Pages Navigation Menu

Swiss Business Lounge Zürich E-Gates

Swiss betreibt an seinem Drehkreuz Zürich Business Class Lounges an den A, D und E Gates. Die E-Gates liegen im Satellitenterminal und befinden sich im Non-Schengen Bereich. Die Business Lounge steht Passagieren der Business und First Class von Swiss und der Star Allianz sowie Miles&More Frequent Flyern und Star Allianz Gold Passagieren offen und wurde 2016 eröffnet. Weiterhin gibt es noch eine Senator sowie eine First Class Lounge.

Auf meinem innereuropäischen Business Class Flug mit Swiss hatte ich die Möglichkeit die Lounge zu testen. Will man diese Lounge nutzen, muss man die Passkontrolle passieren. Ohne Reisepass gibt es keinen Zutritt zu den E-Gates, von denen die meisten internationalen Langstreckenflüge abgehen.

Die Business Lounge liegt über den Gates. Zu erreichen ist sie über eine Treppe oder einen Fahrstuhl, die sich in der Mitte des Terminals befinden. Im Empfangsbereich wird die Bordkarte gescannt und man erhält einen Code für kostenloses Internet. Der Eingang zur Business Lounge befindet sich links.

Die Lounge ist sehr großzügig und hell gestaltet. Es gibt Bereiche zum Entspannen und Essen. Durch riesige Fenster zu beiden Seiten ist die Lounge mit Tageslicht durchflutet. Gut durchdacht ist auch, dass sich an fast jedem Platz mehrere Steckdosen zum Laden elektrischer Geräte befinden.

Gleich rechts hinter dem Eingang beginnt der großzügige Buffetbereich. Es gibt einen Kühlschrank sowie eine Selbstbedienungsbar mit einer großen Auswahl an Getränken. Neben den Getränken gibt es zwei Bereiche mit kleinen Snacks und Salaten.

In der Mitte der Lounge steht die Station für Heißgetränke, die im Dreieck angeordnet ist. So können sich drei Personen gleichzeitig an einem der Automaten Getränke zubereiten.

Das Highlight ist aber die Live Cooking Station. Hier werden zu jeder Tageszeit frische Gerichte zubereitet.

Alle Speisen und Getränke, die ich probiert habe, waren sehr schmackhaft.

Im hinteren Bereich der Business Lounge befindet sich der Zugang zu den Toiletten. Die Duschen befinden sich außerhalb der Lounge und können am Empfang reserviert werden.

Das absolute Highlight der Lounge ist aber wohl die großzügige Terrasse. Von hier hat man einen Überblick über das gesamte Vorfeld und die anderen Terminals sowie Start- und Landebahnen. Es stehen auch verschiedene Sitzmöbel zur Verfügung und sogar Ferngläser, damit man das Geschehen auf dem Flughafen besser beobachten kann.

Fazit: Die Swiss Business Lounge ist meine neue Lieblingslounge in Europa. Hier hat Swiss wirklich ein richtig tolles Produkt geschaffen. Lufthansas Tochter ist der Muttergesellschaft mit dieser Lounge Lichtjahre voraus. Besonders die Auswahl an Speisen und die Kochstation haben mich beeindruckt. Unschlagbar sind natürlich der tolle Vorfeldblick sowie die Terrasse und das viele Tageslicht durch die riesigen Fenster. So etwas bieten viel zu wenige Lounges, besonders in Europa.

Hier gibt es die weiteren Teile dieser Reise:

Review: SWISS Business Class A320 von Berlin nach Zürich

Review: SWISS Business Lounge Zürich E Gates

Review: SWISS Business Class A319 von Zürich nach Hannover

Review: Radisson Blu Hotel Hannover

Lesen Sie weitere Bewertungen von Fluggesellschaften, Mietwagen und Hotels.

© 2018, Betty. All rights reserved.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

drei × fünf =