Moxy Berlin Airport Hotel, Berlin-​Brandenburg Airport

Das Moxy Ber­lin Air­port ist das neue­ste Flug­ha­fen­ho­tel am BER und das ein­zi­ge Hotel für Punk­te­samm­ler. Der Ber­li­ner Flug­ha­fen ist bis­her eher schlecht mit Unter­künf­ten aus­ge­stat­tet. Ledig­lich vier Hotels befin­den sich in Sicht­wei­te des Air­ports, nur von zwei­en las­sen sich die Ter­mi­nals fuß­läu­fig errei­chen. Das ist beim Moxy zwar nicht der Fall, war­um es aber trotz­dem eine sehr gute Opti­on für eine Über­nach­tung am BER ist, zei­ge ich in mei­nem Review.

Moxy Berlin Airport Hotel – Lage

Das Moxy Ber­lin Air­port befin­det sich im neu­en Ent­wick­lungs­ge­biet Gate­lands, das sich direkt neben der Flug­ha­fen­zu­fahrt befin­det. Zu Fuß kann man den Flug­ha­fen von hier eher nicht errei­chen, wohl aber mit dem öffent­li­chen Bus, der zwei­mal in der Stun­de direkt gegen­über dem Haupt­ein­gang hält. So gelangt man in weni­gen Minu­ten direkt vor den Haupt­ein­gang des Terminals.

Moxy Berlin Airport Hotel – Check-​in und Lobby

Ich errei­che das Hotel mit dem öffent­li­chen Bus, der mich in weni­gen Minu­ten vom Ter­mi­nal zur Sta­ti­on Gate­lands bringt, die sich direkt gegen­über dem Hotel befin­det. Schon direkt, nach­dem ich das Hotel betre­te, ist nicht zu über­se­hen, dass ich mich hier in einem Flug­ha­fen­ho­tel befinde.

Der Check-​in erfolgt, wie bei Moxy üblich, an der Bar. Hier wer­de ich freund­lich begrüßt und mir wird für mei­ne Treue zu Mar­riott gedankt. Mit dem Pla­ti­num Sta­tus bekom­me ich die Wahl zwi­schen zusätz­li­chen Punk­ten oder einem Ver­zehr­gut­schein von zehn Dol­lar. Ich wäh­le die­ses Mal die Punk­te, da das Früh­stück in mei­nem Zim­mer­preis bereits inklu­diert ist.

Moxy Berlin Airport Hotel – Zimmer

Mit dem Fahr­stuhl geht es für mich in den fünf­ten Stock, wo sich mein Zim­mer befin­det. Auch hier wur­de auf den Wunsch nach einem Zim­mer in einem obe­ren Stock­werk aus mei­nem Account eingegangen.

Die Zim­mer sind eigent­lich in jedem Moxy gleich und doch wie­der nicht. Im Ein­gangs­be­reich befin­det sich eine offe­ne Gar­de­ro­be mit Klei­der­stan­ge. Was mir aber auf­fällt, es ist weni­ger bunt, als zum Bei­spiel die Zim­mer im Moxy Hotel Frank­furt Air­port oder Moxy Lon­don Excel Hotel.

Das neue Design spie­gelt sich auch im Zim­mer wider. Es wur­de mit Holz und war­men Far­ben gear­bei­tet, wie ich es schon aus dem Moxy Hotel Dres­den Neu­stadt ken­ne. Der Raum ist kom­pakt und mit allem aus­ge­stat­tet, was man für eine Nacht am Flug­ha­fen benötigt.

Das Bett ist bequem und neben Zim­mern mit einem Dop­pel­bett ste­hen auch Zim­mer mit zwei Ein­zel­bet­ten sowie eini­ge Fami­li­en­zim­mer zur Verfügung.

Gleich neben dem Bett gibt es noch einen Sofa­sitz, der neben dem Bett die ein­zi­ge Sitz­mög­lich­keit im Zim­mer ist, mit Aus­nah­me eines klei­nen Hockers.

Gegen­über vom Bett hängt ein Flach­bild­fern­se­her an der Wand und dar­un­ter befin­det sich eine klei­ne Abla­ge. Auch mit Steck­do­sen ist das Zim­mer aus­rei­chend aus­ge­stat­tet, so gibt es neben dem Bett auch eine USB-​Dose und sogar einen USB-C-Anschluss.

