Best Western Hotel Bristol, Newquay, Cornwall, GB

Auf mei­ner letz­ten Rei­se durch Corn­wall und Devon habe ich auch an der wun­der­schö­nen Nord­kü­ste Halt gemacht. Hier bie­tet sich die Hafen­stadt New­quay als eines der Zen­tren an. Als Mit­glied bei ver­schie­de­nen Hotel­pro­gram­men habe ich natür­lich nach einer ent­spre­chen­den Unter­kunft gesucht und bin dabei auf das Best Western Hotel Bri­stol gesto­ßen, das direkt an der Küste liegt und das Meer überblickt.

Das Hotel befin­det sich an der Küsten­stra­ße, hat aber einen gro­ßen Park­platz auf der Rück­sei­te. Der Haupt­ein­gang in das histo­ri­sche Gebäu­de befin­det sich direkt an der Stra­ße. Durch eine Dreh­tür erreicht man die Lob­by, in der sich gleich gegen­über die Rezep­ti­on befin­det. Hier wer­de ich freund­lich begrüßt und zügig ein­ge­checkt. Als Best Western Dia­mond Mem­ber bekom­me ich ein Upgrade auf einen Oce­an Front King Room mit direk­tem Meer­blick sowie eine Tafel Scho­ko­la­de als Begrüßungsgeschenk.

Neben der Lob­by gibt es eini­ge klei­ne Auf­ent­halts­räu­me, die alle mit beque­men Ses­seln aus­ge­stat­tet sind und gro­ße Fen­ster zum Meer bieten.

Eben­falls im Erd­ge­schoss befin­det sich ein Frei­zeit­raum, in dem ein Bil­lard­tisch sowie eine Tisch­ten­nis­plat­te stehen.

Im Unter­ge­schoss befin­det sich sogar ein klei­ner Pool.

Mein Zim­mer befin­det sich im drit­ten Stock, den man über Trep­pen oder mit einem klei­nen Fahr­stuhl errei­chen kann. Das Zim­mer hat ein gro­ßes und beque­mes King Size Bett, sowie einen klei­nen Schreib­tisch, auf dem ein Was­ser­ko­cher mit Tee und Kaf­fee zu fin­den sind. Ein klei­ner Fern­se­her hängt dane­ben an der Wand.

Das Bad ist ein biss­chen der Schwach­punkt des Zim­mers. Man sieht ihm an, dass es schon 20–30 Jah­re alt ist. Aller­dings ist alles sehr sau­ber und funk­ti­ons­tüch­tig. Die brau­nen Flie­sen sowie die Kunst­stoff­ein­fas­sung des Wasch­beckens sind aber doch etwas gewöhnungsbedürftig.

Der Blick aus dem Fen­ster ist aller­dings wie­der super. Die gan­ze Bucht von New­quay ist zu sehen, auch wenn bei mei­nem Auf­ent­halt das Wet­ter nicht ganz so toll war.

Fazit: Das Best Western Hotel Bri­stol in New­quay ist ein schö­nes Hotel, auch wenn es schon etwas älter ist. Trotz­dem war alles sehr sau­ber und das Bett bequem. Zwar könn­te das Hotel an eini­gen Stel­len eine Moder­ni­sie­rung ver­tra­gen, aber mich hat es nicht so sehr gestört, als das ich hier nicht wie­der über­nach­ten wür­de. Ich kann einen Auf­ent­halt emp­feh­len, beson­ders für deutsch­spra­chi­ge Gäste, denn an der Rezep­ti­on wird auch Deutsch gesprochen.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: The Best is yet to come

Review: Euro­wings BEST A319: Berlin-London

Review: Best Western Hotel Bri­stol, New­quay, Cornwall

Review: The John Fran­cis Bas­set – JD Wethers­poon, Cam­bor­ne, Cornwall

Review: Dou­ble­Tree by Hil­ton, Mil­ton Keynes

Review: Hil­ton at the Age­as Bowl, Southampton

Review: Best Western Lans­dow­ne Hotel, Eastbourne

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2018 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.