Mietwagen von Hertz auf Fuerteventura

Auf Entdeckungstour auf Fuerteventura bin ich mit dem Mietwagen gegangen. Nach meiner Anmietung bei Europcar auf Gran Canaria habe ich mich dieses Mal für ein Auto von Hertz entschieden. Wie die Anmietung verlaufen ist und ob ich mit meiner Wahl zufrieden war, berichte ich in diesem Review.

Die Buchung meines Mietwagens auf Fuerteventura habe ich, wie gewohnt, über einen deutschen Vermittler vorgenommen. Als Vermieter habe ich Hertz gewählt, da es hier ein gutes Angebot gab, das auch alle von mir gewünschten Versicherungen inkludiert hatte.

Am Flughafen von Fuerteventura befinden sich die Schalter der großen Mietwagenfirmen gleich in der Ankunftshalle. Hier lege ich meinen Voucher vor und soll eigentlich einen kleinen Hyundai bekommen. Plötzlich bietet mir der Herr ein Upgrade an. Normalerweise lehne ich dankend ab, doch für nur fünf Euro pro Tag soll ich einen Toyota C-HR bekommen. Da greife ich zu, denn den Wagen kenn ich schon und er eignet sich bedeutend besser für die Fahrten, die ich vorhabe.

Zum Parkplatz der Mietwagen gelange ich zu Fuß. Gleich gegenüber des Terminals befinden sich die Parkplätze. Ich muss nur eine Treppe bewältigen oder könnte alternativ auch den Aufzug nutzen.

Der Mietwagen wird hier auf Fuerteventura zugewiesen, sodass ich nur nach dem entsprechenden Parkplatz suchen muss, wo mich dieser weiße Toyota erwartet. Beim genaueren Hinsehen gibt es allerdings ziemlich viele Schäden an der Karosserie, sodass ich nochmal einen Mitarbeiter hinzuziehe, damit alles ordnungsgemäß dokumentiert ist. Hier bei Hertz macht man Farbfotos, die mir auch in einer E-Mail zugesendet werden. Das finde ich absolut vorbildlich.

Während das Äußere des Wagens etwas mitgenommen ist, sieht der Innenraum tipptopp aus. Das Fahrzeug verfügt sogar über eine Lederausstattung.

Auch wenn es nicht so aussieht, das Fahrzeug ist noch relativ neu und hat gerade einmal rund 11.000 Kilometer auf dem Tacho. Da es sich um ein Hybridfahrzeug handelt, fahre ich mit rund viereinhalb Litern auf hundert Kilometer.

Zur weiteren Ausstattung des Mietwagens gehören Dinge wie Tempomat, Sitzheizung (beides braucht man auf Teneriffa eher weniger) und Rückfahrkamera.

Für zwei Personen bietet der Toyota viel Platz, für vier wird es aber doch etwas enger, da es keine große Beinfreiheit im Fond gibt.

Sehr gut ist bei diesem Fahrzeug auch die Bodenfreiheit, die nicht nur bei unbefestigten Pisten nützlich ist, sondern auch bei höheren Absätzen. Für Fuerteventura ist sowas absolut hilfreich, besonders wenn man die Jandia Halbinsel erkunden will.

Last but not least hat der Toyota einen recht geräumigen Kofferraum, um das Gepäck vom Flughafen zum Hotel und zurückzutransportieren.

Fazit: Insgesamt war ich mit Hertz auf Fuerteventura sehr zufrieden. Das Auto war toll und der Preis für das Upgrade absolut gerechtfertigt. Das Personal vor Ort war ebenfalls durchgehend freundlich und hilfsbereit. Auch die Rückgabe war absolut unkompliziert und ging sehr zügig. Es gab keine Beanstandungen. Ich würde nicht zögern, wieder bei Hertz auf Fuerteventura zu mieten.

Weitere Artikel dieser Reise:

Inselfieber II – Auf nach Fuerteventura

Fuerteventura entdecken – eine Inselrundfahrt durch den Süden

Fuerteventura entdecken – eine Inselrundfahrt durch das Hinterland und in den Norden

Leuchttürme auf Fuerteventura

Review: Alpine Lounge, Zürich Airport

Review: Edelweiss Business Class A320: Zürich-Fuerteventura-Zürich

Review: Sheraton Beach, Golf & Spa Resort – Teil 1

Review: Sheraton Beach, Golf & Spa Resort – Teil 2

Review: Mietwagen von Hertz auf Fuerteventura

Review: SWISS Business Class A220: Zürich-Berlin

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2022, Betty. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

1 × 1 =