Neben dem Fern­se­her befin­det sich noch ein klei­ner Schreib­tisch. Wäh­rend er in Hotels wie dem Moxy Mün­chen Air­port eine fest­in­stal­lier­te Glas­plat­te ist, besteht die Plat­te in die­sem Zim­mer aus Holz und kann hoch­ge­klappt wer­den, sodass sie nicht stört, wenn sie nicht gebraucht wird. Zum Sit­zen gibt es aller­dings nur einen klei­nen Hocker. Im Kon­zept von Moxy ist es nicht vor­ge­se­hen, auf dem Zim­mer zu arbei­ten. Dafür ste­hen Com­mu­ni­ty­flä­chen in der Lob­by bereit.

Das Bad ist eben­falls kom­pakt, aber gut aus­ge­stat­tet. Es gibt einen Wasch­tisch mit aus­rei­chend Abla­ge sowie eine Dusche mit geschlos­se­ner Glastür.

Die Hygie­ne­pro­duk­te sind von muk und ste­hen in gro­ßen Fla­schen bereit, wie in alle Moxy Hotels.

Moxy Berlin Airport Hotel – Community Room und Restaurant

Im Erd­ge­schoss ist der Com­mu­ni­ty Room zu fin­den, in dem sich beque­me Sitz­ecken, Arbeits­plät­ze sowie eine Bar befin­den. In die­sem Moxy gibt es auch eine klei­ne Spei­se­kar­te, denn in der Umge­bung des Hotels befin­den sich kei­ne wei­te­ren Restau­rants oder Geschäf­te, sodass man hier am Abend doch etwas fest­sitzt, außer man fährt zum Ter­mi­nal zurück.

Die Sitz­ecken in der Lob­by sind wie in jedem Moxy sehr unter­schied­lich. So gibt es gro­ße Community-​Tische, die mit Steck­do­sen zum Arbei­ten aus­ge­stat­tet sind.

Gemüt­li­che Sitz­ecken laden dage­gen zum Ver­wei­len ein. Am Abend ser­viert die Bar auch Cock­tails und Snacks.

Beson­ders gelun­gen fin­de ich in die­sem Moxy die Deko­ra­tio­nen, denn vie­le Ele­men­te grei­fen das The­ma Rei­sen und natür­lich die Nähe zum Flug­ha­fen auf.

In einem etwas ruhi­ge­ren Bereich der Lob­by befin­den sich dage­gen wei­te­re Arbeits­plät­ze sowie ein Bespre­chungs­raum und ein öffent­li­cher Com­pu­ter mit Drucker.

Ein klei­ner Self-​Service-​Bereich mit Snacks und Geträn­ken run­det das Ange­bot des Hotels ab.

Moxy Berlin Airport Hotel – Frühstück

Das Moxy Ber­lin Air­port bie­tet auch Früh­stück an, das aller­dings nicht in jeder Zim­mer­ra­te inklu­diert ist. Ich hat­te jedoch das Eröff­nungs­an­ge­bot gebucht und hier war das Früh­stück inbe­grif­fen. Zur Aus­wahl ste­hen ver­schie­de­ne Auf­schnit­te, Jogurt und Obst.

Dazu wird Rühr­ei ange­bo­ten, die ein­zi­ge war­me Spei­se zum Frühstück.

Eine klei­ne Aus­wahl an Brot, Bröt­chen und Kuchen run­den das Ange­bot ab.

Moxy Berlin Airport Hotel – Fazit

Ich hat­te einen sehr guten ersten Auf­ent­halt im Moxy Ber­lin Air­port und es wird sicher­lich nicht mein letz­ter gewe­sen sein. End­lich gibt es ein Hotel am Ber­li­ner Flug­ha­fen, in dem man Punk­te sam­meln und auch ein­set­zen kann. Für eine schnel­le Nacht am Flug­ha­fen ist das Moxy wun­der­bar geeig­net und bie­tet alles, was man für solch einen Auf­ent­halt benötigt.

Wei­te­re Arti­kel zu die­ser Reise:

It’s Christ­mas Time – eine vor­weih­nacht­li­che Städtereise

Stadt­rund­gang durch Stutt­gart, Baden-Württemberg

Christ­mas Gar­den Stutt­gart in der Wilhelma

Klei­ner Rund­gang durch Donau­eschin­gen, Baden-Württemberg

Christ­mas Lights in Lon­don 2022

Rund­gang durch Rye mit Besuch des Lamb Hou­se, England

Review: Moxy Ber­lin Air­port Hotel

Review: Le Méri­di­en Hotel Stuttgart

Review: Moxy Stutt­gart Airport/​ Mes­se

Review: Con­rad Lon­don St. James Hotel

Review: Renais­sance Lon­don Heath­row Hotel

Review: Dou­ble­tree by Hil­ton Lon­don Heath­row Airport

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2022 – 2024, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

13 + 17 =