteren Blick aus dem Fenster kann ich bereits die Küste von Lettland unter uns erkennen.

Nur Momente später entdecke ich sogar den Flughafen von Riga. Wir müssen uns also gerade direkt über der Stadt befinden, die deshalb leider nicht zu sehen ist.

Nach einer guten Stunde Flugzeit setzen wir wieder zur Landung auf den Flughafen von Warschau an, wo wir pünktlich landen.

Der Ausstieg erfolgt dann wieder an einer Außenposition und von dort schließlich sich eine Busfahrt zum Terminal an.

Fazit: Meine Flüge mit Nordica zwischen Warschau und Tallinn waren absolut in Ordnung. Der Canadair Jet ist zwar eine recht kleine Maschine, bietet aber doch bequeme Sitze. Die Business Class ist natürlich auch hier, wie in Europa üblich, nur ein Economy Sitz mit freiem Nebenplatz. Was ich allerdings nicht so glücklich fand, war die Position der Reihe 1 direkt neben der Toilette. Das wertet einen Sitzplatz doch sehr ab und ich finde es für die Business Class schon recht fragwürdig hier Passagiere zu platzieren. Der Service an Bord war gut und die Flugbegleiter freundlich und bemüht. Allerdings würde ich erwarten, dass nach dem Essen noch einmal Getränke angeboten werden und auch das Getränk bei Boarding gab es lediglich auf dem Hinflug. Das Highlight des Fluges war auf jeden Fall die Aussicht auf Tallinn nach dem Start.

Weitere Artikel dieser Reise:

Einleitung: Perlen des Baltikums – Kurztrip nach Riga und Tallinn

Stadtrundgang durch Riga, Lettland, Teil 1

Stadtrundgang durch Riga, Lettland, Teil 2 – in Kürze

Hoch hinaus in Riga – St. Petrikirche und Akademie der Wissenschaften – in Kürze

Tipps für den Städtetrip nach Riga, Lettland – in Kürze

Stadtrundgang durch Tallinn, Estland, Teil 1

Stadtrundgang durch Tallinn, Estland, Teil 2

Hoch hinaus in Tallinn – der Tallinner Domberg

Ein Blick in die Geschichte – Besichtigung des Tallinner Rathauses

Von Zaren und der Sommerfrische – Schloss und Park Katharinenthal (Kadriorg), Tallinn, Estland

Tipps für den Städtetrip nach Tallinn, Estland

Review: Lufthansa Business Lounge, Flughafen Berlin-Brandenburg

Review: LOT Business Class DeHavilland Bombadier Dash-8: Berlin-Warschau

Review: LOT Business Lounge Polonez, Warschau

Review: LOT Business Class Canadair Jet 900: Warschau-Tallinn

Review: Primeclass Business Lounge Riga – in Kürze

Review: Tallinn Airport Business Lounge

Review: Hilton Garden Inn Riga Old Town, Riga, Lettland

Review: Hotel Telegraaf, Marriott Autograph Collection, Tallinn, Estland

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2021, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

neun − 1 =