SWISS Business Lounge Zürich D‑Gates

An sei­nem Dreh­kreuz Zürich betreibt die SWISS meh­re­re Loun­ges. Die­se lie­gen sowohl im Schengen- als auch im Non-​Schengen Bereich. Die fan­ta­sti­sche Busi­ness Class Lounge an den E‑Gates habe ich bereits vor­ge­stellt. Dies­mal habe ich die Busi­ness Class Lounge an der D‑Gates getestet.

Genau­so wie die Lounge an den E‑Gates kann man die­se Busi­ness Class Lounge nur nach einem Gang durch die Aus­weis­kon­trol­le besu­chen. Aller­dings ist das für EU-​Bürger pro­blem­los mög­lich und bei wenig Betrieb an der Kon­trol­le kein Pro­blem. An ver­schie­de­nen Gates vor­bei, fol­ge ich der Beschil­de­rung zur Lounge.

Die Lounge erreicht man durch die­sen län­ge­ren Gang, in dem sich auch die Toi­let­ten befin­den. In der Lounge selbst gibt es lei­der kei­ne wei­te­ren Waschräume.

Bei mei­nem Besuch in der Lounge war es sehr voll, sodass teil­wei­se fast alle Sitz­plät­ze belegt waren. Die Lounge ist aber auch nicht beson­ders groß. Es gibt einen Raum mit den typi­schen Leder­ses­seln sowie einer Sitz­rei­he am Fen­ster, von der man schö­ne Aus­blicke auf das Vor­feld hat. Anson­sten gibt es rund um das Buf­fet noch eini­ge weni­ge Tische und Stüh­le. Jeder Platz ist mit Steck­do­sen aus­ge­stat­tet, sodass elek­tri­sche Gerä­te leicht gela­den wer­den kön­nen. Nicht so schön ist, dass es kaum räum­li­che Tren­nun­gen gibt, sodass bei gut gefüll­ter Lounge kei­ne rech­te Ent­span­nung aufkommt.

In der Lounge gibt es eine Getränke-​Selbstbedienung. Es gibt einen Kaf­fee­voll­au­to­mat, dane­ben ein Ange­bot an alko­ho­li­schen Geträn­ken und schließ­lich ein Kühl­fach mit einer Geträn­ke­aus­wahl. Nicht schön fin­de ich bei Swiss, dass alles in gro­ßen Fla­schen gereicht wird, aus denen man sich ein­schen­ken muss. Das ist hier aber nicht nur in die­ser Lounge so.

Zum Mit­tag hab es in der Lounge zwei Sup­pen sowie ein war­mes Reis­ge­richt und etwas Salat. Das Essen war in Ord­nung, hat­te aber kei­ne beson­ders gute Qua­li­tät und war auch nicht beson­ders schmack­haft. Das ist ein rie­si­ger Unter­schied zur neu­en Lounge an den E‑Gates.

Fazit: Die SWISS Lounge an den D‑Gates ist eine typi­sche Busi­ness Class Lounge aus der Luft­han­sa Fami­lie. Sie bie­tet zwar eini­ge Annehm­lich­kei­ten, sticht jedoch nicht beson­ders her­vor. Bei mei­nem Besuch war die Lounge sehr voll und das Gedrän­ge am Ein­gang wur­de zusätz­lich ver­stärkt, weil es Wasch­räu­me nur außer­halb der Lounge gab. Auch vom Essens­an­ge­bot war ich etwas ent­täuscht. Ich wür­de, wenn mög­lich, auf jeden Fall den Besuch der Lounge an den E‑Gates vorziehen.

Wei­te­re Arti­kel die­ser Reise:

Review: Hil­ton Zürich Airport

Review: Aspi­re Lounge Zürich Air­port Center

Review: SWISS Busi­ness Lounge Zürich D‑Gates

Review: SWISS Busi­ness Class A320: Zürich-Hannover

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2018 – 2022, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

elf − 5 =