Hilton London Heathrow Terminal 4

Das Hil­ton Lon­don Heath­row Ter­mi­nal 4 ist eines von unzäh­li­gen Flug­ha­fen­ho­tels am Lon­do­ner Groß­flug­ha­fen. Wäh­rend die mei­sten Hotels aller­dings außer­halb lie­gen, ist das Hotel eines von vier Häu­sern, das direkt mit dem Ter­mi­nal 4 des Flug­ha­fens ver­bun­den ist und somit von dort ohne die Nut­zung eines Shut­tle­bus­ses erreicht wer­den kann.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Lage

Der Zugang zum Hil­ton Lon­don Heath­row Ter­mi­nal 4 befin­det sich auf der Check-​in Ebe­ne zwi­schen den Berei­chen F und G. Hin­ter einer gro­ßen Glas­tür beginnt der Über­gang zu den Hotels, die Hin­weis­schil­der sind jedoch eher klein und kön­nen schnell über­se­hen werden.

Der Zugang zu den Hotels ist nicht beson­ders anspre­chend. Es han­delt sich um einen recht dunk­len Tun­nel mit Neon­licht, der schon bes­se­re Tage gese­hen hat. Aber immer­hin kann man die Hotels so trocke­nen Fußes errei­chen, denn der gesam­te Weg ist überdacht.

Der Weg ist aller­dings ziem­lich lang und zunächst gibt es einen Abzweig zum Crow­ne Pla­za sowie Holi­day Inn, anschlie­ßend folgt das Pre­mier Inn. Das Hil­ton befin­det sich ganz am Ende und man soll­te locker fünf bis zehn Minu­ten Fuß­weg einplanen.

Was ich aller­dings etwas selt­sam fin­de, dass sich der Aus­gang am Hil­ton auf dem Vor­platz vor dem Haupt­ein­gang befin­det und man hier nicht vom Wet­ter geschützt ist, wäh­rend alle ande­ren Hotels einen direk­ten Zugang bieten.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Check-​in und Lobby

So muss ich die letz­ten paar Meter unter dem Vor­dach des Hotels zurück­le­gen, um dann über den Haupt­ein­gang in die Lob­by zu gelangen.

Gleich links neben dem Ein­gang befin­det sich die Rezep­ti­on. Der erste Ein­druck ist sehr gut, auch wenn das Hotel schon etwas älter ist, wur­de hier wäh­rend der Coro­na­zeit inve­stiert und reno­viert. Ich wer­de auch sehr freund­lich emp­fan­gen und schnell ein­ge­checkt. Ein nen­nens­wer­tes Upgrade gibt es aller­dings lei­der nicht. Als wei­te­re Bene­fits mei­nes Dia­mond Sta­tus wer­den mir Lounge Zugang sowie ein kosten­frei­es Früh­stück gewährt.

Der Bereich vor der Rezep­ti­on ist mit eini­gen beque­men Sitz­ecken aus­ge­stat­tet, die tags­über von den Gästen auch gut fre­quen­tiert werden.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Zimmer

Mit der Zim­mer­kar­te in der Hand geht es für mich in den vier­ten Stock. Die Flu­re im Hotel sind recht dun­kel gehal­ten, ein schö­nes Fea­ture für ein Flug­ha­fen­ho­tel fin­de ich aber die klei­nen Flug­zeu­ge über den Zimmernummern.

Beson­ders im Ein­gangs­be­reich des Zim­mers kann man dann schon das Alter des Gebäu­des erkenn, auch wenn die Zimemr eben­falls teil­wei­se reno­viert wurden.

Der erste Blick ins Zim­mer zeigt mir einen recht kom­pak­ten Raum, der neben dem gro­ßen Dop­pel­bett nicht viel Platz bie­tet. Für eine schnel­le Über­nach­tung am Flug­ha­fen ist das aber aus­rei­chend. Bei der Aus­wahl des Zim­mers soll­te man aber dar­auf ach­ten, dass nur ein Teil der Zim­mer Fen­ster nach außen hat, die ande­ren Zim­mer über­blicken das Atrium.

Das gro­ße Dop­pel­bett ist recht bequem und mit aus­rei­chend Kis­sen aus­ge­stat­tet. Es gibt klei­ne Nacht­ti­sche, auf denen kosten­frei­es Was­ser bereit­steht und auch Steck­do­sen sowie USB-​Anschlüsse gibt es auf bei­den Sei­ten des Bettes.

An der gegen­über­lie­gen­den Wand gibt es einen lang­ge­zo­ge­nen Schreib­tisch, der aller­dings etwas beengt wirkt, sowie einen sehr gro­ßen Flachbildfernseher.

Eine klei­ne Kom­mo­de neben dem Ein­gangs­be­reich beher­bergt einen Kühl­schrank, der wohl irgend­wann mal eine gefüll­te Mini­bar war. Ich per­sön­lich zie­he den lee­ren Kühl­schrank aller­dings vor, da ich so eige­ne Lebens­mit­tel küh­len kann, da die­se Mini­bar wohl auch mit Bewe­gungs­sen­so­ren aus­ge­stat­tet war. Außer­dem gibt es eine Kaffeemaschine.

