Pages Navigation Menu

Pu’ukohola Heiau National Historic Site, Hawai’i

In der Pu’ukohola Heiau National Historic Site wurde der letzte große hawaiianische Tempel unter Schutz gestellt. Heiau sind heilige Gotteshäuser der Ureinwohner Hawaiis. Der Pu’ukohola Heiau wurde erbaut, um eine historische Prophezeiung zu erfüllen. Ein Eldorado also für Ruinenfans.

18 - Puukohola Heiau NHS

Kamehameha der Große wurde einst von einem Priester aufgefordert einen Tempel zu bauen und ihn dem Kriegsgott Kukailimoku zu widmen, damit dieser ihn bei seinen Bemühungen, die hawaiischen Inseln zu vereinen, helfen würde. Gebaut wurde er zwischen 1790 und 1791.

19 - Puukohola Heiau NHS

In den Tempel selbst kommt man nicht hinein, denn der ist immer noch heilig.

20 - Puukohola Heiau NHS

Das Gebiet liegt direkt am Meer, hat eine Palmenoase und es fliegen unzählige bunte Vögel durch die Gegend.

21 - Puukohola Heiau NHS

22 - Puukohola Heiau NHS

23 - Puukohola Heiau NHS

Pu’ukohola Heiau National Historic Site

62-3601 Kawaihae Rd, Waimea, HI 96743

Täglich 8-16:45 Uhr

Eintritt: kostenlos

© 2016 – 2018, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

9 + dreizehn =