Pages Navigation Menu

Hilton London Bankside, England

Hilton Hotels, das sind normalerweise gehobene Mittelklassehotel, aber die Qualität kann doch sehr schwanken. Das Hilton Bankside gehört jedoch in eine ganz andere Kategorie, denn dieses Hotel ist mit 5 Sternen ausgezeichnet und das ist eher ungewöhnlich für ein Hilton. Seit ich das erste Mal vom Hilton Bankside gehört habe, wollte ich hier übernachten. Auf einem kurzen Abstecher nach London habe ich mir diesen Wunsch erfüllt.

Das Hilton Bankside liegt südlich der Themse, gleich hinter der Tate Modern. Es ist fußläufig von der Tube Station Southwark gelegen und auch die Themse mit der Millennium Bridge sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Hilton London Bankside – Check-in

Ich betrete das Hotel durch den Haupteingang und stehe in der modern eingerichteten Lobby. In der Mitte des Raumes befinden sich mehrere Sitzmöbel, dahinter liegt die Rezeption. Hier werde ich freundlich begrüßt und mir wird für meine Loyalität zu Hilton gedankt. Als Diamond Member bekomme ich ein Upgrade auf eine Suite, die ich aber noch nicht beziehen kann, da ich etwas zeitig im Hotel bin. Es wird mir aber angeboten in der Executive Lounge zu warten, zu der ich als Hilton Diamond ebenfalls Zutritt habe.

Bevor ich in die Lounge gehe, schaue ich mich noch etwas in der Lobby um, die in der Vorweihnachtszeit toll geschmückt. Überall entdecke ich kleine Dekorationen.

Absolut fantastisch aber ist der Nachbau des White Tower, der der innere Teil des Towers of London ist, aus Lebkuchen. 120 Kilogramm Lebkuchen und 25 Kilogramm Zuckerguss wurden für dieses Kunstwerk vom Küchenteam des Hotels verbaut.

Nach rund einer halben Stunde bringt mir ein Mitarbeiter die Schlüsselkarte für meine Suite. Diese befindet sich im zweiten Stock. Das ich richtig bin, sehe ich gleich nach Verlassen des Fahrstuhls.

Es ist nur ein kurzer Weg über den Flur, bis ich meine Suite erreiche.

Hilton London Bankside – Suite

Ich betrete meine Suite und stehe im Wohnzimmer, das eine angenehme Größe hat und modern eingerichtet ist.

Gleich neben der Eingangstür befindet sich eine Gästetoilette.

Der größte Teil des Wohnzimmers besteht aus einer gemütlichen Sofaecke.

Gegenüber befinden sich der Flachbildfernseher und eine Kommode, in der sich die Minibar befindet. Auf der Kommode befindet sich ein Hinweis, dass der gesamte Inhalt kostenlos zu nutzen ist. So etwas habe ich noch nie in einem Hotel erlebt. Die Produkte stammen von einer kleinen Firma in London, die Bio-Getränke und Snacks herstellt.

Weiterhin befindet sich im Wohnzimmer ein gläserner Esstisch mit drei Stühlen. Dahinter gibt es eine kleine Schreibtischecke. In der Box befindet sich ein Fön. Am Deckel ist ein Spiegel angebracht.

Durch eine Tür gelange ich ins Schlafzimmer, das von einem großen Doppelbett dominiert wird. Hier, wie auch im Wohnzimmer, gibt es überall ausreichend Steckdosen, was sehr angenehm ist. So kann ich in jedem Zimmer Geräte anschließen. 

In einer Ecke des Schlafzimmers gibt es einen kleinen Schminktisch.

Im Schlafzimmer sind ein großer und kleiner Schrank in die Wand eingebaut. In den Schränken stehen Bademäntel, Slipper, Bügelbrett- und Eisen sowie ein Safe zur Verfügung.

Vom Schlafzimmer gelange ich in das sehr großzügige Badezimmer. Wie bei einer Suite zu erwarten, gibt es eine getrennte Dusche, mit Handbrause und Regenduschkopf, sowie eine Badewanne.

