Holiday Inn Express, Gibraltar

Das Holi­day Inn Express ist das ein­zi­ge Ket­ten­ho­tel in Gibral­tar und wur­de erst 2018 neu eröff­net. Es befin­det sich am Fuße des berühm­ten Fel­sen und in der Nähe des Flughafens. 

Holiday Inn Express, Gibraltar – Lobby und Check-in

Ich errei­che das Hotel nach einem kur­zen Fuß­weg vom Flug­ha­fen. Im Erd­ge­schoss befin­det sich ledig­lich ein klei­ner Raum mit Sitz­ge­le­gen­heit, einem Moni­tor mit allen Abflü­gen und Ankünf­ten des Flug­ha­fens sowie zwei Aufzugtüren.

Mit dem Fahr­stuhl geht es in den ersten Stock, wo sich die Lob­by befin­det. Gleich neben dem Ein­gang befin­det sich die Rezep­ti­on. Gegen­über gibt es eini­ge Sitz­grup­pen und im hin­te­ren Bereich befin­det sich der Früh­stücks­raum, wo am Mor­gen ein klei­nes Früh­stück ser­viert wird. An der Rezep­ti­on wer­de ich freund­lich begrüßt und bekom­men zügig mei­ne Zim­mer­kar­te ausgehändigt.

Holiday Inn Express, Gibraltar – Zimmer

Mit dem Fahr­stuhl geht es nun in den fünf­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befin­det. Alles erscheint frisch, neu und anspre­chend. Durch die Far­ben wirkt der Kor­ri­dor weni­ger steril.

Nach­dem ich durch die Tür gehe, ste­he ich in einem recht kom­pak­ten Zim­mer, das zweck­mä­ßig ein­ge­rich­tet ist. Einen Schrank gibt es nicht, ledig­lich eine offe­ne Gar­de­ro­be sowie eine Kofferablage.

Lei­der konn­te ich nur ein Zim­mer mit zwei Bet­ten bekom­men, da die Zim­mer mei­ner gebuch­ten Kate­go­rie mit einem Dop­pel­bett angeb­lich alle ver­ge­ben waren. Die Bet­ten sind recht schmal, aber aus­rei­chend bequem. Ange­nehm ist, dass sie über zwei Kis­sen ver­fü­gen. Auch Steck­do­sen sind vorhanden.

An der gegen­über­lie­gen­den Wand hängt ein Flach­bild­schirm und dar­un­ter befin­det sich eine schma­le Abla­ge, auf der ein Was­ser­ko­cher sowie Tee und Kaf­fee bereitstehen.

Neben dem Bett ste­hen noch ein Ses­sel sowie ein klei­ner Tisch. Für eine zwei­te Per­son im Zim­mer bleibt nur das Bett und ein klei­ner Hocker, der sich unter der Abla­ge befindet.

Zum Zim­mer gehört ein recht kom­pak­tes Bade­zim­mer, das aber abso­lut sau­ber ist. Es gibt einen Wasch­tisch mit aus­rei­chend Abla­ge­flä­che und eine Dusche, die aber lei­der nur eine kur­ze Glas­wand besitzt, sodass man wie­der ein­mal auf­pas­sen muss, nicht gleich das gan­ze Bad zu flu­ten. Hygie­ne­pro­duk­te gibt es nur aus dem Spen­der und es ist bes­ser, die eige­nen mitzubringen.

Das High­light des Zim­mers war für mich der Aus­blick. Und hier kann ich nur emp­feh­len, nicht den „Rock View” zu neh­men, da das Haus ein­fach viel zu dicht am Fel­sen steht für eine gute Aus­sicht und sich vor dem Hotel eine Haupt­stra­ße befin­det. Auf der ande­ren Sei­te hat man hin­ge­gen eine schö­ne Fern­sicht. Im Vor­der­grund befin­det sich ein gro­ßer Fried­hof und dahin­ter die Lan­de­bahn sowie der Flug­ha­fen­ter­mi­nal. Die Häu­ser im Hin­ter­grund gehö­ren bereits zu Spanien.

Holiday Inn Express, Gibraltar – Fazit

Mein Auf­ent­halt im Holi­day Inn Express Gibral­tar war in Ord­nung und ich wür­de bei einem erneu­ten Auf­ent­halt hier wie­der über­nach­ten. Das Hotel ist für ein Bud­get Hotel aller­dings recht teu­er. Da es in Gibral­tar aber nur eine hand­voll Hotels gibt, ist das nicht ver­wun­der­lich. Will man gün­sti­ger über­nach­ten, muss man ins benach­bar­te Spa­ni­en aus­wei­chen, dann aber jeden Tag die Gren­ze passieren.

Das Zim­mer fand ich funk­tio­nell, die Aus­sicht toll, beson­ders, wenn man den Aus­blick auf den Flug­ha­fen schätzt. Das Per­so­nal war durch­schnitt­lich und das Früh­stück nicht der Rede wert. Da wür­de ein wenig mehr Qua­li­tät nicht schaden.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Rei­se­be­richt: Eng­land on the Rocks

Ein­lei­tung: Eng­land on the Rocks

Review: Moxy Hotel Lon­don Heath­row Airport

Review: Cathay Paci­fic First Lounge, London-Heathrow

Review: Qan­tas Lounge, London-Heathrow

Review: Bri­tish Air­ways Club Euro­pe A320: Lon­don – Gibral­tar – London

Review: Holi­day Inn Express, Gibraltar

Review: Cal­pe Lounge, Gibral­tar Airport

Review: Best Western Hotel York Hou­se, Eastbourne

Review: Bex­ley­heath Mar­riott Hotel, London

Review: Hil­ton Gar­den Inn Oxford-Abingdon

Review: Hil­ton Hotel Lon­don Syon Park

Review: Lon­don Mar­riott Twicken­ham – Die Wiederholung

Review: The Bri­tish Air­ways First Wing, London-Heathrow

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2020 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

5 × 1 =