Pages Navigation Menu

Manzanar National Historic Site, Kalifornien

Nur wenige Meilen außerhalb von Lone Pine liegt die Manzanar National Historic Site. Aufmerksam geworden über das Schicksal japanischstämmiger Amerikaner während des Zweiten Weltkrieges bin ich schon vor Jahren durch die Biografie des Schauspieler George Takei. Und so wollte ich auch einmal hierher, in dieses Camp, in dem die USA diese Menschen internierten.

29 - Manzanar

Zuerst besuche ich das Visitor Center, das in der historischen Versammlungshalle untergebracht ist. Heute gibt es hier auch ein sehr gutes Museum über das Camp, in dem viele Ausstellungsstücke aber auch multimediale Ausstellungen zu sehen sind. Hier bekomme ich ein erstes Gefühl für die Bedingungen und die enorme Größe des Lagers.

30 - Manzanar

31 - Manzanar

32 - Manzanar

Wieder draußen starte ich die Autotour durch das Gelände. Viel zu sehen ist hier nicht mehr überall. Oft sind nur noch die Grundmauern erhalten. Es ist aber trotzdem ein beklemmendes Gefühl hier unterwegs zu sein. Früher einmal gab es hier eine Ranch, bevor Manzanar eines der 10 Internierungslager in den USA wurde.

33 - Manzanar

Ein paar Baracken wurden aber wieder aufgebaut, um den Besuchern einen besseren Eindruck über die Lebensbedingungen im Lager zu geben.

34 - Manzanar

Die Ausstellung ist unglaublich gut gemacht. Ich kann mir die Baracken nicht nur ansehen, sondern über Telefonhörer auch den Erzählungen der internierten Japaner lauschen. Ich bekomme eine Gänsehaut, umso mehr ich mitbekomme. Es ist ein wirklich dunkles Kapitel amerikanischer Geschichte, das hier, wie ich finde, auch unglaublich interessante und berührende Art aufgearbeitet wird.

35 - Manzanar

Und weiter geht die Fahrt durch das Camp. Es sind einige Meilen, die ich hier zurücklegen muss, so groß ist das Gelände.

36 - Manzanar

Im hinteren Bereich des Lagers befindet sich auch ein Friedhof auf dem besonders ein großer Gedenkstein an die Verstorbenen erinnert.

37 - Manzanar

Immer wieder habe ich auf der Tour wunderschöne Blicke auf die Sierra Nevada. Wie muss es hier gewesen sein, mit dieser Aussicht und doch eingesperrt im Niemandsland? Weit weg von allem Bekannten, vom eigenen Haus, das enteignet wurde, getrennt von Familie und Freunden? Ich kann es mir kaum vorstellen.

38 - Sierra Nevada

39 - Manzanar

Noch eine weitere Baracke wurde auf dem Gelände restauriert. Hier war eine Gemeinschaftshalle untergebracht, in der die Internierten ihre Mahlzeiten einnahmen.

40 - Manzanar

Mein Besuch in Manzanar hat mich tief bewegt. Nachdem ich zwei Mal in Pearl Harbor war, was mich ebenfalls sehr berührt hat, kann ich sehr gut nachvollziehen wie es zu solch einer Entwicklung kommen konnte. Doch verstehen kann man es trotzdem nicht, niemals und nirgends, wie Menschen anderen Menschen solch ein Leid zufügen können, egal wo und um welche Rasse oder Nation es sich handelt. Es ist wichtig, dass es solche Orte des Mahnens gibt und dieser hier ist ein solcher.

41 - Manzanar

Manzanar National Historic Site

Manzanar Reward Rd., Lone Pine, CA

April-Oktober täglich 9:00-5:30 Uhr

November-März täglich 10:00-4:30 Uhr

Eintritt: kostenlos

© 2015, Betty. All rights reserved.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen