Pages Navigation Menu

The Third Time is a Charm – England im Herbst – mein neuer Reisebericht

Willkommen zu meinem neuen Reisebericht und den dazugehörigen Bewertungen. Dieses Mal geht es in den Süden von England, wo ich im Herbst 2017 auf einer ganz spontanen Tour unterwegs war.

Hier geht es zum Bericht!

Die Planung

Erst knapp drei Wochen war ich aus den USA zurück, das las ich auf einer Website über eine Ausstellung über die deutschstämmigen Königinnen im englischen Königshaus. Das würde mich interessieren und da ich auch noch etwas Zeit hatte, schaute ich spontan nach Flügen. Diese waren kurzfristig allerdings sehr teuer, sodass ich auf die Idee kam, nach der Verfügbarkeit von Meilentickets zu schauen.

Die Flugbuchung

Seit einiger Zeit sammle ich nicht nur bei Miles&More von Lufthansa und Mileage Plus von United, sondern auch bei British Airways Meilen, die dort Avios genannt werden. Von meinem Flug im Frühjahr 2017 in die USA hatte ich genug Meilen zusammen, um damit nach London fliegen zu können. Für 8.500 Avios und €42 Steuern und Gebühren buchte ich schließlich einen Hin- und Rückflug nach London-City. Das Beste daran, schon eine gute Woche später sollte es losgehen. Gebucht habe ich folgende Flüge:

06/10/2017 – Berlin-Tegel (TXL) nach London-City (LCY)

15/10/2017 – London City (LCY) nach Berlin-Tegel (TXL)

Die Hotels

Da diese Reise sehr kurzfristig geplant wurde, musste ich auch spontan nach Hotels schauen. Da Anfang Oktober aber in England keine Saison mehr ist, war es nicht sonderlich schwierig, ein paar schöne Hotels zu finden. Ziel war es diesmal nicht nur, meine Statusvorteile zu nutzen, sondern auch noch eine Challenge zu absolvieren. Ich hatte von Marriott Rewards das Angebot bekommen, nach sieben Nächten den Gold Status zu bekommen, den ich dann bis Januar 2019 behalten könnte. Normalerweise braucht man dafür 50 Nächte, sodass dies ein sehr gutes Angebot war. Der Plan war also vor allem, Nächte bei Marriott zu sammeln. Die ein oder andere Nacht bei Hilton war aber auch wieder dabei, denn ein paar Nächte hatte ich schon auf der vorherigen USA Reise gesammelt.

Fazit:

Ich hatte eine schöne und interessante Reise, auch wenn das Wetter im Herbst recht wechselhaft war. Ich habe wieder viel gesehen und durch eine spontane Reiseverlängerung einiges dazugelernt. Aber dazu später mehr im Bericht. Jetzt wünsche ich erst einmal viel Spaß beim Lesen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Reisebericht: The Third Time is a Charm – England im Herbst

Einleitung: The Third Time is a Charm – Mein neuer Reisebericht

Review: British Airways City Flyer Euro Traveller Embraer 190: Berlin-London

Review: Moxy London Excel

Review: Hilton at the Ageas Bowl Southampton

Review: Marriott Twickenham

Review: Hilton Bournemouth

Review: Doubletree Cheltenham

Review: Lingfield Park Marriott Hotel & Country Club

Review: Meon Valley Marriott Hotel & Country Club

Review: DoubleTree by Hilton Hotel Milton Keynes

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2018, Lady B. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

1 × 1 =