Pages Navigation Menu

Bahnhof Atocha, Madrid

Der Bahnhof Atocha ist einer der beiden Fernbahnhöfe von Madrid und liegt im Zentrum der Stadt. Der historische Bahnhof wurde zwischen 1888 und 1892 als Kopfbahnhof erbaut und ist berühmt für seine große Halle im Jugendstil. Seit 1992 ein neues Gebäude in Betrieb genommen wurde, wurde die alte Halle stillgelegt.

Ich betrete die große Bahnhofshalle durch den Hauptbahnhof. Durch einen kleinen Gang erreiche ich die Haupthalle.

Seitdem die alte Bahnhofshalle stillgelegt wurde, ist hier ein tropischer Palmengarten zu finden. Die Halle ist 152 Meter lang, 48 Meter breit und 27 Meter hoch.

Mehrere Wege führen durch die tropischen Pflanzen hindurch und Bänke laden zum Verweilen ein. Über 7000 Pflanzen aus 400 Arten aus Amerika, Asien und Afrika finden sich in der riesigen Halle.

Das große Glasdach, das einst die Bahnsteige überspannte, wurde übrigens wie ein Gewächshausdach umgebaut, auch um die Pflanzen von der Sonne zu schützen.

Der Bahnhof Atocha ist immer geöffnet und so kann die tropische Bahnhofshalle an jedem Wochentag besucht werden. Auch viele Reisende nutzen den Palmengarten, um auf die Abfahrt ihrer Züge zu warten. Am Rand gibt es einige kleine Geschäfte und Fast Food Restaurants.

Weitere Artikel dieser Reise:

Viva Espana – über Frankfurt nach Madrid – Einleitung

Impressionen aus Madrid

Palacio Real, Madrid

Museo Cerralbo, Madrid

Almudena Kathedrale, Madrid

Retiro Park, Madrid

Bahnhof Atocha, Madrid

Impressionen aus Frankfurt am Main

Goethehaus, Frankfurt am Main

Review: Sheraton Frankfurt Airport Hotel

Review: Air Canada Maple Leaf Lounge, Frankfurt

Review: LATAM Business Class Boeing 787: Frankfurt-Madrid-Frankfurt

Review: Hilton Madrid Airport Hotel

Review: DoubleTree by Hilton Madrid-Prado Hotel

Review: Iberia Lounge Velázquez, Madrid Terminal 4S

Review: Hilton Frankfurt Airport, The Squaire, Frankfurt/Main

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

16 − zehn =