Ein großer Waschtisch mit ausreichend Ablagefläche ist ebenfalls im Bad zu finden.

Die Hygieneprodukte sind von Crabtree & Evelyn und in extra großen Flaschen vorhanden. Außerdem stehen zahlreiche weitere Artikel wie Kamm, Feile, Rasierer oder Zahnputzzeug zur Verfügung.

Am Abend wird ein Turn Down Service angeboten. Dazu wird nicht nur das Bett aufgedeckt, sondern auch ein Vorleger vor dem Bett und eine Flasche Wasser auf dem Nachttisch platziert.

Hilton London Bankside – Executive Lounge

Zum Hilton Bankside gehört eine sehr schöne Executive Lounge, die für Gäste der Suiten und Clubzimmer sowie Hilton Diamond Member offen steht. Die Einrichtung ist sehr gelungen und ich fühle mich hier ausgesprochen wohl. Auch gibt es genug Sitzmöglichkeiten, sodass die Lounge während meines Aufenthaltes nie überfüllt war.

An der hinteren Wand der Lounge befindet sich das Buffet, auf dem den ganzen Tag über Snacks und Getränke zur Verfügung stehen.

Am Nachmittag gibt es eine Tea Time, zu der kleine Kuchen und Sandwiches angeboten werden. Alles ist qualitativ hochwertig und schmeckt sehr gut.

Am Abend gibt es eine Cocktail Stunde, zu der warme und kalte Speisen angeboten werden, die ebenfalls sehr gut schmecken.

Die Lounge bietet am Morgen auch ein Frühstücksbuffet an, das ich aber nicht in Anspruch genommen habe, da ich das Frühstück lieber im Restaurant eingenommen habe.

Hilton London Bankside – Frühstück

Das Frühstück wird im Hoteleigenen Restaurant OXBO serviert, das im Safari Stil eingerichtet ist. Dazu gehören auch etliche Tierköpfe an den Wänden, die aber aus Kunststoff sind.

Zu Frühstück ist im Restaurant ein großes Buffet aufgebaut. Es gibt zahlreiche warme und kalte Speisen in sehr guter Qualität und Auswahl.

Eierspeisen, wie mein Omelette, werden nach Wunsch zubereitet.

Hilton London Bankside – Pool und Fitness

Zum Hilton London Bankside gehört ein Spa Bereich, der im Untergeschoss eingerichtet wurde.

Extrem ungewöhnlich für ein Hotel in der Londoner Innenstadt und damit umso fantastischer ist der große Pool mit angeschlossenem Whirlpool. Das Becken ist ausreichend groß, sodass man gut schwimmen kann.

Gleich daneben befindet sich noch ein Fitnessraum mit guter Ausstattung.

Hilton London Bankside – Fazit

Mir hat mein Aufenthalt im Hilton Bankside ausgezeichnet gefallen. Die Einrichtung ist modern, das Bett bequem, die Lounge hat ein super Angebot und das Personal war auch toll. Die Lage hat mich ebenfalls überzeugt, denn vom Hotel war ich schnell überall in London und auch die Reise von London-City und nach London-Heathrow war unkompliziert. Ich kann das Hotel auf jeden Fall empfehlen und würde auch selbst wieder hier übernachten.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Einleitung: A Royal Christmas – Adventszeit in London

Weihnachtliches London

Tea Time – Twinings in London

Christmas at Blenheim Palace

Abingdon County Hall Museum, Abingdon-on-Thames

Review: Aer Lingus Economy Class Avro RJ85: Dublin-London-City

Review: Eindrücke aus dem Concorde Room

Review: Enterprise Rent-a-Car, Heathrow Airport

Review: Heathrow/ Windsor Marriott Hotel

Review: Courtyard by Marriott Oxford South

Review: Hilton Dublin Airport

Review: Hilton Bankside, London

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2019, Betty's Vacation. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

acht − 8 =