Puttin’ on the Ritz – ein langes Wochenende in Hannover und Wolfsburg

Viele Möglichkeiten zum Reisen gab es im Herbst 2020 aufgrund verschiedener Coronaauflagen und Risikogebiete sowie Einreiseverboten nicht mehr, sodass ich mich entschlossen habe, noch eine Kurzreise innerhalb von Deutschland zu unternehmen. Da kam mir ein besonderes Angebot von Marriott gerade recht, sodass als Ziel ziemlich schnell Wolfsburg gesetzt war und der Rest der Tour hat sich mit der Planung ergeben.

Puttin’ on the Ritz – Planung

Anstoß für die Reise war ein Angebot von Ritz Carlton, auf das ich weiter unten näher eingehen werden. Doch einfach nur wegen einer Übernachtung nach Wolfsburg zu fahren, kam für mich natürlich nicht infrage. So habe ich mir wieder einige schöne Ziele vor Ort und unterwegs herausgesucht. Dazu gehörten einige interessante Schlösser und Herrenhäuser im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Wenn man schon in Wolfsburg übernachtet, dann darf natürlich auf ein Besuch der Autostadt nicht fehlen. Schon zweimal war ich vor Ort, jedoch jedes Mal um einen Neuwagen abzuholen. Das sollte diesmal nicht der Fall sein, allerdings würde mein Beetle Cabrio nach fast genau 17 Jahren zum ersten Mal an den Ort zurückkehren, an dem wir zwei uns zum ersten Mal begegnet sind.

Puttin’ on the Ritz – Hotels

Doch kommen wir zum Hauptgrund der Reise und der war das Ritz-Carlton Hotel Wolfsburg, das regelmäßig zu den besten Hotels in Deutschland gezählt wird. Im Herbst 2020 gab es ein besonderes Angebot. Es konnte eine Suite zum Preis eines normalen Standardzimmers gebucht werden und ein Zimmerkredit von 50 Euro war auch noch inklusive. Da konnte ich nicht widerstehen, denn das Hotel wollte ich schon lange einmal kennenlernen.

Besonders beeindruckend ist der Pool des Hotels, der in den See vor dem denkmalgeschützten Heizkraftwerk Wolfsburg hineingebaut wurde. Und ich kann schon mal so viel verraten, das war wirklich ein einmaliges Badeerlebnis. Mehr dazu und zum Rest des Hotels gibt es wie immer im Review.

Um das lange Wochenende abzurunden, habe ich noch einen Abstecher in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover gemacht. Hier habe ich bereits mehrmals im Courtyard Hotel am Maschsee übernachtet, doch hat inzwischen ein weiteres Hotel meine Aufmerksamkeit erregt, das Sheraton Pelikan Hotel, das sich an einem ganz besonderen Ort befindet.

Puttin’ on the Ritz – Fazit

Mein langes Wochenende in Hannover und Wolfsburg war für mich ein voller Erfolg. Ich konnte zwei tolle Hotels sowie viele interessante Orte kennenlernen. Nur das Wetter hat leider nicht die ganze Zeit mitgespielt. Während der erste Teil der Tour noch sonnig war, hat mich später leider der Regen eingeholt, sodass ich einige Aktivitäten etwas umplanen musste. Aber das Wetter kann man nicht planen, sodass ich mich damit arrangiert und das Beste aus der Situation gemacht habe. Was ich zu dem Zeitpunkt nicht ahnen konnte, dass dies meine letzte Reise im Jahr 2020 war. Dann kam der Lockdown und an zumindest relativ unbeschwertes Reisen war erst einmal nicht mehr zu denken.

Weitere Artikel dieser Reise:

Einleitung: Puttin’ on the Ritz – ein Wochenende in Hannover und Wolfsburg

Bismarck-Museum, Schönhausen (Elbe), Sachsen-Anhalt

Bismarck-Schloss Döbbelin, Sachsen-Anhalt

Schloss Hundisburg, Haldensleben, Sachsen-Anhalt

Herrenhäuser Gärten, Hannover, Niedersachsen

Schlösser zwischen Braunschweig und Hameln, Niedersachsen

Schlösser und Herrenhäuser zwischen Hannover und Wolfsburg

Autostadt, Wolfsburg, Niedersachsen

ZeitHaus, Autostadt, Wolfsburg, Niedersachsen

Review: Sheraton Hannover Pelikan Hotel

Review: Ritz Carlton Wolfsburg

Lesen Sie weitere Bewertungen von Flugzeugen, Airport Lounges, Mietwagen und Hotels.

© 2021, Betty's Vacation. All rights reserved.

Weiter lesen:

Betty

Es gibt nichts, was ich mehr liebe als die Welt zu bereisen. Immer mit dabei ist meine Kamera, wenn ich spannende Abenteuer erlebe und neue Reiseziele erkunde. Das Reisen bereitet mir so viel Freude, dass ich nun auch meine Leser an meinen Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben lassen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

6 + 10 =