Einmal Goldene Stadt und zurück – Kurztrip nach Prag

Prag, da war ich mal vor vielen Jahren, als ich noch zur Schule ging. Irgendwann wollte ich immer nochmal hin, doch auf der Tschechien Reise mit meiner Mutti hatte es einfach nicht gepasst. Und so verwarf ich den Gedanken zunächst wieder, doch nur zehn Tage nach meiner Rückkehr von dieser Reise ergab sich spontan die Möglichkeit doch noch nach Prag zu reisen.

Einmal Goldene Stadt und zurück – Planung

Fast nichts an dieser Reise war so geplant. Ziel der Reise war Fulda und da kam ich auch hin, doch eigentlich hatte ich geplant nebenbei noch ein wenig durch Hessen zu fahren. Da aber der Wetterbericht im Westen Deutschlands sehr schlecht aussah, entschloss ich mich, weiter östlich zu bleiben. Und da kam die Idee noch nach Schloss Brandeis in Tschechien zu fahren. Das Schloss gehörte einst der Familie des österreichischen Erzherzog Ludwig Salvador, den ich auf meiner Reise nach Mallorca näher kennengelernt hatte. Doch zuerst führte mich die Reise nach Dresden, wo ich einen ersten Stopp einlegte.

Während ich Dresden schon kenne und auch des Öfteren besucht habe, war die Gegend um Prag Neuland für mich. Zwar war ich einmal in der tschechischen Hauptstadt, doch das war eine geführte Tour vor mehr als zwanzig Jahren. Für die Planung hatte ich aber nur wenige Tage Zeit und die meiste Planung erfolgte sogar erst unterwegs. Auch die Hotels habe ich erst unterwegs gebucht, sodass die Reise eine wirklich spontane Tour war.

Schloss Brandeis aber habe ich besucht, denn dieses Schloss war der Auslöser für meine erneute Fahrt nach Tschechien. Und das königliche Gebäude hat mich nicht enttäuscht. Es war sehr interessanter Ausflug.

Nach meinem Kurztrip nach Tschechien ging es für mich weiter nach Hessen, dem Ort, an den die Reise ursprünglich gehen sollte. Doch selbst wenn ich schon mehrmals in Fulda gewesen bin, habe ich wieder interessante neue Orte entdeckt.

Einmal Goldene Stadt und zurück – Hotels

Da die ganze Reise recht spontan startete, habe ich die meisten Hotels auch nur kurz vorher gebucht. Ursprünglich reserviert war nur die Unterkunft in Fulda, da dies mein Hauptziel war. Einige der Hotels dieser Reise standen aber schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste. So konnte ich endlich im Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden übernachten und das neue Premier Inn in der Stadt testen. Mein persönliches Highlight war aber die Übernachtung im Augustine in Prag, das zur Luxury Collection von Marriott gehört und sich in einem ehemaligen Kloster mitten in der Stadt befindet.

Einmal Goldene Stadt und zurück – Fazit

Wie schon meine erste Reise nach Tschechien im Sommer 2020 hat mir auch mein zweiter Ausflug super gefallen. Prag ist auf jeden Fall eine Reise wert und die Schlösser im Land sind absolut sehenswert. Es wird sicherlich nicht meine letzte Reise nach Tschechien gewesen sein. Auch in Fulda war ich schon mehrmals, doch auf dieser Tour habe ich mir ein bisschen Zeit für die Stadt und die unmittelbare Umgebung genommen. Von meinen Erlebnissen werde ich in den folgenden Artikeln berichten.

Weitere Artikel dieser Reise:

Einmal Goldene Stadt und zurück – Kurztrip nach Prag

Stadtrundgang durch Prag – Kleinseite und Karlsbrücke

Stadtrundgang durch Prag – Prager Altstadt

Hrad – Die Prager Burg – Teil 1

Hrad – Die Prager Burg – Teil 2

Schloss Brandeis, Brandýs nad Labem, Tschechien

Schloss Lány, Tschechien

Kleiner Rundgang durch Dresden

Stadtrundgang durch Fulda, Hessen

Schloss Eisenbach, Hessen

Burgruine Wartenberg, Hessen

Wallfahrtskirche Klein-Heiligkreuz, Hessen

Review: Steigenberger Hotel de Saxe, Dresden, Sachsen

Review: Premier Inn, Dresden, Sachsen

Review: Augustine, A Luxury Collection Hotel, Prag, Tschechien

Review: Mercure Hotel, Schweinfurt, Bayern

Review: Maritim Hotel, Fulda, Hessen

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2021, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

5 × 4 =