Sopot Marriott Resort & Spa, Sopot, Polen

Das Sopot Marriott Resort & Spa ist eines von vielen Hotels im mondänen Danziger Badeort Sopot direkt an der polnischen Ostseeküste. Es bietet direkten Zugang zum Meer, aber auch einen großen Pool und Spabereich, sodass das Hotel das ganze Jahr über ein schönes Reiseziel ist.

Sopot Marriott Resort & Spa – Check-in und Lobby

Ich erreiche das Hotel mit dem Mietwagen, den ich auf dem hoteleigenen, kostenpflichtigen Parkplatz abstelle. Von hier gelange ich direkt zum Haupteingang, der mich in die Lobby führt. Hier befindet sich linker Hand die Rezeption.

Der Check-in erfolgt freundlich und effizient. Mir wird für meine Loyalität zu Marriott gedankt und ich erhalte ein Upgrade auf ein Zimmer mit Meerblick.

Ansonsten befinden sich in der Lobby einige Sitzgruppen und der Raum geht dann fließend in den Bar- und Restaurantbereich des Hotels über.

Sopot Marriott Resort & Spa – Zimmer

Ich aber fahre mit der Schlüsselkarte in der Hand erst einmal in den dritten Stock, wo sich mein Zimmer befindet. Der Bereich vor den Fahrstühlen ist hier sehr großzügig gehalten und vom Rondell gehen nach beiden Seiten die Flure zu den Zimmern ab.

Ich betrete das Zimmer und stehe in einem Flur, von dem links die Tür ins Bad abgeht. Rechts steht ein Kleiderschrank.

Der erste Blick ins Zimmer zeigt einen nicht sehr großen, aber modernen Raum, kürzlich renoviert erscheint. Marriott hat das Hotel erst 2017 übernommen und damals auch sämtliche Zimmer neu ausgestattet.

Das große Doppelbett ist bequem und mit ausreichend Kissen ausgestattet. Es verfügt auch über zwei Nachttische und Steckdosen zum Laden von Geräten.

Auf dem Bett finde ich neben Informationen über das Hotel auch einen kleinen Willkommensbrief.

An der gegenüberliegenden Wand befinden sich der Flachbildfernseher und daneben ein kleiner Kasten mit dem Kühlschrank.

Zum Ensemble gehört auch ein kleiner Tisch, der mit einem festen Sitz sowie einem Stuhl ausgestattet ist.

Auf dem Kühlschrank stehen ein Wasserkocher, Tee und Kaffee sowie zwei Flaschen Wasser bereit.

Darunter befindet sich die Minibar, die voll ausgestattet ist.

An einem Haken hängen zwei Taschen mit der Spa-Ausstattung. Handtücher und Schlappen und im Schrank hängen auch Bademäntel bereit.

Eine Zimmerwand besteht komplett aus raumhohen Fenstern, was das Zimmer sehr schön mit Licht flutet und einen schönen Blick auf die Ostsee freigibt.

Zum Zimmer gehört auch ein kleiner Balkon, der mit zwei Stühlen ausgestattet ist.

Einzig das Bad trifft nicht so ganz meinen Geschmack. Es ist fraglich, ob hier renoviert oder vom Vorgänger übernommen wurde. Die winzigen Mosaikfliesen und die recht kleine Eckdusche passen nicht so ganz zum modernen Zimmer. Es ist aber allees sehr sauber und Ablageflächen sind auch vorhanden.

Die Hygieneprodukte stammen, wie bei Marriott üblich, von Acca Kappa.

Sopot Marriott Resort & Spa – Pool und Fitness

Das Marriott Hotel verfügt über eine großen und gut ausgestatteten Pool- und Spabereich. Dazu gehört ein Außenpool auf dem Dach, der aber nur im Sommer geöffnet ist.

Der große Poolbereich im Erdgeschoss ist dagegen das ganze über geöffnet. Es gibt verschiedene Becken, die unterschiedlich warm sind und teilweise über Massagedüsen verfügen. Dazu sind zwei Whirlpools, eine Sauna und verschiedene Behandlungsräume vorhanden.

Zwei weitere Whirlpools gibt es im Außenbereich, ebenso wie einen Kinderspielplatz und eine kleine Gartenanlage mit Terrasse.

Sopot Marriott Resort & Spa – Bar und Restaurant

Zum Hotel gehören eine Bar und ein Restaurant, die ebenfalls im Erdgeschoss zu finden sind. Das Restaurant ist zu allen Mahlzeiten geöffnet.

Ich habe das Restaurant zum Abendessen besucht und hier sehr gut gegessen. Auch der Service war freundlich und ich habe einen schönen Abend verbracht.

Sopot Marriott Resort & Spa – Frühstück

Das Frühstück wird ebenfalls im Restaurant serviert. Das Buffet ist sehr gut und alles sehr schmackhaft. Schade ist, dass auf Eierspeisen à la carte nicht hingewiesen wird und man explizit nachfragen muss.

Sopot Marriott Resort & Spa – Fazit

Mir hat mein Aufenthalt im Sopot Marriott Resort & Spa sehr gut gefallen. Das Hotel hat eine tolle Lage direkt an der polnischen Ostsee, allerdings etwas außerhalb von Sopot, wohin man in ca. zwanzig Minuten laufen kann. Ansonsten hat mir die Zimmerausstattung gut gefallen und vor allem der Blick auf die Ostsee war wirklich schön. Sehr schön ist der Poolbereich, der wirklich super ausgestattet ist. Auch das Restaurant hat mich überzeugt. Ich würde nicht zögern hier wieder zu buchen.

Weitere Artikel dieser Reise:

Königin der Ostsee – Städtereise nach Danzig

Stadtrundgang durch die Rechtstadt von Danzig, Polen – Teil 1

Stadtrundgang durch die Rechtstadt von Danzig, Polen – Teil 2

Kleiner Rundgang durch das nächtliche Danzig

Stadtrundgang durch Sopot, Polen

Sightseeing im Großraum Danzig, Polen

Schlösser und Herrenhäuser rund um Danzig, Polen – Teil 1

Schlösser und Herrenhäuser rund um Danzig, Polen – Teil 2

Review: LOT Economy Class Embraer 170: Danzig-Warschau

Review: Executive Lounge Danzig Lech Walesa Airport

Review: Hilton Gdansk, Danzig, Polen

Review: Sopot Marriott Resort & Spa, Sopot, Polen

Review: Sheraton Sopot Hotel, Sopot, Polen

Review: Mietwagen von Europcar, Danzig, Polen

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2021 – 2022, Betty. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

15 − 12 =