Courtyard by Marriott Oxford South, Abingdon, England

Das Cour­ty­ard by Mar­riott Oxford South ist ein neu­es Hotel der Mar­riott Hotels, das sich rund drei­ßig Auto­mi­nu­ten süd­lich der eng­li­schen Uni­ver­si­täts­stadt befin­det. Rund um das Hotel gibt es ver­schie­de­ne Restau­rants und auch Fir­men, sodass das Hotel auf Geschäfts­kun­den und Tou­ri­sten gleich­zei­tig aus­ge­legt ist. 

Courtyard by Marriott Oxford South – Check-in

Ich par­ke mei­nen Miet­wa­gen auf dem groß­zü­gi­gen Park­platz und betre­te das Hotel durch den Haupt­ein­gang. Das Hotel macht sofort einen fri­schen und moder­nen Ein­druck auf mich und gefällt mir sehr gut. Gleich rechts neben der Tür befin­det sich die Rezep­ti­on, wo ich freund­lich begrüßt wer­de. Der Check-​in ver­läuft erst etwas schlep­pend, da der Mit­ar­bei­ter offen­sicht­lich neu ist, doch mit der Hil­fe des Mana­gers bekom­me ich schließ­lich mei­ne Zim­mer­kar­te sowie einen Vou­ch­er über 10 Pfund als Pla­ti­num Benefit.

In der Vor­weih­nachts­zeit ist das Hotel sehr schön geschmückt.

An die Rezep­ti­on schließt sich ein groß­zü­gi­ger Auf­ent­halts­be­reich mit beque­men Sofas und einer Fern­se­hecke an. Sogar einen Bil­lard­tisch gibt es hier.

Mit dem Fahr­stuhl fah­re ich erst ein­mal in den fünf­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befindet.

Courtyard by Marriott Oxford South – Zimmer

Ich betre­te das Zim­mer und befin­de mich in einem klei­nen Vor­raum, in dem sich lin­ker Hand ein Klei­der­schrank befin­det und rechts die Tür zum Bad.

Mein erster Blick in das Zim­mer gefällt mir gut. Es ist geräu­mig und modern ein­ge­rich­tet. Alles ist sehr sau­ber und in gutem Zustand. Man sieht über­all, dass die­ses Hotel noch sehr neu ist. Mit dem alten, etwas ange­staub­ten Cour­ty­ard Design, das ich aus ande­ren Hotels der Ket­te ken­ne, hat die­ses Zim­mer nichts gemein.

Mit­tel­punkt ist natür­lich das sehr beque­me Dop­pel­bett, in dem ich aus­ge­zeich­net geschla­fen habe.

Am Fen­ster steht eine klei­ne Eck­couch, der ver­schie­de­ne Kis­sen einen far­bi­gen Touch geben.

Couch und Bett gegen­über steht der Schreib­tisch, der sehr ein­fach gehal­ten ist. Der Schreib­tisch­stuhl hat gleich­zei­tig einen Hocker und kann zum Arbei­ten oder Rela­xen genutzt wer­den. Aller­dings fin­de ich den Stuhl nicht sehr bequem.

Gegen­über vom Bett hängt ein Flach­bild­fern­se­her an der Wand. lei­der kann man die­sen nicht vom Sofa sehen und muss so auf dem Bett oder dem Stuhl sitzen.

Im Klei­der­schrank im Vor­raum ste­hen Bade­man­tel und Slip­per bereit, was in den wenig­sten Cour­ty­ard Hotels der Fall ist, Wei­ter­hin gibt es hier ein Fach, in dem sich der Was­ser­ko­cher befin­det, den es in Eng­land auf jedem Zim­mer gibt.

Das Bad ist recht kom­pakt aber hell und freund­lich. Das Wasch­becken ist in einer sehr guten Höhe und nicht von einem rie­si­gen Wasch­tisch umge­ben, über den man sich in Hotels sonst oft beu­gen muss.

Wei­ter­hin ver­fügt das Bad über eine groß­zü­gi­ge Dusche.

Die Hygie­ne­pro­duk­te sind von Nir­vae und in Ord­nung, mehr aber auch nicht.

Courtyard by Marriott Oxford South – Restaurant

Im Erd­ge­schoss des Hotels befin­det sich ein Hotel­re­stau­rant, dass sowohl Früh­stück als auch Abend­essen anbietet.

Da ich am näch­sten Mor­gen kei­ne Zeit für das Früh­stück im Hotel haben wer­de, ent­schlie­ße ich mich mei­nen 10 Pfund Vou­ch­er am Abend einzulösen.

Ich bestel­le einen Bur­ger mit Pommes.Das Essen ist in Ord­nung, aber nichts besonderes.

Courtyard by Marriott Oxford South – Fitness

Hin­ter der Rezep­ti­on befin­det sich noch ein klei­ner Fit­ness­raum für die Gäste. Einen Swim­ming Pool gibt es nicht.

Courtyard by Marriott Oxford South – Fazit

Mir hat das Cour­ty­ard by Mar­riott Oxford South sehr gut gefal­len. Das Hotel ist noch sehr neu und modern ein­ge­rich­tet. Die Lage ist eben­falls sehr gut, denn man kann das Hotel gut über eine Schnell­stra­ße errei­chen und in der Umge­bung gibt es wei­te­re Restau­rants und Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten. Ich wür­de in die­sem Hotel jeder­zeit wie­der übernachten.

Wei­te­re Arti­kel zu die­sem Thema:

Ein­lei­tung: A Roy­al Christ­mas – Advents­zeit in London

Weih­nacht­li­ches London

Tea Time – Twi­nings in London

Christ­mas at Blen­heim Palace

Abing­don Coun­ty Hall Muse­um, Abingdon-on-Thames

Review: Aer Lin­gus Eco­no­my Class Avro RJ85: Dublin-London-City

Review: Ein­drücke aus dem Con­cor­de Room

Review: Enter­pri­se Rent-​a-​Car, Heath­row Airport

Review: Heathrow/​ Wind­sor Mar­riott Hotel

Review: Cour­ty­ard by Mar­riott Oxford South

Review: Hil­ton Dub­lin Airport

Review: Hil­ton Banks­ide, London

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2019 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

12 + acht =