Enterprise Car Rental – Mietwagen auf Malta

Ein Mietwagen gehört für mich auf den meisten Reisen einfach dazu, denn so kann ich unabhängig mein Reiseland erkunden. Auf Malta war es zunächst gar nicht so einfach ein bezahlbares Auto zu finden, denn momentan sind die Preise an vielen Orten sehr hoch. Dann aber bin ich auf den Anbieter Enterprise gestoßen, der auf Malta ein neues Büro eröffnet und günstige Raten angeboten hat.

Angekommen auf Malta, waren die Büros der Mietwagenanbieter nicht sofort zu entdecken. Diese befinden sich nämlich nicht im Terminal, sondern in einem benachbarten Parkhaus, das ich über einen kurzen Fußweg erreicht habe.

Die Anmietung erfolgte schnell und professionell. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und versuchte auch nicht, irgendwelche Produkte zu verkaufen. In kurzer Zeit hatte ich meinen Autoschlüssel zu einem Toyota Aygo in der Hand, der genau der kleinsten Kategorie entsprach, die ich gebucht hatte.

Der Aygo war für Malta keine schlechte Wahl, denn die Strecken sind nicht sonderlich weit, die Straßen allerdings oft eng und verwinkelt, sodass ein kleines Auto von Vorteil ist.

Der Kofferraum des Autos ist allerdings winzig, sodass ein Teil des Gepäcks auf der Rückbank landen musste. Da man aber auf Malta kaum lange Strecken mit Gepäck zurücklegt, ist das eher nebensächlich.

Für bis zu zwei Personen ist das Auto recht gut geeignet, um die Insel zu erkunden, auch wenn im Wagen nicht sonderlich viel Platz ist.

Die Armaturen des Wagens sind gut zu überblicken und auch sonst hat sich das kleine Auto fast immer wacker geschlagen. Nur auf einer sehr steilen Strecke war es etwas schwierig, denn die Motorisierung ist schon etwas schwach.

Im Fond ist allerdings so gut wie gar kein Platz. Die Rückbank taugt wirklich nur für Gepäck und nicht für weitere Personen.

Da mein Rückflug sehr früh startete, hatten die Büros der Vermieter noch nicht geöffnet. Eine Abgabe war aber trotzdem rund um die Uhr möglich, indem man den Schlüssel in einem Briefkasten hinterlegt.

Etwas schwieriger gestaltete sich allerdings das Volltanken vor der Rückgabe. Die einzige Tankstelle am Flughafen hatte nämlich sehr kurze Öffnungszeiten, was auch auf einige andere Tankstellen in der Gegend zutraf. So musste ich regelrecht nach einer offenen Tankstelle suchen und bin dabei ein paar mal im Karree gefahren.

Die Tankstelle, die ich gefunden habe, war dann auch nur mit einer automatischen Zahlstation ausgerüstet, an der ich bestimmte Beträge auswählen konnte, was immer etwas schwierig ist, wenn man volltanken will. So musste ich mich praktisch in 10 Euro Schritten vortasten, bis mein Tank endlich gefüllt war.

Fazit: Ich kann den Vermieter Enterprise auf jeden Fall empfehlen. Die Anmietung war einfach, das Auto absolut in Ordnung und auch die Abgabe völlig unkompliziert. Ich konnte das Auto einfach im Parkhaus abstellen und den Schlüssel einwerfen. Durch meine gebuchte Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung war hier auch kein Risiko zu befürchten.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Reisebericht: Mediterranean Dreams – Malta und Gozo – in Kürze

Einleitung: Mediterranean Dreams – Malta und Gozo – in Kürze

Review: Capri by Fraser, Leipzig

Review: Moxy München Ostbahnhof

Review: Lufthansa Business Lounge München

Review: Air Malta Business Class Airbus 320: München-Malta

Review: Palazzo Jean Parisot Boutique Suites

Review: Enterprise Car Rental Malta

Review: Hilton Malta, Teil 1

Review: Hilton Malta, Teil 2

Review: Kempinski Hotel San Lawrenz

Review: The Suites – Piazza Kirkop

Review: La Valette Club MLA Airport

Review: Lufthansa Business Class Airbus 321: München-Berlin

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2021 – 2022, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

vierzehn − zehn =