Das Bade­zim­mer ist eben­falls eher kom­pakt, aber gut aus­ge­stat­tet. Es gibt eine Bade­wan­ne mit Dusche, die über Regen­dusch­kopf sowie Hand­brau­se ver­fügt. Nur die Glas­wand emp­fin­de ich wie­der mal als etwas kurz. Der Wasch­tisch hat dazu aus­rei­chend Abla­ge­flä­che und die Hygie­ne­pro­duk­te sind lei­der auch hier inzwi­schen in Spen­dern an der Wand zu finden.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Executive Lounge

Das Hil­ton Hotel ver­fügt über eine Exe­cu­ti­ve Lounge im Erd­ge­schoss, deren Zugang sich gleich gegen­über der Rezep­ti­on befin­det. Zutritt haben hier Gäste der Exe­cu­ti­ve Zim­mer sowie der Sui­ten und natür­lich Gäste mit Dia­mond Status.

Die Lounge besteht aus einem grö­ße­ren Raum, der durch Raum­tei­ler etwas unter­teilt ist. Für die Grö­ße des Hotels ist die Lounge aller­dings recht klein gera­ten, sodass es zu Stoß­zei­ten auch mal voll wer­den kann.

Der hin­te­re Bereich der Lounge ist mit beque­men Sofas und Ses­seln aus­ge­stat­tet. Im vor­de­ren Bereich gibt es Stüh­le und Tische im Bistrostil.

Ganz­tä­gig sind in der Lounge alko­hol­freie Geträn­ke sowie Snacks erhält­lich. Alko­ho­li­sche Geträn­ke wie Bier gibt es aber nur wäh­rend der Hap­py Hour am Abend.

In der Lounge wird ein recht gutes Früh­stück ange­bo­ten, zu dem auch war­me Spei­sen wie Rühr­ei gehö­ren. Wer nur Loun­ge­zu­gang hat, kann hier durch­aus gut satt werden.

Am Abend gibt es eine Cock­tail­stun­de mit klei­nen Snacks sowie alko­ho­li­schen Geträn­ken. Die Snacks wür­den aber kein Abend­essen ersetzen.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Fitness

Das Hotel ver­fügt über einen Fit­ness­raum, der mit aus­rei­chend Gerä­ten aus­ge­stat­tet, aller­dings recht dun­kel ist. Einen Pool gibt es lei­der nicht mehr, da die­ser bei der letz­ten Reno­vie­rung geschlos­sen wurde.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Bar und Restaurant

Der größ­te Teil des Atri­ums wird von der Bar und dem Restau­rant ein­ge­nom­men. Auch hier wur­de kräf­tig inve­stiert und ein völ­lig neu­es Design eingebaut.

Im vor­de­ren Teil befin­det sich die Bar, die am Abend geöff­net ist. Das Restau­rant OXBO ist ganz­tä­gig geöff­net. Der Name ist der­sel­be wie im Hil­ton Banks­ide und auch das Ange­bot an Spei­sen ist hier ähn­lich gut.

Zur Qua­li­tät und zum Ange­bot der Spei­sen kann ich aller­dings nichts wei­ter sagen, da ich selbst hier nicht geges­sen habe.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Frühstück

Das Früh­stück wird eben­falls im Restau­rant ser­viert und ist für Hil­ton Gold und Dia­mond Mit­glie­der für zwei Gäste im Zim­mer kostenfrei.

Das Ange­bot auf dem Buf­fet ist sehr gut und auch die Qua­li­tät der Spei­sen anspre­chend. Es gibt eine gute Aus­wahl an kal­ten und war­men Spei­sen und Eier­spei­sen wer­den auch nach Wunsch zubereitet.

Hilton London Heathrow Terminal 4 – Fazit

Mir hat mein Auf­ent­halt im Hil­ton Lon­don Heath­row Ter­mi­nal 4 gut gefal­len und das Hotel gehört für mich zu den bes­se­ren Ange­bo­ten am Flug­ha­fen Heath­row. Gera­de im direk­ten Ver­gleich zu Hotels wie dem Renais­sance Hotel schnei­det das Hil­ton Hotel sehr viel bes­ser ab, sowohl beim Zim­mer, bei der Lounge als auch beim Früh­stück. Nur die Aus­sicht ist lei­der nicht so schön, aber das ist bei einem kur­zen Auf­ent­halt auch zu ver­schmer­zen. Ich wür­de nicht zögern, wie­der ein Zim­mer im Hil­ton Hotel am Ter­mi­nal 4 zu buchen.

Wei­te­re Arti­kel zu die­ser Reise:

A Whirl­wind Week with Miles and Points

Review: Luft­han­sa Sena­tor Lounge Flug­ha­fen BER

Review: Moxy Frank­furt Air­port Kelsterbach

Review: Frank­furt Air­port Mar­riott Hotel

Review: Saku­ra First Lounge, Frank­furt Airport

Review: Hil­ton Lon­don Heath­row Ter­mi­nal 4

Review: The Westin Grand München

Lesen Sie wei­te­re Bewer­tun­gen von Flug­zeu­gen, Air­port Loun­ges, Miet­wa­gen und Hotels.

© 2023, Bet­ty. All rights reserved. 

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

1 + sechs =