Best Western Lansdowne Hotel, Eastbourne, GB | Betty's Vacation
Pages Navigation Menu

Best Western Lansdowne Hotel, Eastbourne, GB

Direkt an der Strandpromenade von Eastbourne liegt das Best Western Lansdowne Hotel. Es überblickt die West Terrace und den Wish Tower bis hin zum dahinterliegenden Ärmelkanal. Das Hotel wird seit 1912 von derselben Familie geführt und hat sich so einen individuellen Stil bewahrt.

Best Western Lansdowne Hotel – Check-in

Ich halte in der Kurzparkzone vor dem Hotel um mein Gepäck auszuladen und einzuchecken. Einige Stufen führen hinauf zur Eingangstür hinter der sich gleich die kleine Rezeption befindet. Hier werde ich etwas unterkühlt empfangen. Mein Best Western Diamond Status wird mit keinem Wort erwähnt und ich bekomme weder ein Begrüßungsgeschenk, noch wird ein Zimmerupgrade erwähnt. Der Rest der Lobby macht allerdings einen recht netten Eindruck, sodass ich auch auf ein schönes Zimmer hoffe.

Best Western Lansdowne Hotel – Das Zimmer

In die oberen Stockwerke, wo sich die Zimmer befinden, gelangt man über Treppen oder mit einem kleinen Fahrstuhl. Wie in alten englischen Häusern üblich, sind die Flure etwas eng und verwinkelt, doch nach kurzer Suche finde ich mein Zimmer. Als ich die Tür öffne, bin ich dann doch etwas enttäuscht. Das Zimmer ist nicht besonders groß und vor allem eines der nicht renovierten Zimmer. Auf der Website sieht der Großteil der Zimmer ganz anders aus. Nun ja, für eine Nacht ist es schon in Ordnung.

Wie für Einzelzimmer in vielen englischen Hotels üblich, bekomme ich hier auch nur ein Einzelbett. Das ist aber echt bequem und ich kann zumindest gut schlafen, auch wenn ich nicht sehr viel Platz habe.

Gegenüber vom Bett steht ein kleiner Schreibtisch mit Hocker, neben dem der Fön angebracht ist. Rechts daneben gibt es den Wasserkocher und die Tee sowie Kaffeeauswahl, wie in englischen Hotels üblich.

Das Bad ist ausreichend groß, aber ebenfalls schon etwas älter, jedoch tadellos sauber. Einzig das Waschbecken ohne Mischbatterie gefällt mir nicht so gut.

Schön ist dagegen der Ausblick direkt auf die Promenade, den Park sowie den dahinter liegenden Ärmelkanal.

Fazit: Das Lansdowne Hotel in Eastbourne ist ein altes englisches Familienhotel, das meine Erwartungen nicht ganz erfüllt hat. Die Lage und Aussicht waren zwar schön, doch das etwas alte und kleine Zimmer hat mich nicht so begeistert. Leider wurde ich hier auch nicht sehr freundlich empfangen und das Personal war eher kühl. Bei meinem nächsten Aufenthalt in Eastbourne würde ich wahrscheinlich das Premier Inn wieder vorziehen, obwohl die Lage des Hotels schon großartig ist. Einen weiteren Aufenthalt würde ich nur in Betracht ziehen, wenn ich ein renoviertes Zimmer bekommen könnte.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: The Best is yet to come

Review: Eurowings BEST A319: Berlin-London

Review: Best Western Hotel Bristol, Newquay, Cornwall

Review: The John Francis Basset – JD Wetherspoon, Camborne, Cornwall

Review: DoubleTree by Hilton, Milton Keynes

Review: Hilton at the Ageas Bowl, Southampton

Review: Best Western Lansdowne Hotel, Eastbourne

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2018, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + vierzehn =

Diese Website speichert Ihre Benutzerdaten und verwendet Cookies. Diese Daten werden dazu benutzt, das Website Erlebnis zu verbessern und festzustellen, woher meine Besucher kommen. Diese Website richtet sich nach den Vorgaben der DSGVO. Mehr Informationen gibt es auf meiner Datenschutzseite. Wenn sie nicht möchten, dass Ihre Daten aufgezeichnet werden, können Sie das hiermit ablehnen. Dazu wird in ihrem Browser ein Cookie gesetzt, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. ZUSTIMMEN oder ABLEHNEN
940