Ultimate Island in the Sun – Mallorca im Frühling

Mal­lor­ca, die Lieb­lings­in­sel der Deut­schen, habe ich erst wäh­rend der Coro­na­pan­de­mie ken­nen und lie­ben gelernt. Im Som­mer 2020 war ich zum ersten Mal auf der größ­ten Balea­ren­in­sel, gefolgt von einer Stipp­vi­si­te im Herbst 2021. Für mei­ne drit­te Rei­se habe ich den Früh­ling aus­ge­wählt und auch ein wenig mehr Zeit ein­ge­plant in der Hoff­nung, Mal­lor­ca noch etwas inten­si­ver erle­ben zu können.

Die­ser Mal­lor­ca Auf­ent­halt lief so gar nicht wie geplant ab und Schuld dar­an war das Wet­ter. Wer kann denn ahnen, dass aus­ge­rech­net im Früh­ling das Wet­ter Ach­ter­bahn mit uns fährt? Aber so ist das eben, das Wet­ter ist nicht plan­bar und so haben wir trotz­dem das Beste dar­aus gemacht. Wir, das sind mei­ne Rei­se­be­glei­tung und ich, denn auf die­ser Rei­se war ich ein­mal mehr nicht allein unterwegs.

Ultimate Island in the Sun – Die Planung

Län­ger­fri­sti­ge Rei­se­pla­nun­gen habe ich seit Beginn der Coro­na­pan­de­mie auf Eis gelegt und so begann die Pla­nung für die­se Rei­se auch erst einen Monat vor dem Abflug. Da es mir auf Mal­lor­ca so gut gefal­len hat­te, woll­te ich ger­ne noch­mals etwas län­ger auf die Insel. Und da C., mei­ne Rei­se­be­glei­tung, auch noch Urlaubs­ta­ge übrig hat­te, beschlos­sen wir zusam­men nach Mal­lor­ca zu fliegen.

Flü­ge und Miet­wa­gen waren recht schnell gefun­den und da wir zehn Tage auf der Insel blei­ben wür­den, woll­ten wir nicht die gan­ze Zeit an einem Ort ver­brin­gen. Dazu mach­ten wir eine Liste von Orten, die wir besu­chen woll­ten. Bei zehn Tagen soll­te doch eini­ges mög­lich sein und letzt­end­lich haben wir, trotz Wet­ter­ka­prio­len, viel gese­hen und die gan­ze Insel bereist.

Ultimate Island in the Sun – Die Flüge

Wenig­stens auf der Hin­rei­se woll­ten wir doch zusam­men ange­kom­men und so war eini­ges an Pla­nung nötig, denn ich flie­ge ja aus Ber­lin ab, wäh­rend C. aus Mün­chen kommt. So buch­te C. am Ende einen Hin- und Rück­flug mit Euro­wings, wäh­rend ich auf dem Hin­flug eben­falls Euro­wings mit Luft­han­sa Zubrin­ger wähl­te. Mein Rück­flug fand dage­gen mit Swiss über Zürich statt.

Alle Flü­ge fan­den dies­mal in der Eco­no­my Class statt, denn die Flü­ge im Früh­jahr waren recht teu­er und der Auf­preis in die Busi­ness Class nicht gerechtfertigt.

Ultimate Island in the Sun – Die Hotels

Wäh­rend wir also nach Mal­lor­ca in der Eco­no­my Class rei­sten, woll­ten wir dafür auf der Insel eini­ge der schön­sten Hotels anschau­en und aus­pro­bie­ren. Vie­le Men­schen ver­bin­den Mal­lor­ca noch immer mit Pauschal- und Mas­sen­tou­ris­mus, doch es gibt durch­aus auch schö­ne Unter­künf­te der geho­be­nen Klas­se. Zur Hoch­sai­son sind die mei­sten die­ser Hotels zwar so ziem­lich unbe­zahl­bar, doch im Früh­jahr sind die Prei­se meist noch moderat.

Auf die­ser Rei­se gehör­ten alle Hotels, die wir besucht haben, bis auf eine Aus­nah­me, zur Mar­riott Group, sodass ich auch Sta­tus­näch­te sowie vie­le Punk­te sam­meln konnte.

Ultimate Island in the Sun – Das Fazit

Trotz recht wech­sel­haf­tem Wet­ter hat­ten wir einen tol­len Auf­ent­halt auf Mal­lor­ca. Wir haben viel gese­hen und inter­es­san­te Orte besucht, eini­ge wer­de ich im Zuge die­ses Rei­se­be­richts noch vor­stel­len. Ein abso­lu­tes High­light waren auch die tol­len Hotels, beson­ders das St. Regis Mar­da­vall war ein­fach fan­ta­stisch. Für C. war es der erste Auf­ent­halt auf der Insel, für mich der drit­te und eines war uns bei­den am Ende schon klar, wir wer­den wie­der­kom­men – irgendwann.

Wei­te­re Arti­kel zu die­ser Reise:

Ulti­ma­te Island in the Sun – Mal­lor­ca im Frühling

Früh­lings­ge­füh­le – Ein­drücke aus Mallorca

Auf den Spu­ren von Errol Flynn auf Mallorca

Auf den Spu­ren von Juni­pe­ro Ser­ra auf Mallorca

Vall­de­mo­s­sa und die Kar­tau­se, Mallorca

Fin­ca Raixa, Mallorca

Review: Air­port Lounge Euro­pe, Flug­ha­fen München

Review: Euro­wings Eco­no­my Class A320: München-​Palma de Mallorca

Review: Castil­lo Hotel Son Vida, a Luxu­ry Coll­ec­tion Hotel, Mal­lor­ca – Die Wiederholung

Review: Hos­pes Mari­cel Mal­lor­ca & Spa

Review: The St. Regis Mar­da­vall Mal­lor­ca Resort – Teil 1

Review: The St. Regis Mar­da­vall Mal­lor­ca Resort – Teil 2

Review: H10 Pun­ta Negra Bou­tique Hotel, Mallorca

Review: Marriott’s Club Son Antem, Mallorca

Review: SWISS Eco­no­my Class A320: Pal­ma de Mallorca-Zürich

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2022 – 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

eins × fünf =