Kategorie: Geschichte

Kaiservilla, Bad Ischl, Österreich

Bad Ischl im Herzen des Salzkammergutes war schon zur Kaiserzeit weit über seine Grenzen bekannt. Nach Ischl kamen die Adligen und die Prominenten. Größte Berühmtheit aber erhielt der Ort als Sommerresidenz von Kaiser Franz Josef...

Otto Lilienthal und der Gollenberg, Stölln, Brandenburg

Der Gollenberg im Havelland ist mit seinen 109 Metern eigentlich eine unspektakuläre Erhebung im Westen Brandenburgs. Wäre da nicht der bedeutendste deutsche Flugpionier, der eben jenen Berg für seine Flugversuche auswählte und der Region so...

Otto Lilienthal – auf Spurensuche in Berlin und Brandenburg

Otto Lilienthal ist einer der berühmtesten Flugpioniere der Welt. Sogar der Berliner Flughafen Tegel war nach ihm benannt, denn Lilienthal hatte enge Beziehungen nach Berlin, lebte in der Stadt und unternahm seine Flugversuche und in...

Sechzig Jahre Beendigung der Berliner Luftbrücke

Knapp acht Monate nach seiner Schließung drehte sich auf dem ehemaligen Berliner Zentralflughafen Tempelhof noch einmal alles um die Luftfahrt. Damals wurde der 60. Jahrestag der Beendigung der Berliner Luftbrücke begangen, zu dem, im Gegensatz...

ZeitHaus, Autostadt, Wolfsburg, Niedersachsen

Das ZeitHaus in der Autostadt Wolfsburg ist ein wahrer Traum für jeden Autoliebhaber. Gezeigt werden hier Fahrzeuge aus über einhundert Jahren Automobilgeschichte, von denen viele, aber nicht alle, aus dem Hause Volkswagen stammen. Das ZeitHaus...

Schloss Bückeburg, Niedersachsen

Schloss Bückeburg ist ein Schloss in Niedersachsen und der Stammsitz des Hauses Schaumburg-Lippe, das bis 1918 das Fürstentum Schaumburg-Lippe regierte. Noch heute lebt die Familie auf dem herrschaftlichen Anwesen, doch bereits seit 1925 sind Teile...

Mein Flug mit dem Rosinenbomber

Vom Flughafen Tempelhof bin ich nicht sehr oft geflogen. An knapp eine handvoll Flüge kann ich mich erinnern. Als ich mit dem Reisen begann, hatte der legendäre Berliner Flughafen seinen Status als Tor nach Berlin...