England on the Rocks – Gibraltar und England

Traces of history …

“I wish I had never gone traveling. Said no one ever.” – anonym

Der Plan war, über meinen Geburtstag nach England zu fliegen. Doch wie das mit Plänen so ist, man kann sie ändern. Nun ja, nicht ganz, denn nach England ging die Reise schon und dort habe ich auch wieder viele tolle Ziele besucht, jedoch nicht nur. Schon seit Jahren wollte ich einmal nach Gibraltar, aber geklappt hat es bisher nie. Das sollte sich nun ändern, denn ich buchte kurzerhand einen Flug, der nebenbei noch einige Vorzüge hatte.

Was ich alles rund um einen der berühmtesten Felsen Europas erlebte und welche Entdeckungen ich noch gemacht habe, das erzähle ich in diesem Reisebericht.

Inhalt:
Tag 1 – Samstag, 8. Juni 2019: The same procedure … – Berlin nach London
Tag 2 – Sonntag, 9. Juni 2019: First Impressions – London nach Gibraltar
Tag 3 – Montag, 10. Juni 2019: On the top of the Rock – Gibraltar
Tag 4 – Dienstag, 11. Juni 2019: London Calling – Gibraltar nach London
Tag 5 – Mittwoch, 12. Juni 2019: House Day – London nach Eastbourne
Tag 6 – Donnerstag, 13. Juni 2019: Resurrection – Eastbourne nach Milton Keynes
Tag 7 – Freitag, 14. Juni 2019: Odd and fascinating – Milton Keynes nach Bexleyheath
Tag 8 – Samstag, 15. Juni 2019: High and Low – Bexleyheath nach Abingdon
Tag 9 – Sonntag, 16. Juni 2019: Castles anyone? – Abingdon nach London
Tag 10 – Montag, 17. Juni 2019: Birthday Bash – London
Tag 11 – Dienstag, 18. Juni 2019: Art and History – London nach Berlin
Special: Plane Spotting in Heathrow
Is this the End? – Fazit

 

weiter